Hera Lind, wenn nur dein Lächeln bleibt

Berichte von Eltern, die mit einem besonderen Kind leben

Moderatoren: Sabine, Moderatorengruppe

ElaM
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 202
Registriert: 09.03.2011, 09:29
Wohnort: Bremervörde

Beitragvon ElaM » 07.04.2013, 20:14

Hallo,

also ich muss sagen, dass Buch hat mir zwar gefallen, aber ich denke dennoch, dass einiges übertrieben dargestellt wurde, bzw. manche Dinge dazugedichtet wurden, damit es eben auch Erfolg hat. Normalerweise lese ich Hera Lindt nicht aber hier gings mal um ein Thema was mich interessiert.

lg

Ela
Michaela(*80) für Felix(10/2010),
bil. spast. CP, Epilepsie, Baclofenpumpe, Dystonie, Button, Reflux

Werbung 1
 
Benutzeravatar
MamaChristiane
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 720
Registriert: 22.07.2008, 19:06
Wohnort: Passau
Kontaktdaten:

Beitragvon MamaChristiane » 08.04.2013, 08:18

Hallöchen,

ich bin wirklich kein Bücherwurm.Aber ich muß sagen...das Buch hat mir gefallen und ich hab es regelrecht verschlungen.Hab mich zum Teil wiedergefunden.Wir haben ja eine ähnliche Geschichte wie im Buch.

LG
Christiane
Christiane mit Bernhard
Adoptiv-Töchterchen *2006
Dominik *2007 (ICP, Entwicklungsverzögerung, organisch sonst gesund)
Sternenkinder Björn und Leon (2004 und 2005)
Unsere Galerie

Irina Haun
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 769
Registriert: 26.07.2010, 22:45
Wohnort: Boxberg

Beitragvon Irina Haun » 04.12.2013, 20:31

Hallo,

Ich hab das Buch in einem drurch gelesen und im anschluß noch Der Mann, der wirklich liebte
Ich kann beide Bücher nur empfelen


LG Irina
Tochter in der 32 Woche per Kaiserschnitt geb.
seid Juni 2010 verdacht auf AVWS
Seid 2010 mit 2 Hgs versorgt
Seid 2011 Ataxie abklärung
geb.69 Ich bin Schwerhörig mit 2 HGs versorgt

ehemalige Userin

Beitragvon ehemalige Userin » 04.12.2013, 20:41

Hallo,
Gibt es die Bücher von Hera Lind auch als Hörbuchversionen? bei Amazon habe ich so schnell wie ich geguckt habe nichts gefunden. Ich finde Hörbücher sehr entspannend.

LG
Lotte

Beatrice1967
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 932
Registriert: 28.12.2010, 14:27
Wohnort: Schweiz/ St. Gallen
Kontaktdaten:

Beitragvon Beatrice1967 » 09.12.2013, 18:27

Hallo Lotte

Es gibt ein paar Hörbücher von Hera Lind, aber halt nicht alle. Hier ein kurzer Überblick:
http://www.heralind.com/hoerbuecher.html

Liebe Grüsse

Bea
selbstbetroffen von Cerebralparese und kongenitaler Amblyopie, hochgradiger Kurzsichtigkeit und Makuladegeneration,
-------------------------------------
Bücher-und Homepage-Fee im Schweizer Forum für Eltern behinderter, chronisch kranker oder mit Fehlbildung geborener Kinder
www.dasanderekind.ch

ehemalige Userin

Beitragvon ehemalige Userin » 09.12.2013, 19:01

Vielen dank


Zurück zu „Erfahrungsberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste