Musik-CDs für Kleinkinder?

Ein besonderes Kind braucht auch besondere Anregungen - nicht zu viel und natürlich auch nicht zu wenig. Gute Spieltipps kann man immer gebrauchen!

Moderator: Moderatorengruppe

Benutzeravatar
kachiya
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1162
Registriert: 04.05.2005, 13:03
Wohnort: Hamburg

Beitragvon kachiya » 14.07.2006, 13:54

Hallo,

hier noch ein Tipp für klassische Kinderlieder, sehr gut gesungen von einem Kinderchor, es ist ein Liederbuch mit zwei CDs, ist praktisch, wenn man die Lieder nicht mehr so gut kennt:

http://www.amazon.de/gp/product/3491400 ... e&n=299956

Finley mag klassische Musik auch sehr gerne, besonders Joseph Haydn, da rockt er richtig ab :roll: .

LG und ein schönes Wochende,

Werbung
 
Benutzeravatar
Sabine
Moderator
Moderator
Beiträge: 20398
Registriert: 20.03.2004, 17:14
Wohnort: Menden-Lendringsen
Kontaktdaten:

Beitragvon Sabine » 14.07.2006, 16:08

Hallo zusammen,

danke schon mal für eure Tipps. Das war wirklich eine große Hilfe!
Ich habe mich jetzt für Frederic Vahle und Volker Rosin entschieden. Irene, es ist der Rosin :lol:!

Lieben Gruß
Sabine
Unsere Vorstellung? -> hier klicken
Jan-Paul (10/01), schwer mehrfachbehindert ohne Diagnose, Tim-Henrik (03/05), Lea-Kristin (01/11)
REHAkids - Das Forum für besondere Kinder
Bücher für Kinder und Jugendliche http://buch.blogon.de/

Benutzeravatar
Natalie Krebs
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1185
Registriert: 08.04.2005, 20:04
Wohnort: Stuhr
Kontaktdaten:

Beitragvon Natalie Krebs » 14.07.2006, 16:15

hallo Sabine,

Schau mal hier rein http://www.robertmetcalf.de/ echt empfehlenswert und sehr peppig :lol:

LG Natalie
Natalie (08.79), Oskar(08.66)Lena(01.00)unsere wilde ADHS und hochbegabt , Kilian(07.02)defekt auf 16p13.2 , Mehrfachbehinderung ,Epilepsie, muskel degenerative erkrankung ,Sauerstoff Pflichtig, aber ein echter sonnenschein http://www.REHAkids.de/phpBB2/album_personal.php?user_id=1470

Benutzeravatar
Doreen mit Friederike
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3952
Registriert: 06.10.2005, 19:51
Wohnort: Leipzig

Beitragvon Doreen mit Friederike » 14.07.2006, 19:02

lBernadette, da hast du aber etwas vorschnell geurteilt. Wenn du nur die eine CD mit den religiösen Liedern hast, ist das eine spezielle Richtung von ihm. Das andere sind alles Mitmach, Mitsing- und Mittanzlieder.

Solltest du dir vielleicht noch mal anhören, die anderen Lieder.

LG
Doreen.

Bei www.menschenkinder.de gibt es auch Hörproben glaube ich.
Charlotte, 16.08.2000, ehem. Frühchen 31.SSW und Friederike, 15.07.2004. extrem. Frühgeb. in der 24.SSW (720g., 33 cm), nach Hirnmittellinienzyste HC, shuntversorgt , entwicklungsverz., sehbehindert, Minderwuchs, Balkenagenesie
Meine Galerie

Benutzeravatar
Nellie
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 13830
Registriert: 18.09.2004, 14:37
Wohnort: Jena
Kontaktdaten:

Beitragvon Nellie » 09.08.2006, 20:51

Hallo!

Ich habe eine neue CD gekauft, die mir gut gefällt. "Füenf" machen a capella Kindermusik.

Was müssen das für Bäume sein
Kanons für Kinder-Von Mozart bis Fredrik Vahle
http://www.amazon.de/gp/product/B00004S ... &s=gateway

LG
Nellie
Linn *2004, schwerste Mehrfachbehinderung durch pontocerebelläre Hypoplasie Typ 2a (PCH 2a), Button, Epilepsie, Tracheostoma, nachts beatmet
A. *2009
Nicht behindert zu sein ist wahrlich kein Verdienst, sondern ein Geschenk, das jedem von uns jederzeit genommen werden kann. (Richard von Weizsäcker)
https://cruise4life.de

Benutzeravatar
Stefan mit Familie
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 441
Registriert: 14.06.2006, 01:43
Wohnort: Frankenthal
Kontaktdaten:

Beitragvon Stefan mit Familie » 10.08.2006, 15:24

Hallo,
unser Kinder hören am liebsten Volker Rossin und Detlev Jöcker. Bei Detlev Jöcker waren wir schon auf zwei Kinderkonzerten. Wenn man sieht wie die Kinder bei den Konzerten mittanzen, singen und toben, kann ich nichts von einer depressiven Stimmung erkennen.

Im übrigen kommen sehr viele Kindermusikanten aus einem religiösen Ursprung. Die meisten fangen komponieren Kinderlieder für die Kirche und wenn sie Erfolg damit haben steigen sie auf "normale" Lieder um. (Steigert ja auch den Absatz).

Bei Rossin gibt es eine CD -> Turnen macht Spass. Mit dieser CD arbeiten viele Kindersportgruppen, da auf dieser CD fast nur fetzige Lieder sind. Bis auf 2 oder 3, die dann zum entspannen gedacht sind.

Isabelle "steht" steht zur Zeit wieder mal mehr auf Vivaldi, Mozart und Co.


Gruß Stefan
Nicolette & Stefan und Kindern
Johanna (`98) partieller Dyslalie auditiven Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörung, visuo-motorischen Sequenzierungsschwäche,
Isabelle (`99) 24. SSW mehrfach Schwerbehindert, entwicklungsverzögert, ICP und
Jérôme (`03) gesund :-)
Galerie ---> http://www.REHAkids.de/phpBB2/album_per ... er_id=6293

Marvin
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 56
Registriert: 10.08.2005, 21:44
Wohnort: Heilbronn

Beitragvon Marvin » 10.09.2006, 22:18

Marvin hat in diesem Alter sehr gerne Sesamstrasse gehört. Er hat da mind. 5 CDs von.
(zb. ((mal anklicken, kann man auch reinhören) http://www.amazon.de/Sesamstrasse-Wir-s ... F8&s=music

http://www.amazon.de/Sesamstrasse-Schul ... F8&s=music

http://www.amazon.de/Sesamtrasse-25-Hit ... F8&s=music )

Wirklich schönes CDs - Marvin konnte mit 2 Jahren das Alphabet (singen :? )

Jetzt wo er älter ist ( 3-4 Jahre) hört er sehr gerne teils gesprochene teils gesungene cds und lernt viel dabei (über ritter, astronauten, dinos) zb auch peter lustig

naja, bei näherem interesse kann man mich gerne kontaktieren ;)

Grüsse
Andrea

Benutzeravatar
kachiya
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1162
Registriert: 04.05.2005, 13:03
Wohnort: Hamburg

Beitragvon kachiya » 10.10.2006, 09:29

Guten Morgen,

ich habe noch einen neuen Musiktipp: Linard Bardill, das ist ein (Kinder-)liedermacher aus der Schweiz. Wir waren am Sonntag in einem Konzert in der Hamburger Laieszhalle, Linard Bardill wurde von einem Streicherensemble begleitet. Es war super, Finley war auch begeistert und hat mit geklatscht. Es war die Geschichte "Auf ins blaue Wunderland", die von vielen Lieder begleitet erzählt wurde. Am Ende durften die Kinder auf die Bühne und mit Sänger und Orchester das Sonnenlied noch einmal singen, Finley ist sogar mit auf die Bühne gegangen, fing dann aber furchtbar an zu brüllen, als die Streicher loslegten :roll: .

Hier noch ein Link: http://www.bardill.ch/

LG und einen schönen Tag,

Werbung
 
Chris
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 131
Registriert: 28.09.2004, 09:25
Wohnort: Köln

Beitragvon Chris » 10.10.2006, 09:51

Hallo Sabine,
na ja aus dem "Kinderliederalter" sind wir schon ein wenig rausgewachsen, aber so wie es sich anhört scheint Tim ja ein kleiner "Rocker" zu werden, wenn er fetzige Musik mag und dabei tanzt. Kennst du die Reihe Kiddy Contest??? Dort singen Kinder moderne Lieder aus den Charts kindgerecht umgetextet. Na ja, vielleicht wirlich noch was früh für Tim, aber vielleicht ist es ja was für den Ein oder Anderen hier im Forum. Nach all den Jöcker und Zuckkowski Zeiten, war das auf jeden Fall eine willkommene Abwechslung. Die anderen beiden konnte ich nämlich nicht mehr hören.

Liebe Grüße
Chris


Zurück zu „Spiele und Anregungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast