Pinguin Rutschbahn

Ein besonderes Kind braucht auch besondere Anregungen - nicht zu viel und natürlich auch nicht zu wenig. Gute Spieltipps kann man immer gebrauchen!

Moderator: Moderatorengruppe

Antworten
Benutzeravatar
Skylar
Erzieherin
Erzieherin
Beiträge: 658
Registriert: 14.08.2004, 12:01

Pinguin Rutschbahn

Beitrag von Skylar »

Hallo zusammen,

Kevin hat nächsten Monat mal wieder geburtstag und ich bin verzweifelt auf der Suche nach einem geeigneten Geschenk. Ich habe zum ersten mal das Problem, daß er aktiv im Grunde keine Bewegungen mehr ausführen kann. Ich brauche also etwas, daß sich bewegt, leuchtet, Geräusche macht (oder auch alles zusammen) dazu aber nicht immer wieder angeschaltete werden muß...

Meine Mutter erzählte mir nun von einer Pinguin-Rutsche die ich wohl als Kind mal hatte. Ein Batteriebetreibenes Teil mit einer Bahn über einem Eisberg den die Pinguine automatisch über eine Treppe erklimmen und dann über eine Rutsche wieder nach unten fahren. So geht das dann immer weiter. Kevin hätte daran sicher riesigen Spaß.

Hat jemand von euch eine Ahnung ob man dieses Teil (einen Namen habe ich nicht) noch kaufen kann? Wenn ja. wo?

Vielleicht hat auch sonst noch jemand eine Idee was ich ihm schenken könnte? Ich bin für jeden Tip dankbar!

Liebe Grüße,
Tina
gesetzliche Betreuung für Kevin (* 12.03.91) ICP in Form einer Spastischen Tetraparese, Epilepsie, geistige Behinderung, Z.n. Versteifung der HWS, Kommunikation nur über "Ja" und "Nein"

Sabine mit Phoebe
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 265
Registriert: 14.07.2005, 15:16
Wohnort: Hilden

Beitrag von Sabine mit Phoebe »

Hallo Tina,

ich weiss, was Du meinst. Wir haben eine Rutschbahn mit kleinen Geistern. Sie ist aber leider nicht batteriebetrieben, sondern die Geister müssen manuell mit einem Hebel die Stufen hochgehieft werden, sonst hätte ich sie Dir geschickt. Ich habe gerade schon mal bei ebay geschaut, aber noch nichts gefunden, suche aber weiter. Sobald ich etwas gefunden habe, melde ich mich.

Viele liebe Grüße

Sabine
Sabine 10/1971 (frontonasale Dysplasie) + Peter 07/1970 (Stickler-Syndrom) mit Phoebe Leonie 11/2003 (Stickler-Syndrom mit Pierre-Robin-Sequenz), Sternenkind Ben Leonard (Trisomie 13) 06/2006 im Herzen und Eric Nathan 04/2008 (Stickler-Syndrom mit Pierre-Robin-Sequenz)

Benutzeravatar
Sabine-LiLi
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 668
Registriert: 02.02.2006, 18:06
Wohnort: im schönen NRW

Beitrag von Sabine-LiLi »

Hallo Tina,

ja ich weiss auch, was du meinst wir hatten die Rutsche als Delfin-Schau, das hiess so und war von Bob der Bär. delfine rutschen da nur runter.
Leider kann ich es nicht finden. :(

Mir ist aber noch eine andere Idee gekommen , habt ihr schon mal mit Schwarzlicht gearbeitet. Wir hatten für Lisanne Leuchtschnüre geholt, die bei Schwarzlicht leuchteten und spezielle Malfarbe gekauft. Mit der Malfarbe malte Lisanne zuvor auf Tapete und die wir dann auf alte CDs klebten, diese wurde dann auf Schnüre aufgehangen. Und durch Schwarzlicht leuchten die ganz toll. Man kann mehrere CD untereinander aufhängen , quasi eine CD Kette basteln.

liebe Grüße

Sabine

Dörthe
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 08.01.2007, 21:57
Wohnort: Südheide

Beitrag von Dörthe »

Hallo Tina !

Wir haben dieses Pinguin-Karussel und es wirklich niedlich.
Es heißt Pinguin-Karussel und ist von der Firma MB und ist für Kinder ab 3 Jahre.
Schau doch mal bei Ebay nach.
Ich hoffe ich konnte Dir weiterhelfen !

Gruß
Dörthe

Dörthe
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 08.01.2007, 21:57
Wohnort: Südheide

Beitrag von Dörthe »

Hallo nochmal !

Ich weiß jetzt nicht, ob Du dieses Karussel meinst (war ich wohl zu schnell mit meiner Antwort).
Also: Man setzt die Pinguine auf eine Rutsche und diese watscheln dann selbstständig herunter und versuchen auf dem Karussel ein Platz zu erwischen. Sollte dieses nicht gelingen, dann rutschen sie auf einer kleinen Rutsche wieder herunter. Das Spiel ist Batteriebetrieben und es spielt dazu Musik.

Gruß
Dörthe

Benutzeravatar
Skylar
Erzieherin
Erzieherin
Beiträge: 658
Registriert: 14.08.2004, 12:01

Beitrag von Skylar »

Hallo zusammen,

@ Sabine mit Phoebe
Danke für Deine Hilfe

@ Sabine:
Kevin hat zu Weihnachten eine Discokugel mit Licht und Motor und noch zwei andere dufte Lampen bekommen. Zur Zeit sieht es rund um sein Bett also schon aus wie in einer 70er Jahre Disco. Für die Zukunft werde ich mir die Idee aber auf jeden Fall merken - dann kann ich mal wechseln. Die Idee mit den CDs und dem Schwarzlicht ist nämlich echt toll. Vielen Dank!

@ Dörthe:
leider ist das Karussel nicht das Teil das ich suche...
Kevin kann sich kaum mehr bewegen und würde es auf keinen Fall schaffen die Pinguine in die Bahnen zu stellen. Schade!
Bei der Rutsche von früher handelt es sich um einen Eisberg aus Plastik über den eine Bahn verläuft in der die Pinguine fahren. An der einen Seite des Berges steigen sie mit Hilfe einer batteriebetriebenen Treppe nach oben und auf der anderen Seite fahren sie über die Bahn wieder runter. Trotzdem vielen Dank für Deine Hilfe!

Liebe Grüße,
Tina
gesetzliche Betreuung für Kevin (* 12.03.91) ICP in Form einer Spastischen Tetraparese, Epilepsie, geistige Behinderung, Z.n. Versteifung der HWS, Kommunikation nur über "Ja" und "Nein"

Benutzeravatar
AnjaH
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 11760
Registriert: 19.01.2005, 21:10
Wohnort: BW

Beitrag von AnjaH »

ich glaub ich habe sie gefunden.

http://www.ausilioteca.info/index.php?p ... =1&lang=de

Ist sie das??
LG
Anja+ Felix
24.3.04 frühkindlicher Autismus mit v.a Intelligenzminderung ,bronchial Astma, Infekt Krämpfe,hypoton aber ein Sonnenschein
und Julia 30.7.09 hypoton, Lernschwäche ( IQ 89),v.a ADHS u. Dykalkulie
unser persönliches Album: meine Galerie

Benutzeravatar
Skylar
Erzieherin
Erzieherin
Beiträge: 658
Registriert: 14.08.2004, 12:01

Beitrag von Skylar »

Hallo Anja!

PERFEKT

Genau das ist sie!!!!
Ich bin begeistert! Juhuuuu!

Einen Schalter habe ich ja schon gebaut und mittlerweile bin ich Meister darin diesen an batteriebetriebene Geräte an zu schliessen. Das wäre echt perfekt!

Nur kann ich auf der HP nicht erkennen wieviel sie kosten soll und wie ich sie bestelle... Kennst Du Dich auf der Seite aus?

Lieben Gruß und vielen, vielen Dank,
Tina
Dateianhänge
DAS ISSE!
DAS ISSE!
5c6e01da92cee7b0ef179604d99752f2.jpg (29.89 KiB) 7387 mal betrachtet
gesetzliche Betreuung für Kevin (* 12.03.91) ICP in Form einer Spastischen Tetraparese, Epilepsie, geistige Behinderung, Z.n. Versteifung der HWS, Kommunikation nur über "Ja" und "Nein"

Benutzeravatar
birgitbery
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 499
Registriert: 22.11.2006, 16:15
Wohnort: New Delhi/ Gurgaon, Indien

Beitrag von birgitbery »

Hallo,

ich finde die auch toll. Leider sieht es so aus, als ob man die nicht mehr bestellen kann :cry:

Meinem Sohn würde die auch gefallen :lol:

Viele Grüße
Birgit
Birgit und Ajay mit
Aryan *01/02
Nikhil *05/06 HF Autismus, ADHS
Armaan *10/08

Benutzeravatar
AnjaH
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 11760
Registriert: 19.01.2005, 21:10
Wohnort: BW

Beitrag von AnjaH »

Auf der Seite kenne ich mich leider auch nicht aus..aber über die Kontaktadresse kann man ja mal schauen ob die wissen wie man da dran kommt.
LG
Anja+ Felix
24.3.04 frühkindlicher Autismus mit v.a Intelligenzminderung ,bronchial Astma, Infekt Krämpfe,hypoton aber ein Sonnenschein
und Julia 30.7.09 hypoton, Lernschwäche ( IQ 89),v.a ADHS u. Dykalkulie
unser persönliches Album: meine Galerie

Antworten

Zurück zu „Spiele und Anregungen“