Süßungsmittel Canderel

Hier könnt ihr Fragen rund ums Thema Ernährung stellen. Usern, deren Kinder über eine Sonde ernährt werden, möchten wir hier ebenfalls eine kleine Austauschplattform bieten.

Moderator: Moderatorengruppe

sandrajamie
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 4859
Registriert: 10.10.2006, 00:27

Süßungsmittel Canderel

Beitragvon sandrajamie » 02.09.2012, 20:32

Hallo ihr Lieben,

mir wurde heute empfohlen,Canderel nicht zu benutzen,da es wohl in der Kritik stand!?Weiss jemand was darüber?

LG Sandra
Jamie geb.97 unbekanntes Syndrom,Cerebralparese,Herzfehler,Epilepsie,luxierte Hüfte,seit 2011 Diabetes und Haley Marion geb08 gesund
Meine Galerie Mit Mama im Herzen!!! Wir lieben und vermissen Dich!

Sinale
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 7890
Registriert: 17.02.2007, 14:48

Beitragvon Sinale » 02.09.2012, 21:37

Hallo Sandra,

ich nutze Stevia
Es war in D lange nicht zugelassen, da davon ausgegangen worden war, es sei nicht zum Verzehr geeignet. Allerdings konnte dies nicht nachgewiesen werden. Deshalb wurde es zugelassen.

Ich benutze es schon sehr lange. Als es noch nicht zugelassen war, wurde für mich die Pflanze gesammelt und zerieben.

Ich finde immer wieder interessant, daß eine solche Kritik immer wieder aufkommt, jedoch z. B. Pflanzenschutzmittel und Lebensmittelzusätze uninteressant sind.
Viele Grüße
Sinale

Diagnose: Tetraspastik
Rollstuhlnutzerin

Benutzeravatar
joeysmommy
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2603
Registriert: 13.02.2010, 09:03
Wohnort: Saarland

Beitragvon joeysmommy » 03.09.2012, 09:39

Hallo Sandra,

wir benutzen Candarel wegen Joana's Fructoseintoleranz. Es ist eines der wenigen Süßungsmittel, die wir da nehmn können. Bisher haben wir gute Erfahrungen damit gemacht, Gut finde ich, dass das Pulver auch etwas Masse hat, so dass es einfacher ist, damit zu backen.

Allerdings begrüße ich auch die Tatsache, das Stevia nun im Lebensmittelhandel erhältlich ist und werde dies nun auch vermehrt nutzen.

Was genau soll denn schlecht sein an Candarel? Ich meine, wirklich gesund sind diese Süßstoffe ja alle nicht...
Liebe Grüße, Verena (*07/78), mit Joana (*06/06), 35.SSW, V.a. ASS, FI, und Joshua (*11/10), Hypopl. d. re. unt. Extremität + Oligodaktylie, psychomot. Ret.

Kinderkrankenschwester in der amb. Intensiv-Kinderkrankenpflege

sandrajamie
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 4859
Registriert: 10.10.2006, 00:27

Beitragvon sandrajamie » 03.09.2012, 10:51

Hallo Verena,

Was daran schlecht sein soll weiss ich nicht...meine Freundin hatte das mal gelesen!?
Aber ich denke auch....das Süssstoff bestimmt nicht besser ist.Stevia hab ich noch nicht gefunden!?

LG Sandra
Jamie geb.97 unbekanntes Syndrom,Cerebralparese,Herzfehler,Epilepsie,luxierte Hüfte,seit 2011 Diabetes und Haley Marion geb08 gesund
Meine Galerie Mit Mama im Herzen!!! Wir lieben und vermissen Dich!


Zurück zu „Ernährung / Sondennahrung / Verdauungsprobleme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Julia27118 und 4 Gäste