Kennt jemand einen guten Anwalt?

In dieser Kategorie geht es um rechtliche Dinge, Fragen zur Krankenversicherung, Pflegegeld etc.

Moderator: Moderatorengruppe

Sandy 40
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 89
Registriert: 25.12.2004, 20:48
Wohnort: bei Lüneburg

Kennt jemand einen guten Anwalt?

Beitragvon Sandy 40 » 19.05.2005, 12:38

Hallo

Ich hatte in Okt 2004 Pflegestufe 2 für Lukas Beandragt die sie aber Erneut abgeleht haben , ich werde jetzt klagen da Lukas mittlerweile schwere Eplipsie-Anfälle hat und hier zu Hause an einen Epi-Care Überwachung hat ist mir das jetzt zu doof mit den Kassen. Kennt jemand von euch einen guten Anfalt der sich mit Pflegestufen auskennt?



Liebe grüße
Heike

Werbung 1
 
Benutzeravatar
conni
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1070
Registriert: 21.03.2004, 15:34
Wohnort: Schwäbisch Gmünd/Baden Württemberg

Beitragvon conni » 19.05.2005, 12:40

Hallo Heike,

frag doch mal "unseren" Anwalt hier im Forum Philipp kann dir bestimmt weiterhelfen.

LG Conni
Theresa (12/00), unbalancierter Gen-Defekt von 5 Chromosomen, Entwicklungsstand von ca. 3 Mon. und einigen sonstigen "Strickfehlern"
Seit †19.01.2006 ein Sternenkind

NadineStoerk
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 304
Registriert: 25.10.2004, 12:52

Beitragvon NadineStoerk » 19.05.2005, 13:04

Hallo Heike,
also wir bekommen auch für unseren Kleinen Pflegestufe 2, ohne Probleme hat man uns gleich nach der Begutachtung darauf eingestuft.
Wie alt ist Lukas denn?
Also ich habe eine sehr gute Rechtsanwältin, die mich selbst auch vertritt, bei mir und bei beiden unseren Kindern wurden Fehldiagnosen und Behandlungsfehler nachgewiesen. Wenn Du möchtest kann ich Dir ja mal eine PN schicken!
Liebe Grüße Nadine mit Joschua 29 SSW & Rafael 28 SSW(BNS-Epilepsie)

*Martina*
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 4377
Registriert: 25.07.2004, 12:11

Beitragvon *Martina* » 19.05.2005, 14:16

Hallo, hier findest du auch die HP von Philip:

http://www.REHAkids.de/phpBB2/profile.p ... ile&u=1177

Alles Liebe,
Martina
Martina mit Jakob (schwerst mehrfachbehindert, 16 Jahre), Pauline (22 J.), Sophie (21 J.)


Zurück zu „Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste