Melatonin - wie geben?

In dieser Rubrik könnt ihr euch über diverse Krankheitsbilder austauschen - z. B. Skoliose, Kyphose, Cerebralparese usw.

Moderator: Moderatorengruppe

Jani2001
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 12.06.2008, 15:21
Wohnort: Hamburg

Melatonin - wie geben?

Beitrag von Jani2001 »

Hallo erstmal,

wir waren im März 08 in einen Schlaflabor in Hamburg. Da unser Sohn nicht durchschläft sondern höchsten Nacht 5 Stunden schläft. Dafür den ganzen Tag.

Jetzt haben wir endlich einen Arztbrief erhalten wo der Arzt das Präparat Melatonin entfielt. Als Einschlafhilfe.

Das sowas es auf keinen Rezept gibt und gar nicht als Medikament zählt. Stand natürlich nicht da. Nach Rücksprache mit den Neurologen meines Sohnen und Privatrezept habe ich es heute aus der Apotheke für ca. 20 € geholt.

Meine Frage habt ihr damit Erfahrung? Es gibt weder Packungsbeilage noch andere Info. Die Apotheke wußte selber keinen Rat.

Darf ich die Kabseln aufschneiden? Da mein Sohn keinerlei Stücke / Tabletten in der Größe ißt. Oder kann man es auflösen und über die PEG geben?

:?:
Werbung
 
Benutzeravatar
Magdalena&Tomasz
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3468
Registriert: 02.03.2008, 11:43
Wohnort: Berlin

Beitrag von Magdalena&Tomasz »

Hallo

Tomasz bekommt melatonin seid fast 2 Jahre.
das ist ein wundermittel bei uns. wir kaufen in Polen ohne Rezept und das kostet 4 bis 6 € . du darfst die Kapsel auf machen und mit PEG aufgelöstes geben.
wenn du bekannte hast die nach Polen fahren dann kannst du nachfragen ob sie dir das dort besorgen.

LG Magdalena
Magdalena&Bernd mit Tomasz (17/12/04) *26 08 09 "Die Leute haben Sterne, aber es sind nicht die gleichen (...) Du wirst Sterne haben, wie sie niemand hat (...)." Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben" Jonathan 05/05/09
Jani2001
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 12.06.2008, 15:21
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Jani2001 »

Das wir total verunsichert sind ist verständlich. Bei Wikpedia gibs zwar Infos aber das hilft nicht weiter. Wir haben gehört das "ältere" Menschen ab 55 Plus das Medikament/ Nahrungsergänzung auf normalen Rezept bekommen und nur die 4 bis 5 Euro zuzahlung leisten müssen.

Vielleicht hilft seine Oma da aus. Unsere Kontakte nach Polen sind sehr begrenzt.
Benutzeravatar
Magdalena&Tomasz
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3468
Registriert: 02.03.2008, 11:43
Wohnort: Berlin

Beitrag von Magdalena&Tomasz »

das wais ich nicht.
das du unsicher bist ist das klar.
aber ich kann nur gutes über melatonin sagen. ich hab auch selber zeit lang genommen :wink: ich konnte sehr gut einschlafen :D
Magdalena&Bernd mit Tomasz (17/12/04) *26 08 09 "Die Leute haben Sterne, aber es sind nicht die gleichen (...) Du wirst Sterne haben, wie sie niemand hat (...)." Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben" Jonathan 05/05/09
Jani2001
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 12.06.2008, 15:21
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Jani2001 »

Wenn du sowas liest ...

Melatonin - illegale Schlafhilfe?
Melatonin, die Wunderdroge: Die Liste der Leiden, die das Hormon angeblich ... Obendrein soll Melatonin auch noch für erotische Träume sorgen

Dafür ist unser Sohn zuklein...
Michaelah
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 20.09.2006, 15:46
Wohnort: Ostfriesland

Melatonin

Beitrag von Michaelah »

Hallo!
Unsere Tochter bekommt seit ca 9 Monaten Melatonin. Wir schneiden die Kapseln auf und lösen es in ganz wenig Saft auf. Melatonin hilft aber nur beim einschlafen nicht beim durchschlafen, hat man uns erklärt. Wir bekommen Melatonin auf Rezept. Liebe Grüße
Jani2001
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 12.06.2008, 15:21
Wohnort: Hamburg

Re: Melatonin

Beitrag von Jani2001 »

Michaelah hat geschrieben:Hallo!
..... Wir bekommen Melatonin auf Rezept. Liebe Grüße
Auf Privatrezept (mit 20 € Zuzahlung) oder normales Rezept ohne Gebühren?
Benutzeravatar
Magdalena&Tomasz
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3468
Registriert: 02.03.2008, 11:43
Wohnort: Berlin

Beitrag von Magdalena&Tomasz »

Hallo

wir haben diesem Thema hier Schon mal

melatonin ist Körper eine Hormon. in Deutschland sind Hormone nicht Zugelasen deshalb so ein Problem damit.

LG Magdalena
Magdalena&Bernd mit Tomasz (17/12/04) *26 08 09 "Die Leute haben Sterne, aber es sind nicht die gleichen (...) Du wirst Sterne haben, wie sie niemand hat (...)." Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben" Jonathan 05/05/09
Benutzeravatar
Nellie
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 13886
Registriert: 18.09.2004, 14:37
Wohnort: Jena
Kontaktdaten:

Beitrag von Nellie »

Hallo Jani,

Linn bekommt Melatonin seit über 3 Jahren, anfangs auf Rezept über die KK, bis die gemerkt haben, dass es nicht geht und Regress gefordert haben. Nun ist es Privatrezept oder mitgebracht aus dem Ausland. Wir klagen allerdings gegen die Kasse für die Übernahme der Kosten.

Was hat denn Dein Kind für eine Erkrankung?

LG
Nellie
Linn *2004, schwerste Mehrfachbehinderung durch pontocerebelläre Hypoplasie Typ 2a (PCH 2a), Button, Epilepsie, Tracheostoma, nachts beatmet
A. *2009
Nicht behindert zu sein ist wahrlich kein Verdienst, sondern ein Geschenk, das jedem von uns jederzeit genommen werden kann. (Richard von Weizsäcker)
https://cruise4life.de
Werbung
 
Benutzeravatar
Magdalena&Tomasz
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3468
Registriert: 02.03.2008, 11:43
Wohnort: Berlin

Beitrag von Magdalena&Tomasz »

ooo Nellie wenn du gewinnst dann schickst du uns das urteil ?? :wink:

das wird dann für andre sehr gut sein. so ein entscheidung werde Klasse.
Magdalena&Bernd mit Tomasz (17/12/04) *26 08 09 "Die Leute haben Sterne, aber es sind nicht die gleichen (...) Du wirst Sterne haben, wie sie niemand hat (...)." Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben" Jonathan 05/05/09
Antworten

Zurück zu „Krankheitsbilder - Allgemein“