Geht jemand vom 24.8-14.9.10 in die Meeresbrise oder war da?

Hier könnt ihr über eure Aufenthalte in Kurhäusern berichten, Fragen bezüglich Kuren stellen und generell zum Thema Mutter-Kind-Kur schreiben.

Moderator: Moderatorengruppe

Nicole Kern
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: 22.07.2005, 08:11
Wohnort: Ötigheim
Kontaktdaten:

Geht jemand vom 24.8-14.9.10 in die Meeresbrise oder war da?

Beitragvon Nicole Kern » 02.07.2010, 09:38

Hallo

Ich gehe im August zur Meeresbrise nach Graal Müritz.
Mit meinem Geistig Behinderten Sohn fast 7 J. und meiner Tochter 3J..
Ich gehe zum ersten mal in die Kur und bin sehr gespannt was auf mich zu kommt und freue mich schon sehr darauf.

War von euch jemand in der Einrichtung in der letzten Zeit und was für Erfahrung habt ihr gemacht?

Wer geht vielleicht zur gleichen Zeit hin und man könnte sich austauschen vorher.

Liebe Grüße Nicole
Maximilian 9.2003 Myopie, Pendelnystagmus und Strabismus bds. Muskuläre Hypotonie, Störng der Grobmotorik und der Koordination, Expressive Sprachstörung, Schwere globale Entwicklungsstörung im sinne einer mittelgradigen geistigen Behinderung

Werbung
 
Nicole Kern
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: 22.07.2005, 08:11
Wohnort: Ötigheim
Kontaktdaten:

Beitragvon Nicole Kern » 01.08.2010, 09:27

Kommt nimand zu der Zeit zur Meeresbrise?

war jemand schon gerade dort und kann berichten wie es war??

Grüße Nicole
Maximilian 9.2003 Myopie, Pendelnystagmus und Strabismus bds. Muskuläre Hypotonie, Störng der Grobmotorik und der Koordination, Expressive Sprachstörung, Schwere globale Entwicklungsstörung im sinne einer mittelgradigen geistigen Behinderung

Benutzeravatar
Inga
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 7221
Registriert: 18.03.2005, 20:14
Wohnort: RLP

Beitragvon Inga » 25.09.2010, 20:21

Hallo Nicole!

Wie war deine Kur? Würde mich freuen, wenn du bißchen berichten würdest.

Gruß, Inga
Michelle 02 Apert-Syndrom & Epi
Josephine 05 Albinismus
Emma 07
Nico 09 ADHS,...
"Joshua" 14 Epi, Hemi, Blind
Joleen 16 Schinzel-Giedion-Syndrom

Betreuer von Danielo '96 und Steven '98

Unsere Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic2393.html
Unsere Galerie: http://www.REHAkids.de/phpBB2/album_per ... er_id=1278

Nicole Kern
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: 22.07.2005, 08:11
Wohnort: Ötigheim
Kontaktdaten:

Beitragvon Nicole Kern » 28.09.2010, 18:38

Hallo Inga

Ich hab mich super toll erholt, das Meer der Strand das hat einem so gut getan.

Die Klinik war OK?

Das Haus (Zimmer, Behandlungsräume, Kiga) fand ich super, es war nicht so groß und nicht zu klein man konnte alles schnell und trocken erreichen.

Das Personal fand ich sehr sehr nett.

Das Essen, ausgenommen das Frühstück fand ich bescheiden, es hat einfach nicht geschmeckt immer Kartoffeln und das Abendessen hing mir nach zwei Wochen aus dem Hals raus immer das gleiche.

was für mich ein wichtiger Punkt war das Maximilian gut versorgt im Kiga war, und das hat problemlos geklappt.
Sonst hätte die ganze Kur nichts gebracht wäre er nicht gut versorgt gewesen er konnte von 8 bis 16 Uhr im Kiga bleiben wenn ich es gewollt hätte das fand ich super.

Was ich schade fand das die Anwendungen erst 1Woche nach Ankunft anfingen und 4 tage vorher aufhörten.
Sport mäßig war nicht viel geboten 5 *Nordic-Walking, (2) Aquafittness, 5 * Rückenschule 3 * Massage, das war schon wenig.

Das die Freizeitgestaltung (Filzen etc.) nur Tagsüber war und nichts Abends fand ich schade, wir haben halt die Sauna Abends genutzt das war auch schön.

Was mich aber am meisten geärgert hatte und das wäre der alleinige Hauptgrund warum ich nicht wieder in die Meeresbrise gehen würde war das man das Schwimmbad nicht nutzen durfte.
8 Mütter konnten sich einschreiben bei 56 Kurenden das war ein Witz, der Ärger unter den Frauen die es nicht geschafft haben sich ein zuschreiben war riesig.

Wir haben es geschafft aber als mein Sohn wusste dass es ein Schwimmbad gibt hat er mich jeden Tag geplagt ob wir schwimmen gehen.
Wir waren im AQuadrom 19€ Eintritt das war echt heftig, naja so hält man sich die Mamas fern.

Trotz allem war die Kur super schön ich hab mich so erholt ich hatte so viel Zeit ,schöne Spaziergänge am Strand zu machen, ich hatte 2 dicke Bücher gelesen, wir sind jeden Tag ins Meere bei 16°C.
Mit meinen Kindern hat es super geklappt wir waren ein eingespieltes Team.
Ich habe mein Kurziel voll erreicht.

es soll sich nicht alles so schlecht anhören den mit den meisten Sachen konnte ich gut Leben.


Liebe Grüße Nicole
Maximilian 9.2003 Myopie, Pendelnystagmus und Strabismus bds. Muskuläre Hypotonie, Störng der Grobmotorik und der Koordination, Expressive Sprachstörung, Schwere globale Entwicklungsstörung im sinne einer mittelgradigen geistigen Behinderung

Benutzeravatar
Inga
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 7221
Registriert: 18.03.2005, 20:14
Wohnort: RLP

Beitragvon Inga » 28.09.2010, 18:54

Hallo Nicole!

Ne, finde nicht, daß sich bei dir jetzt der Grundton negativ anhört. Du hast dich erholt und vieles war gut. Ja, es gibt auch schlechte Sachen dort. So habe ich es auch empfunden, als ich im Juni dort war.

Wobei wir Eltern wegen dem Schwimmbad so viel Ärger gemacht haben, bis das es öfters geöffnet wurde. Ich galube bei uns waren pro Öffnung 2x 6 Mütter mit Kind und es wurde 3x die Woche geöffnet. So kam jeder der wollte ca. 2x dran. Und einige Kinder durften ja auch mit der Kindergruppe schwimmen gehen...
Früher war das Schwimmbad ja nachmittags /abends/wochenends geöffnet, aber da wurde es dann so oft verschmutzt, daß es finanziell nicht mehr tragbar war, da das Wasser ca. 1x die Woche speziell gereinigt und machmal sogar abgelassen werden mußte. :?

Wie waren denn die Ärzte? Da gab es bei uns ja das größte Problem, also nicht für uns persönlich, weil wir die Docs nicht brauchten, aber für viele andere Kurende.

Gruß, Inga
Michelle 02 Apert-Syndrom & Epi

Josephine 05 Albinismus

Emma 07

Nico 09 ADHS,...

"Joshua" 14 Epi, Hemi, Blind

Joleen 16 Schinzel-Giedion-Syndrom



Betreuer von Danielo '96 und Steven '98



Unsere Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic2393.html

Unsere Galerie: http://www.REHAkids.de/phpBB2/album_per ... er_id=1278


Zurück zu „Mutter-Kind-Kuren/Reha-Kuren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast