Crazy Run Bremen e.V. - Bikeausfahrten f. besondere Menschen

Sonstige informative Websites
(Frühchen, genetische Syndrome etc.)

Moderator: Moderatorengruppe

Beatrice1967
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 932
Registriert: 28.12.2010, 14:27
Wohnort: Schweiz/ St. Gallen
Kontaktdaten:

Crazy Run Bremen e.V. - Bikeausfahrten f. besondere Menschen

Beitragvon Beatrice1967 » 24.02.2018, 20:18

Crazy Run Bremen e.V. - Motorradausfahrten für besondere Menschen



Über den Crazy Run Bremen e.V.:

Der Crazy Run Bremen e.V. ist ein gemeinnützig anerkannter Verein, der ungewöhnliche Projekte mit geistig behinderten und nichtbehinderten Menschen initiiert und durchführt. Zu diesen Projekten gehören unter anderem auch Motorradreisen. Die Motorradfahrer(innen) des Vereins haben Spaß ihre Freude am Motorradfahren mit Menschen mit Behinderung zu teilen.

Außerdem versucht der Anfang 2005 gegründete Verein Ideen und Wünsche von Menschen mit Behinderung, wie beispielsweise Ballonfahren, Paddeln u.ä. zu realisieren. Da viele Vereinsmitglieder Motorradfahrer(innen) sind, werden Fahrten mit dem Bike natürlich vordergründig angeboten.

Im August 2010 wurde dem Crazy Run Bremen e.V. der Hilde Adolf Preis 2010 der Bürgerstiftung Bremen verliehen. Der Preis wurde bei einer feierlichen Verleihung in Anwesenheit von Bürgermeister Jens Böhrnsen im Bremer Rathaus übergeben.



Unsere Ziele:

Geistig behinderte Menschen werden oft wenig in ihrer Eigenständigkeit gefördert. Sie genießen oft ein sehr wohlbehütetes Dasein in dem Vieles nicht erlaubt ist. Besonders für Dinge, die Lebensfreude, Abenteuer ausdrücken - wie es das Motorradfahren sein kann - zeigen geistig behinderte Menschen häufig großes Interesse und haben Lust dies als Beifahrer(in) auszuprobieren. Dadurch wird auch ein Stück Selbstständigkeit und Selbstbewußtsein vermittelt: einmal ein wenig Auszubrechen aus dem "wohlbehüteten" Dasein und das Erleben von ein wenig "Freiheit".
http://www.crazyrun.de/ueber-uns/

Vom 7.-9. September 2018 geht die nächste Motorradausfahrt mit besonderen Passagieren über die Bühne
Alles weitere dazu findet man via:
http://www.crazyrun.de/fileadmin/user_u ... r-2018.pdf
http://www.crazyrun.de/aktionen/crazy-run-motorradtour/


Das ganze Programm findet man über:
http://www.crazyrun.de/programm/2018/
selbstbetroffen von Cerebralparese und kongenitaler Amblyopie, hochgradiger Kurzsichtigkeit und Makuladegeneration,
-------------------------------------
Bücher-und Homepage-Fee im Schweizer Forum für Eltern behinderter, chronisch kranker oder mit Fehlbildung geborener Kinder
www.dasanderekind.ch

Werbung 1
 
Benutzeravatar
Franc Weber
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: 23.04.2013, 22:57
Wohnort: Ostprignitz
Kontaktdaten:

Beitragvon Franc Weber » 24.02.2018, 21:17

Ich bin im September 2008 einmal mitgefahren und es ist wirklich eine großartige Veranstaltung, die ich nur empfehlen kann!

Wer also im Norden Deutschlands ein Motorrad oder vielleicht sogar ein Motorradgespann sein eigenen nennt sollte sich das nicht entgehen lassen!

vlG
Uli

Benutzeravatar
Ella
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 291
Registriert: 08.12.2004, 20:18
Wohnort: Bremen

Beitragvon Ella » 25.02.2018, 11:21

Hallo,

Philip ist letztes Jahr mitgefahren und war begeistert!

....Und ich habe ihn eben für dieses Jahr angemeldet.

Vielen Dank fürs Einstellen hier @ Beatrice1967

LG von Ella
Ella, mit Jan (`89)Teilleistungsstörungen/psychische Probleme und Philip (`91)ICP,Tetraspastik
Unsere Vorstellung:http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic1184.html
Galerie:http://www.REHAkids.de/phpBB2/album_personal.php?user_id=622


Zurück zu „Sonstige Websites“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste