Schmerzen in den Hüpfte

In dieser Rubrik könnt ihr euch über diverse Krankheitsbilder austauschen - z. B. Skoliose, Kyphose, Cerebralparese usw.

Moderator: Moderatorengruppe

Antworten
Tina&Andi
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 292
Registriert: 16.09.2017, 14:18

Schmerzen in den Hüpfte

Beitrag von Tina&Andi »

Hallo,
ich habe seit einige Tage Schmerzen in der Hüpfte. Diese macht mir das Laufen eben schwer. War heute bei Arzt, diese konnte nichts feststellen. Für mich sind die Schmerzen schwer zu beschreiben. Durch diese verkrampfe ich. Ich versuche viele. Ziehe mich immer wärme an, aber es hilft alles nicht. Gehe abend als warme baden dies nur ein bischen.
Ich weis das ich als nicht gut beschreiben kann .
Habe keine Idee mehr.
LG
Tina
Tina : Tetraspastik, beinbetont,

Andi : Tetraspastik, armbeton, vorallem schreibfaul

*Katha*
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 70
Registriert: 10.03.2018, 22:29
Wohnort: Pohlheim

Re: Schmerzen in den Hüpfte

Beitrag von *Katha* »

Huhu, warst du schon bei nem Orthopäden?
Vielleicht ist ja eine Beinlängen differrenz.
Das heist, unterschiedlich lange Beine.

Ich habe auch starke Hüftschmerzen. Habe Skoliose und seit gestern weiß ich das meine Beine nicht gleich lang sind. Bekomme Einlagen und mache seit vielen Jahren Phyisotherapie um den Rücken zu stabilisieren.

Tina&Andi
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 292
Registriert: 16.09.2017, 14:18

Re: Schmerzen in den Hüpfte

Beitrag von Tina&Andi »

Hallo Katha,
danke für die Tipps.
Mit den Einlagen wär es mal zu versuche, aber ich bräuchte sehr weiche.
Skoliose habe auch, wenn nicht so ausgeprägt.
Meine Beinlänge ist nicht unterschiedlich.
Ich denke das meine Gangbild auch sehr dazu beiträgt.
LG
Tina
Tina : Tetraspastik, beinbetont,

Andi : Tetraspastik, armbeton, vorallem schreibfaul

r.bircher
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1003
Registriert: 12.09.2005, 09:17
Kontaktdaten:

Re: Schmerzen in den Hüpfte

Beitrag von r.bircher »

Hallo Tina

Vielleicht kannst du die Schmerzen doch etwas besser beschreiben. Ist es ein einschiessender Smerz, der plötzlich auftritt? ist es ein Stechen. Smerzt es nur bei der Bewegung, im Gelenk drin oder eher aussen rum? Hattest du starke Belastungen in letzter Zeit.

Ist es vorne an der Liste?

Es kann auch gut sein, dass Wärme das falsche ist. Wenn es eine Entzündung ist (überstrapazierte Sehnen) ist Kälte das richtige. Wenn es Listenprobleme sind (Vorstuffe zum Listenbruch) dann hilft weder Kälte noch Wärme. Da braucht es erst spätzielle Übungen, und danach Training. Listenprobleme erkennt man, dass jedes mal wenn man das Bein nach vorne nimmt, es weh tut.

Gruss Raphael
-------------------------------------------------------------------
*1980 ICP Selbstbetroffen. Freelancer und Coach Programmierung in einer Behinderteninstitution
Meine Vorstellung
Mein Blog

r.bircher
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1003
Registriert: 12.09.2005, 09:17
Kontaktdaten:

Re: Schmerzen in den Hüpfte

Beitrag von r.bircher »

Und manchmel können sich Smerzen mit der Spastik hochschaukeln. Meiner Erfahrung nach vor allem bei eingeklemmten Nerven. Der Nerv macht Schmerzen, und die Spastik reagiert und klemmt den Nerv noch mehr ein ;-) Da hilft dann meistens nur ein starkes Schmerzmittel, um den Teufelskreis zu unterbrechen. Eingeklemmte Nerven erkenne man meist, dass der Schmerz ausstrahlt.

Gute Besserung auf jeden Fall
-------------------------------------------------------------------
*1980 ICP Selbstbetroffen. Freelancer und Coach Programmierung in einer Behinderteninstitution
Meine Vorstellung
Mein Blog

sandramaus
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: 27.10.2006, 21:48

Re: Schmerzen in den Hüpfte

Beitrag von sandramaus »

Hallo,
Schmerz im Bereich der Hüfte kann verschiedene Ursachen haben.

So kann h. B. auch die Wirbelsäule Schmerzen im Bereich der Hüfte machen.

Hast du die Möglichkeit, dass sich dein Physiotherapeuten sich die Sache mal ansieht. Meist hat man dann einen Anhaltspunkt, woran es liegen kann.

Ansonsten ist meist ein erfahrenr Orthopäde der richtige Ansprechpartner.

Viele Grüße Sandra
Leichte Form der ICP mit Diparese
Neurogene Blasenentleerungsstörung

Tina&Andi
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 292
Registriert: 16.09.2017, 14:18

Re: Schmerzen in den Hüpfte

Beitrag von Tina&Andi »

Hallo,
die Schmerzen sind Leistenbereich und zieht in den Rücken.
Ich denke wie ihr auch schreibt sind die Verkrampfung nur die Auswirkung des Schmerzes.
Manchmal denke es ist einfach die Verschlechterung meine Behinderung.
Auch der Winter wird ein kleine Rolle spielen.
Meine Hoffnung ist wieder das wärme Wetter.
Meine KG massiert mich, was es kurzfristig bisschen lindert.
Danke für euer Tipps.
LG
Tina
Tina : Tetraspastik, beinbetont,

Andi : Tetraspastik, armbeton, vorallem schreibfaul

Tina&Andi
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 292
Registriert: 16.09.2017, 14:18

Re: Schmerzen in den Hüpfte

Beitrag von Tina&Andi »

Hallo,
trotz einreiben, warme anziehen, Krankengymnastik hat sich verschlimmert.
War heute bei Orthopäden der meinte das es von den Füssen kommen könnte.
Die verkrampfen und es könnte über die Beine hoch ziehen.
Auf Grund der Temperaturen muss ich Straßenschuhe anziehen, was für mich es noch erschwert.
Manchmal denke mache es dir einfach und setzt dich in den Rollstuhl.
Meine Mutter und Andreas möchten das ich weiter zu Fuß bleibe.
Sorry, dass ich jammere.
LG
Tina
Tina : Tetraspastik, beinbetont,

Andi : Tetraspastik, armbeton, vorallem schreibfaul

Antworten

Zurück zu „Krankheitsbilder - Allgemein“