Ist das eine normale Entwicklung?

In dieser Rubrik könnt ihr euch über diverse Krankheitsbilder austauschen - z. B. Skoliose, Kyphose, Cerebralparese usw.

Moderator: Moderatorengruppe

Zölck
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 360
Registriert: 17.06.2007, 09:18
Wohnort: München

Beitragvon Zölck » 14.10.2008, 12:32

Hallo Olinka,
ja dann kann ich dich sehr gut verstehen. Also bitte nicht böse sein aber ich finde es immer nur sehr schlimm, wenn man über jemanden schreibt, denn man nicht so gut kennt, habe das mal selber erlebt und war ziemlich wütend und entäuscht. Also nichts für ungut. Wünsche dir das deine Schwester auf dich hört aber bitte bedränge sie nicht zu sehr, nicht das sie sich dann von dir abwendet.
Gruß Sieglinde

Werbung
 
olinka
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 774
Registriert: 14.01.2008, 23:19
Wohnort: Bayern

Beitragvon olinka » 14.10.2008, 19:31

Mein Gott...
wenn ich gewußt hätte,was ich hier auslöse,hätte ich es bleiben lassen.

Es tut mir leid,daß ich hier vor Sorgen um unser jüngstes Mitglied in der Familie (ZWERGI) geschrieben habe und sich aussenstehende angegriffen fühlen.
Werd mir in Zukunft besser überlegen,ob oder was ich noch schreiben darf,bz. eher nicht.

Also nochmal Entschuldigung,an alle,in deren Augen ich mich falsch verhalten hab und DANKESCHÖN an die,für die`s ok war und die mich hier unterstützt haben

Ich war halt immer der Meinung,daß man sich in einem Forum austauschen kann,aber anscheinend sehen das viele ganz anders.

Also,nochmal SORRY

Bis dann und liebe Grüße

Olinka
Liebe Grüße
Olinka

Mama (1971)
Manuel(2002) frühk.Autismus HF+ADHS
Amelie(2005)topfit

Benutzeravatar
miriam.h
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 272
Registriert: 28.08.2008, 21:36
Wohnort: gießen

Beitragvon miriam.h » 14.10.2008, 20:50

Hallo olinka,
nimms nicht krumm. immerhin willst du deiner schwester nicht blind einen vor den bug schießen, sondern versuchst dich erst mal kundig zu machen.
und vielleicht ist deine schwester nicht begeistert, aber andersrum ist es genauso sch...e.
bei meiner maus war spätestens mit einem jahr klar das DEFINITIV etwas nicht stimmt.
trotzdem bin ich bei verwandten und bekannten zu 99% auf unverständnis gestoßen wenn ich meine sorgen geäußert habe.

"das kommt schon noch....xy hat auch erst mit 18 monaten gelaufen....wart erst mal ab....es gibt nun mal langsame kinder....sei nicht hysterisch (war ich nicht :evil: )....du solltest an deiner erziehung arbeiten (HÄHH :? ).... ect.ect.

gerade die letzten beiden fand ich echt den hammer. ach so, "du kannst doch nicht deine fehler auf ne krankheit schieben die nur in deinem kopf existiert" war noch am besten :evil: :evil: . besagte dame hatte übrigens selbst keine kinder.

man kann vicky halt absolut nichts ansehen, und jeder geistig behinderte muß ja auch blöde aussehen, anders geht das ja gar nicht :shock: :evil: .
diese meinung gibt es leider noch öfter als man denkt.

ich habe zu diesem zeitpunkt schon genau gefühlt das da was nicht stimmt, mein bauch hat regelrecht geschrien, und dieses pseudopositive gewäsch hat zum teil regelrechte mordgelüste bei mir geweckt. :twisted: .

was ich sagen will ist eigentlich nur : egal wie du es machst, irgenwer ist immer anderer meinung und der bote mit den schlechten nachrichten wird sowieso erschossen. also mache einfach das was DU für richtig hältst. erstens kennst du deine familie am besten und zweitens mußt auch nur du mit den konsequenzen leben.


alles liebe für dich und zwergi

miriam :icon_flower:
miriam und vicky ((12/05)mikrodeletionssyndrom 3q29, knick-senk-fuß beidseits)

olinka
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 774
Registriert: 14.01.2008, 23:19
Wohnort: Bayern

Beitragvon olinka » 14.10.2008, 20:59

Vielen,lieben Dank,Miriamfür Deine lieben Worte.
Bin schon reichtlich geknickt über manche Beiträge,aber damit werd ich auch noch fertig :(

So,wie Du empfindest,gings mir auch oft wegen Manuel.Viele Besserwisser und die Besten sind genau die,die selber keine Kinder haben :roll:
Dieses dämliche Gelaber,von wegen,DU bist schuld und Du hast alles falsch gemacht und ich könnt auch noch endlos weiterschreiben.
Und seit wir die Diagnose haben und es unter die Leut gebracht haben,sind die auf einmal ganz anders.
Bis auf eine...die hat mich vor der Diagnose wirklich zutiefst verletzt und die hab ich regelrecht "abgeschossen",weil das auch eine ist,die am liebesten vor allem die Augen zumacht und Friede,Freude,Eierkuchen in ihrer Familie spielt.
Nee,danke,sowas brauch ich net.

Naja,aber wir ändern des leider net.

Liebe Grüße an Dich :D
Liebe Grüße

Olinka



Mama (1971)

Manuel(2002) frühk.Autismus HF+ADHS

Amelie(2005)topfit

Benutzeravatar
sandra
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1137
Registriert: 14.08.2006, 11:44
Wohnort: in einem schönen Dorf kurz vor Lübeck

Beitragvon sandra » 18.11.2008, 08:55

Hallo Olinka, ich finde es ganz ok, dass du hier in diesem Forum darüber schreibst. Dazu ist es schließlich da, wir helfen einander! Und du machst dir schließlich Sorgen!
Wie geht es denn dem Kleinen zwischenzeitlich? Gibt es etwas neues?

Liebe Grüße, Sandra
Sandra, Johannes, Mila Maria (09/05), sitzt im Rollstuhl, spricht nicht, ohne Diagnose & Momme Johannes (09/07) & Theo Levi (04/10) & Arvid Stellan (07/13)
Unser Album: http://www.REHAkids.de/phpBB2/album_per ... er_id=7069
*Nicht müde werden, sondern dem Glück leise wie einem Vogel die Hand hinhalten* Hilde Domin

olinka
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 774
Registriert: 14.01.2008, 23:19
Wohnort: Bayern

Beitragvon olinka » 23.11.2008, 22:15

Hallo an Alle
Also,nachdem ich mit meiner Schwester vor einiger Zeit ein gutes Gespräch geführt hab,hat sie sich bereit erklärt,das abchecken zu lassen.
Der kleine Mann hat dies wohl verstanden und macht seitdem riesengroße Fortschritte und jetzt beobachten wir erstmal das alles und sehn dann weiter.
Bin überglücklich,daß es so kam.
Liebe Grüße :D
Liebe Grüße

Olinka



Mama (1971)

Manuel(2002) frühk.Autismus HF+ADHS

Amelie(2005)topfit

Benutzeravatar
sandra
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1137
Registriert: 14.08.2006, 11:44
Wohnort: in einem schönen Dorf kurz vor Lübeck

Beitragvon sandra » 24.11.2008, 16:48

Klasse, das freut mich sehr :D
Sandra, Johannes, Mila Maria (09/05), sitzt im Rollstuhl, spricht nicht, ohne Diagnose & Momme Johannes (09/07) & Theo Levi (04/10) & Arvid Stellan (07/13)

Unser Album: http://www.REHAkids.de/phpBB2/album_per ... er_id=7069

*Nicht müde werden, sondern dem Glück leise wie einem Vogel die Hand hinhalten* Hilde Domin


Zurück zu „Krankheitsbilder - Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste