Stützräder an 10-Zoll-Laufrad?

Hier könnt ihr die Hilfsmittel eurer Kinder vorstellen, z. B. Reha-Buggy, Pflegebett, Stehtrainer, Therapieliege usw. - gerne auch mit Foto.
Ihr könnt hier übrigens auch Fragen bezüglich Technik und Anwendung verschiedener Hilfsmittel stellen.

Moderator: Moderatorengruppe

Lena M.
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 77
Registriert: 12.02.2017, 22:49
Wohnort: Berlin

Stützräder an 10-Zoll-Laufrad?

Beitragvon Lena M. » 13.05.2019, 12:09

Kann jemand ein Modell nennen, an das man Stützräder montiert bekommt? Ich habe ein Kettler speedy besorgt und da geht es gar nicht. Ich habe gesehen, dass es von Puky kleine Stützräder gibt, finde aber nicht raus, ob die auch an die Laufräder passen.

Hintergrund: Ich möchte etwas weniger Massives, das ich auch mal an den Kinderwagen hängen kann. Der Lenker muss niedrig sein, sonst geht es nicht (Lowrider-Laufrad). Deshalb habe ich die Idee, Pedale an einem Fahrrad abzumontieren, verworfen. Die Lenker sind auch in kleiner Einstellung zu hoch. Aus dem Grund klappt es auch mit dem Pedo-Bike nicht.

Werbung
 
die_ottilie
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 591
Registriert: 01.01.2012, 17:00

Re: Stützräder an 10-Zoll-Laufrad?

Beitragvon die_ottilie » 13.05.2019, 12:57

Hallo, vielleicht ein dreirad ohne Pedale?
Vg
ergotherapeutin, selbst mit NF1 betroffen

-don't be afraid to be different-

Karin2308
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 01.10.2016, 11:28

Re: Stützräder an 10-Zoll-Laufrad?

Beitragvon Karin2308 » 13.05.2019, 13:09

Hallo,

das gibt es fertig von der Stange. Allerdings meistens ohne Lenker.
Google mal Kleine Dreumes Mitfahrsitz / Buggyboard, oder Eichhorn Ladybug Rider oder Cozy S Rider + Sitz (mit Griff zum Festhalten).
Es werden dann auch noch andere Modelle vorgeschlagen.

LG

LovisAnnaLarsMama
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 691
Registriert: 12.10.2016, 22:23

Re: Stützräder an 10-Zoll-Laufrad?

Beitragvon LovisAnnaLarsMama » 13.05.2019, 13:48

Hallo Lena, das Projekt " Stützräder ans Laufrad" hat zwar funktioniert, ist aber nicht ganz geschickt, weil die Beine vom Kind an den Stützrädern hängen bleiben...
Wir haben ein 12" Laufrad ähnlich dem Puky mit tiefem Einstieg, der Sattel geht auch ganz tief herunter. Wir haben die Stützräder leicht nach hinten abgewinkelt, damit noch Platz für die Beine ist, das funktioniert aber trotzdem nicht, weil immer noch mehr Platz da sein müsste, bzw. das Rad dann wieder so wackelig ist, dass das Kind nicht mehr fahren will.
Worum geht es dir denn vorwiegend: Transport des Rades mit dem Kinderwagen oder soll das Kind auch noch mit? Das 12" Laufrad habe ich immer über den Schieber vom Kinderwagen gelegt und das Kind müsste dann laufen. Von TFK gab es ein Skatebord, was am Kinderwagen hängt, vielleicht mag dein Kind so etwas.
Lg
Lg
Meine drei kleinen Wunder: Wunderkind (2009), Schneckenkind (2011) und der kleine Bruder (2015): Hemiparese, expressive Sprachenwicklungsstörung, Epilepsie und diverse Baustellen nach Asphyxie/Frühgeburt

die_ottilie
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 591
Registriert: 01.01.2012, 17:00

Re: Stützräder an 10-Zoll-Laufrad?

Beitragvon die_ottilie » 13.05.2019, 21:04

Hallo,
Ich kann leider Bild einfügen, aber Google mal geuther 2in1 Bike.
Vielleicht ist das eine Alternative für euch?

Vg
ergotherapeutin, selbst mit NF1 betroffen



-don't be afraid to be different-

EllaMH
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 27.07.2016, 20:10

Re: Stützräder an 10-Zoll-Laufrad?

Beitragvon EllaMH » 14.05.2019, 11:16

PhotoPictureResizer_190514_111449083_crop_625x353-250x141.jpg
PhotoPictureResizer_190514_111449083_crop_625x353-250x141.jpg (27.93 KiB) 179 mal betrachtet
Hallo,

wir standen vor dem gleichen Problem und haben diese beiden Varianten im Einsatz. Einmal ein puky mit Stützen vom Sanitätshaus und das like a trike von Kokua, was sehr leicht ist und nicht so ausladend.

Liebe Grüße
Ella

Lena M.
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 77
Registriert: 12.02.2017, 22:49
Wohnort: Berlin

Re: Stützräder an 10-Zoll-Laufrad?

Beitragvon Lena M. » 14.05.2019, 21:38

Ach, das war wohl missverständlich. Ich meinte, dass ich das Teil mitnehmen kann auf dem Kinderwagen, damit das Kind dann ggf damit fahren kann. Also transportabel soll es einfach sein. Nicht am Kinderwagen hängen und das Kind sitzt drauf.
@Ella, die_ottilie: Vielen Dank, das sind gute Tipps! Werde mich mal ans Sanitätshaus wenden und mir die anderen Räder mal ansehen.


Zurück zu „Hilfsmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast