Urlaub mit Kind im Rehabuggy - wohin?

Mit einem besonderen Kind in den Urlaub zu fahren ist gar nicht so einfach - schließlich müssen tausend Dinge berücksichtigt werden. Welcher Urlaubsort ist besonders behindertenfreundlich?
Wo habt ihr gute Erfahrungen gemacht?
Eure Infos sind für so manche Familie mit einem besonderen Kind sicherlich Gold wert!

Moderator: Moderatorengruppe

Antworten
Benutzeravatar
Sabine
Moderator
Moderator
Beiträge: 20434
Registriert: 20.03.2004, 17:14
Wohnort: Menden-Lendringsen
Kontaktdaten:

Urlaub mit Kind im Rehabuggy - wohin?

Beitrag von Sabine »

Wir wollen im September für 10 Tage an die See fahren. Da Jan-Paul nicht läuft und draußen nur im Reha-Buggy gefahren werden kann, wollen wir dort Urlaub machen, wo es auch ein bisschen Abwechslung gibt und man auch einige interessante Ausflüge in die Umgebung machen kann.
Wir haben jetzt erst mal Grömitz an der Ostsee ins Auge gefasst.
Vielleicht hat ja jemand von euch noch eine andere Idee :?:

27ronja10
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3848
Registriert: 18.12.2007, 19:15
Wohnort: NRW

Beitrag von 27ronja10 »

Liebe Sabine ,auch wenn mit riesiger Verspätung kann nur immer wieder Center- Parcs bzw. Landal emphelen!!! L.G. Maja
Nur wenige Menschen sind wirklich lebendig und die, die es sind, sterben nie.
Es zählt nicht, dass sie nicht mehr da sind.
Niemand, den man wirklich liebt, ist jemals tot.
Ernest Hemingway

* 31. 05. 1952 † 15. 02. 2010

Antworten

Zurück zu „Urlaub und Freizeit“