Beispiele für die GKV-aufzahlungsfreie Inkontinenzversorgung

Hier könnt ihr die Hilfsmittel eurer Kinder vorstellen, z. B. Reha-Buggy, Pflegebett, Stehtrainer, Therapieliege usw. - gerne auch mit Foto.
Ihr könnt hier übrigens auch Fragen bezüglich Technik und Anwendung verschiedener Hilfsmittel stellen.

Moderator: Moderatorengruppe

Jörg75
Moderator
Moderator
Beiträge: 2538
Registriert: 23.10.2014, 21:17
Wohnort: NDS

Re: Beispiele für die GKV-aufzahlungsfreie Inkontinenzversorgung

Beitrag von Jörg75 »

Hallo Sinale,
Sinale hat geschrieben:
24.02.2020, 20:16
Wenn GKV-Versicherte ihr Recht durchsetzen, bekommen sie auch gute Produkte aufzahlungsfrei, wie auch dieses Thema hier zeigt!
meine Anmerkung war vielleicht etwas missverständlich, bezog sich aber auf das Fazit, das in dem Test von Warentest gezogen wurde. Im Übrigen war mein Beitrag mehr als etwas flapsige Antwort auf Marinas Beitrag zu den "Kassenrollatoren" gemeint ...

Gruß
Jörg
K., *2013, Extremfrühchen (27. +3 SSW), ICP, GdB 100 G aG H B, PS II+/ PG 4
J., *2016, aktuell keine Besonderheiten

Unsere Vorstellung

Ullaskids
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 4379
Registriert: 30.05.2007, 18:01

Re: Beispiele für die GKV-aufzahlungsfreie Inkontinenzversorgung

Beitrag von Ullaskids »

Sinale hat geschrieben:
24.02.2020, 20:31
Hallo Ulla,

toll, dass ihr den Klageweg genommen habt, dies ist sehr nervenaufreibend! Und schön, dass er erfolgreich war!

Hattet ihr eine anwaltliche Unterstützung?
Hallo,
nein, so weit kam es gar nicht, wir haben die Klage nur EINGEREICHT. Das reichte schon zum Einlenken.
Und wir hatten keine anwaltliche Unterstützung von außen, aber mein Mann ist Jurist (wenn auch eigentlich in einem ganz anderen Rechtsgebiet tätig).
Viele Grüße,
Ulla mit Tochter (15): Gendefekt, Epilepsie, Skoliose etc.

Sinale
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 8036
Registriert: 17.02.2007, 14:48

Re: Beispiele für die GKV-aufzahlungsfreie Inkontinenzversorgung

Beitrag von Sinale »

Hallo Ulla,

danke!

Gut, dass Ihr soweit gegangen seit!
Viele Grüße
Sinale

Diagnose: Tetraspastik
Rollstuhlnutzerin

Sinale
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 8036
Registriert: 17.02.2007, 14:48

Re: Beispiele für die GKV-aufzahlungsfreie Inkontinenzversorgung

Beitrag von Sinale »

Aufzahlungsfreie Pants
*Simone* hat geschrieben:
02.08.2020, 21:43
Hallo Forum,
mittlerweile haben wir auch die Huggies Pants und finden Sie super. Ohne Zuzahlung und mit der Angabe der Pants auf dem neuen Rezept.
Suuuuppppeeeerrrrr!
Viele Grüße
Sinale

Diagnose: Tetraspastik
Rollstuhlnutzerin

Antworten

Zurück zu „Hilfsmittel“