Guter Arzt im Raum 27432 Bremervörde gesucht

Hier geht es um Epilepsie und die Behandlung verschiedener Epilepsie-Formen mit Medikamenten.

Moderator: Moderatorengruppe

Antworten
Chantal1986
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 427
Registriert: 24.11.2008, 23:46
Wohnort: Bremervörde

Guter Arzt im Raum 27432 Bremervörde gesucht

Beitrag von Chantal1986 »

hallo, wir sind mit unserem Sohn in der kinderklinik bremerhaven in behandlung, nur der letzte auffenthalt war etwas verwirrend.

nun wollte ich mir eine 2. meinung einhalolen, und bräuchte einen guten Arzt
Liebe Grüße

von Chantal und Andreas mit Darius, Mira, Tjara und Marla

Darius *04 (Myoklonische Astatische Epilpesie, Chromosomenanomalie , ADHS,LRS und Asperger Autist) PS 1 80gdb mit H und B.
Mira*10 gesund und Marla und Tjara *13

FrankJoachim
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 69
Registriert: 14.08.2006, 13:10
Wohnort: Bremen

Beitrag von FrankJoachim »

Soll es ein Facharzt sein?
Wir haben sehr gute Erfahrungen mit Dr. Berg im Klinikum Stade gemacht. Top-Team dort, Dr. Berg ist die ruhe in Person...
Wenn Du noch mehr wissen möchtset, maile einfach.
Gruß
Frank

babs&frank
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 9
Registriert: 18.12.2008, 17:38
Wohnort: Ritterhude

Beitrag von babs&frank »

Hallo,

wenn du etwas weiter fahren kannst. In Osterholz-Scharmbeck ist Dr. Eckel. Er ist auf Epilepsie spezialisiert. Eine kleine Praxis mit EEG. Es ist nicht so eine ungemütliche Klinikatmosphäre. Dr. Eckel ist sehr ruhig und sehr an den Krankheitsbildern der Kinder interessiert. Außerdem erklärt er sehr gut und ausführlich. Wenn Du mehr wissen willst dann maile einfach privat.

Liebe Grüße

Babs
Jacob (*09/04) Infantile atakische Zerebralparese, Mikrocephalie, Epilepsie, Muskelhypotonie, globale Entwicklungsverzögerung

AngelikaB
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 859
Registriert: 21.07.2005, 20:13

Beitrag von AngelikaB »

Guten Abend,
ich hätte Dir auch Stade empfohlen. Liegt doch sehr günstig für Euch.
Gruß, Angelika.

Antworten

Zurück zu „Krankheitsbilder - Epilepsie“