Corona Virus

Mit einem besonderen Kind in den Urlaub zu fahren ist gar nicht so einfach - schließlich müssen tausend Dinge berücksichtigt werden. Welcher Urlaubsort ist besonders behindertenfreundlich?
Wo habt ihr gute Erfahrungen gemacht?
Eure Infos sind für so manche Familie mit einem besonderen Kind sicherlich Gold wert!

Moderator: Moderatorengruppe

Antworten
Michaela W.
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2849
Registriert: 24.06.2011, 13:53
Wohnort: Berlin

Re: Corona Virus

Beitrag von Michaela W. »

Hallo Helena,
Kevin ist bei den Via Werkstätten.
Ja, die Schließung ist auch erstmal bis zum 19.4. Also genau solange wie an Schulen und Kindergärten.

LG von
Michaela
Michaela (51) Asthma, stiller Reflux, hoher Puls, Bluthochdruck, Kniearthrose
Kevin (28): Ein Fall für Dr. House. Unklare Genese (derzeit ausdiagnostiziert) mit beinbetonter Spastik, Pseudotumor Cerebri (Shunt seit 2010), vergrößerte Leber+Milz, chronische Gallenblasenentzündung, Asthma, Bluthochdruck
Teilzeitrollstuhlfahrer

Helena*
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1956
Registriert: 30.01.2008, 20:34

Re: Corona Virus

Beitrag von Helena* »

Liebe Michaela,
danke dir für deine Antwort. Hatte jetzt auch bei Rbb24 eine Meldung dazu von gestern gefunden, da steht auch dass
"Ausgenommen sind Werkstätten die medizinische Leistungen erbringen
Ausgenommen von der Schließung sind Werkstätten für Menschen mit Behinderungen, die medizinische oder pflegerelevante Produkte und Leistungen erbringen. Dazu zählen zum Beispiel auch Wäschereien. Die Einrichtungen müssten jedoch sicherstellen, dass Abstands- und Hygieneregeln eingehalten und Nahkontakte so weit wie möglich verhindert werden. "
Zudem fehlt in dem Beitrag die Information mit der Befristung. Ich selber hatte seit Tagen mehrere Stellen beim Senat angemailt und versucht auf die Problematik aufmerksam zu machen. Antworten kamen keine, aber zum Glück die Schließung.
Liebe Grüße
Helena

LiliLost
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 1
Registriert: 02.04.2020, 08:46

Re: Corona Virus

Beitrag von LiliLost »

Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 in Communities
https://creazilla.com/nodes/18956-stop- ... man-vector
Bild

Tina&Andi
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 233
Registriert: 16.09.2017, 14:18

Re: Corona Virus

Beitrag von Tina&Andi »

Hallo,
wir sind auch zu Hause. Andreas und ich war letzter Woche bischen spatziern, wo wenig los was. Aber seit gestern ist bei mir mit dem Laufen nicht mehr.
Also heist zu Hause bleiben.
Leider.
LG
Tina
Tina : Tetraspastik, beinbetont,

Andi : Tetraspastik, armbeton, vorallem schreibfaul

Benutzeravatar
Engrid
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 14668
Registriert: 24.10.2011, 10:36

Beitrag von Engrid »

Hallo,

analog zu den Pflegeheimen gibt es in Bayern nun einen Aufnahmestopp in Wohnheimen für Menschen mit Behinderung. Die Behindertenbeauftragte Bentele hat das Vorgehen von Ministerin Huml ja schon entsprechend klar kritisiert.
In Kombi damit, dass es in der häuslichen Pflege aktuell an vielem mangelt (Schutzausrüstung, Desinfektion, Assistenz- und Betreuungskräfte) wird das für viele Familien die in der nächsten Zeit an und über ihre Grenzen gehen, mehr als schwierig.

https://www.eu-schwerbehinderung.eu/ind ... msWJW3QRIM

Grüße
Engrid
mit Sohn vom anderen Stern (frühkindlich autistisch)
"Wir sehen die Dinge nicht wie sie sind, wir sehen sie wie wir sind." (Anais Nin)

Benutzeravatar
Sonja40
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1211
Registriert: 27.05.2012, 15:49
Wohnort: Hagen

Re: Corona Virus

Beitrag von Sonja40 »

Hallo

Meint ihr das die Werkstätten ab dem 20.04 wieder offen hat?
Weil eine Zusammenführung wieder mit allen sehe ich als schwierig, weil die Infektion ja immer noch ansteigen ?
Habt ihr schon Infos von den Stätten ?
Liebe Sonja🙋‍♀️





Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln....

Benutzeravatar
Regina Regenbogen
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 7475
Registriert: 12.07.2008, 18:37
Wohnort: Ostfriesland

Re: Corona Virus

Beitrag von Regina Regenbogen »

Ich denke nicht, dass irgendjemand vor Ostern verlässliche Informationen bekommen konnte. Frühestens ab dem 15. wird über Lockerungen des Infektionsschutzes etwas bekannt gegeben.
Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft. (Marie von Ebner-Eschenbach)

Sohn * 01/2003 - Frühkindlicher Autismus mit komorbider ADHS
Sohn * 09/2001 - ADS
Tochter * 04/1998 - nix
Tochter * 08/1989 - Peronaeusparese

Senem
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3616
Registriert: 23.09.2006, 20:20

Re: Corona Virus

Beitrag von Senem »

Hallo,

kann es auch sein, dass es keine Lockerung geben wird?
Gruß

Selbstbetroffen mit einigen Baustellen

Benutzeravatar
Engrid
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 14668
Registriert: 24.10.2011, 10:36

Beitrag von Engrid »

Hallo Senem,

ich schätze, die Ausgangsbeschränkungen/Kontaktsperre bleiben uns erhalten, kleine Geschäfte usw dürfen unter Auflagen wieder öffnen, und nach zusätzlichen ein oder zwei Wochen werden die Schulen wieder öffnen, aber nicht im Normalbetrieb (sondern kleinere Gruppen usw). Letzteres dürfte dann in etwa auch für WfMB gelten, zusätzlich müssen Menschen mit Vorerkrankungen dort besonders geschützt werden. Durchgedrungen ist ja schon von der Leyens EU-Exit-Strategie, die liest sich auch ungefähr so.

Am Mittwoch wissen wir dann mehr. :wink:

Grüße
Engrid
mit Sohn vom anderen Stern (frühkindlich autistisch)
"Wir sehen die Dinge nicht wie sie sind, wir sehen sie wie wir sind." (Anais Nin)

Benutzeravatar
Sonja40
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1211
Registriert: 27.05.2012, 15:49
Wohnort: Hagen

Re: Corona Virus

Beitrag von Sonja40 »

Also ich schicke erst wieder wenn es sich normalisiert, weil was bringt uns das, dann schicken wir die Kids wieder und dann passiert es nämlich, wissen wir wo die anderen waren in der Zeit ?
Wir sind viel zuhause, gehe nur Einkaufen und das in Flüges Eile. Klar wünschen wir uns Normalität wieder,aber ich denke das wird bis Herbst andauern.
Liebe Sonja🙋‍♀️





Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln....

Antworten

Zurück zu „Urlaub und Freizeit“