erfahrungen mit sprachstörung

Hier könnt ihr euch rund ums Thema Autismus austauschen.

Moderator: Moderatorengruppe

Dani+Feli
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1361
Registriert: 16.10.2008, 22:21
Wohnort: NRW/MS-Land

Re: erfahrungen mit sprachstörung

Beitrag von Dani+Feli »

Hallo nadiya,

ich würde dringend woanders, bei einer Pädaudiologie und Phonetik nach einer Verbalen Entwicklungs Dypraxie schauen lassen.
Bei Felix war es genauso.
Die Umstellung von Brei auf feste Nahrung war sehr schwierig. Die verschiedenen Lallphasen blieben aus und er verstand alles. Mit Gesten konnte er endlich mit uns kommunizieren.
Mit 5 Jahren erste kurze Wörter.
Felix bekam eine spezielle Logopädie nach Vedit und Taktkin. Normale Logopädie hilft nicht bei VED!

Viel Glück!
Viele Grüße Dani
Sohn: Epilepsie, Autismus, Dyspraxie
Antworten

Zurück zu „Krankheitsbilder - Autismus“