www.liebenswert-anders.de - Der Mutmacher-Blog für Eltern

Websites über besondere Kinder und ihre Familien

Moderator: Moderatorengruppe

SteffiV
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 4
Registriert: 13.01.2019, 19:36
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

www.liebenswert-anders.de - Der Mutmacher-Blog für Eltern

Beitragvon SteffiV » 31.01.2019, 19:39

Liebe Mamas und Papas mit "besonderen" Kindern,

seit wenigen Tagen ist mein Herzensprojekt online:

http://www.liebenswert-anders.de
Leben mit einem "besonderen" Kind
Diagnose „Fragiles X-Syndrom“ - Der Mutmacher-Blog für Eltern

...für alle Mamas und Papas von Kindern mit fragilem X-Syndrom - aber natürlich genauso für alle anderen Mamas und Papas mit "besonderen" Kindern.

Freut Euch auf Erfahrungsberichte, Tipps & Infos, Denkanstöße & Impulse - auf alles, was den Alltag erleichtern kann.

Liebe Grüße,
Steffi
Mutter eines "besonderen" Kindes (Fragiles X-Syndrom)

Werbung
 
PaulaW
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 558
Registriert: 19.11.2014, 18:38

Beitragvon PaulaW » 31.01.2019, 20:17

Liebe Steffi !

Herzlichen Glückwunsch zu dieser wunderbaren Website. Sieht sehr ansprechend aus und gefällt mir richtig gut.

Euer Sonnenschein hat wirklich Glück mit Euch wie es aussieht.

Alles Gute,

Paula
Muskelschwäche, Entwicklungsverzögerung, Wahrnehmungsstörung, Feinmotorische Probleme, Konzentration, PG3, 70% GdB, GBH

Beate139
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 153
Registriert: 18.07.2018, 19:40
Wohnort: Schleswig-Holstein

Beitragvon Beate139 » 31.01.2019, 20:24

Hallo Steffi,

ich habe deine Story über den Besuch beim Orthopäden gelesen und kann dir nur sagen : Sieh's positiv : dein Sohn ist noch "tragbar", wenn er nicht will, kannst du ihn kurzerhand auf dem Arm mitnehmen....

Mein Sohn scheint ähnlich zu "ticken" wie deiner. Nur ist mein Sohn inzwischen 17 und 1 1/2 Köpfe größer als ich. Wenn er sich auf den Boden schmeisst und nicht mehr weiter will, muss ich immer einen "Fremden" auf der Straße finden, der mir hilft, ihn wieder auf zu richten. Klappt auch nur mit einem Fremden, bei einem anderen Bekannten (bekannte Begleitperson) bleibt er einfach liegen.
Und noch schlimmer ists dann direkt beim Orthopäden. Dann flüstert mir mein Sohn schon im Wartezimmer ins Ohr, das er die Hose nicht ausziehen wird. Ich bin nur froh, das ich einen sehr guten, älteren Orthopäden für ihn habe, der so resolut ins Besprechungszimmer hereinkommt, das mein Sohn jedesmal glatt ein Kopf kleiner wird und sofort die Anweisungen des Arztes befolgt.

SteffiV
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 4
Registriert: 13.01.2019, 19:36
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Beitragvon SteffiV » 31.01.2019, 20:27

Liebe Paula,

vielen herzlichen Dank für diese wunderschöne Rückmeldung!!
Einfach DANKE!

Auch für Dich und Euch alles Gute!
Steffi
Mutter eines "besonderen" Kindes (Fragiles X-Syndrom)

SteffiV
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 4
Registriert: 13.01.2019, 19:36
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Beitragvon SteffiV » 31.01.2019, 20:33

Liebe Beate,

danke für Deine ehrliche Nachricht!

Auweija...daran mag ich noch gar nicht denken...keine Ahnung, wie ich dann mit all dem umgehe...
Das kann ja noch heiter werden...
Da brauchst Du aber auch starke Nerven?! Die wünsche ich Dir von ganzem Herzen!

Liebe Grüße
Steffi
Mutter eines "besonderen" Kindes (Fragiles X-Syndrom)

LadyAnna
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 23.10.2017, 21:25

Beitragvon LadyAnna » 31.01.2019, 21:13

Liebe Steffi,
ein toller, ansprechenender Blog!
Herzlichen Glückwunsch, er ist toll geworden

SteffiV
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 4
Registriert: 13.01.2019, 19:36
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Beitragvon SteffiV » 31.01.2019, 21:31

Oh vielen lieben Dank, LadyAnna!
Das freut mich wirklich sehr!!
Mutter eines "besonderen" Kindes (Fragiles X-Syndrom)


Zurück zu „Besondere Kinder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste