Wann zahlt die Rentenversicherung nach Kinderreha den Lohn

Hier könnt ihr über eure Aufenthalte in Kurhäusern berichten, Fragen bezüglich Kuren stellen und generell zum Thema Mutter-Kind-Kur schreiben.

Moderator: Moderatorengruppe

Olga2007
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 25.09.2014, 21:57
Wohnort: Kempen

Wann zahlt die Rentenversicherung nach Kinderreha den Lohn

Beitrag von Olga2007 »

Hallo,

wir waren bis zum 14. Oktober zur Kinderreha.

Die Antrag meines Arbeitgebers und die Bescheinigung von der Rehaklinik habe ich direkt nach Ende der Reha zur DRV geschickt, aber bisher ist das Geld noch nicht eingetroffen, weder Lohn noch Fahrtgeld.

Wie lange hat es bei euch gedauert, bis ihr das entgangene Geld bekommen habt, so langsam müsste ich doch mal Rechnung etc. bezahlen?!

LG Simone mit Tochter (*2007)

dana chaos4
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 604
Registriert: 25.03.2009, 16:44
Wohnort: Weiden

Beitrag von dana chaos4 »

Hi, das kann auch mal länger dauern. Ich glaube mein längstes waren 3 Monate. Aber mal nachtelefonieren kann helfen den "Vorgang" direkt an den Sachbearbeiter weiter zu leiten.

LG Dana
Lukas 98 Asthma, ND, Allerg., ADS, sehr introvertiert, lebt glückl. i Internat 60 %, Paul 01 Rolando Epi, ADHS, Bettnässer durch zu kl. Blase 80 % H B G , Nico 100 % H B G- ICP armbetont, ADHS, Asthma, ND, Allerg. auf künstl.Farbstoffe, Kleinwuchs,.. Leonie 06 50 % Asthma, ND,

Olga2007
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 25.09.2014, 21:57
Wohnort: Kempen

Beitrag von Olga2007 »

Danke für die Antwort:-))

Ich habe eine E-Mail geschickt am Montag, aber nur eine Eingangsbestätigung bekommen.

Mein Arbeitgeber wollte eigentlich weiter das Gehalt zahlen, aber von der DRV wurde vorher gesagt, dass das nicht geht und sie direkt im Anschluss der Reha mit mir abrechnen.

Das ist echt blöd, dass einem dann evtl. monatelang ein Gehalt von 4 oder 6 Wochen fehlt :evil:

Simone-Katharina
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 677
Registriert: 27.05.2007, 10:38
Wohnort: Henstedt-Ulzburg

Beitrag von Simone-Katharina »

Hallo Olga,

mir geht es gerade genauso... War bis zum 15,10, auf Kinderreha und habe auch noch immer kein Geld! Eine bodenlose Frechheit ist diese Regelung! 6 Wochen ohne Gehalt zu Leben ist eine enorme Belastung!
Habe in dieser Woche schon zwei Mal angerufen und siehe da...es scheint vor ran zu gehen....man hat mir gesagt der Bescheid geht jetzt raus und ende nächster Woche soll ich mein Geld haben!!!!!!
ENDLICH!!!!!!!

Ich würde an deiner Stelle auch den Hörer in die Hand nehmen...ne E-Mail wird auch erst irgendwann beantwortet. So kann die Sachbearbeiterin direkt in den PC schauen, wo dein Antrag liegt!!!

Viel Glück
Simone
Simone * März `75, Pauline-Katharina* August ´04 Immunschwäche, IgA Mangel, chronische Sinusitis,Fieberepisoden unklarer Ursache, Faktor XII Mangel, Insektengiftallergie
Anton Noah *September '11,CVID (Immundefekt),Kuhmilcheiweißallergie, Asthma,,Hausstaubmilbenallergie,Nahrungsmittelall ergien,Histaminintolleranz, chronischen Durchfall

Simone-Katharina
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 677
Registriert: 27.05.2007, 10:38
Wohnort: Henstedt-Ulzburg

Beitrag von Simone-Katharina »

oh sorry...du heisst auch Simone :lol:
Simone * März `75, Pauline-Katharina* August ´04 Immunschwäche, IgA Mangel, chronische Sinusitis,Fieberepisoden unklarer Ursache, Faktor XII Mangel, Insektengiftallergie
Anton Noah *September '11,CVID (Immundefekt),Kuhmilcheiweißallergie, Asthma,,Hausstaubmilbenallergie,Nahrungsmittelall ergien,Histaminintolleranz, chronischen Durchfall

Olga2007
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 25.09.2014, 21:57
Wohnort: Kempen

Beitrag von Olga2007 »

Hallo Simone,

Olga ist nur ein Spitzname;-)).

Wenn ich nächste Woche nichts gehört habe, werde ich wohl wirklich mal da anrufen - ich hatte gehofft, dass das schneller geht, aber die Mühlen mahlen langsam leider.

Mir wäre es lieber gewesen, wenn das Gehalt im Nachgang zwischen AG und DRV abgerecht worden wäre, das wäre doch eigentlich für alle Beteiligten einfacher und bei Kuren über die Krankenkass ist das wohl auch der normale Vorgang.

LG Simone mit Tochter (*2007 - Knick-Senkfuß mit Einlagen, ADS und Konzentrationsstörung) :lol:

Simone-Katharina
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 677
Registriert: 27.05.2007, 10:38
Wohnort: Henstedt-Ulzburg

Beitrag von Simone-Katharina »

Ja das hast du recht! Bis vor zwei Jahren war das auch so! Aber ich RV erklärte mir , dass die Ags dann häufig falsch und zu Lasten der RV abgerechnet haben. Deshalb nun die genaue Prüfung im Nachhinein, aber ich bin ehrlich, sollte es da in Zukunft keine andere Lösung geben, ist wirklich zu überlegen nochmal eine Rehamassnahme durchzuführen!!! Das ist jetzt grad finanziell echt eng und Mahnungen liegen hier auch :oops:
Allerdings sagte die RV auch, dass normalerweise die Bearbeitungen höchstens zwei Wochen dauern, da diese aus o.g. Gründen vorgezogen werden.
Momentan soll aber so viel zu tun sein, dass sie nicht mehr hinterher kommen,
LG
Simone * März `75, Pauline-Katharina* August ´04 Immunschwäche, IgA Mangel, chronische Sinusitis,Fieberepisoden unklarer Ursache, Faktor XII Mangel, Insektengiftallergie
Anton Noah *September '11,CVID (Immundefekt),Kuhmilcheiweißallergie, Asthma,,Hausstaubmilbenallergie,Nahrungsmittelall ergien,Histaminintolleranz, chronischen Durchfall

Simone-Katharina
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 677
Registriert: 27.05.2007, 10:38
Wohnort: Henstedt-Ulzburg

Beitrag von Simone-Katharina »

Wo wart ihr denn auf Reha?!
Simone * März `75, Pauline-Katharina* August ´04 Immunschwäche, IgA Mangel, chronische Sinusitis,Fieberepisoden unklarer Ursache, Faktor XII Mangel, Insektengiftallergie
Anton Noah *September '11,CVID (Immundefekt),Kuhmilcheiweißallergie, Asthma,,Hausstaubmilbenallergie,Nahrungsmittelall ergien,Histaminintolleranz, chronischen Durchfall

Benutzeravatar
helene.drilling
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 793
Registriert: 28.10.2008, 16:20

Beitrag von helene.drilling »

Hallo,

warum sprichst Du nicht mit Deinem Abgeber ob er Dir das Geld was aussteht zahlt? Ja und Du wenn das Geld von der DRV auf Deinem Konto ist an den Arbeitgeber weiterleitest.
So kannst Du wenigstens Deine Rechnungen und sonstigen Kosten zahlen.

L. G.

Olga2007
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 25.09.2014, 21:57
Wohnort: Kempen

Beitrag von Olga2007 »

Mein Arbeitgeber hatte sogar bei der DRV angerufen, aber es ist offiziell nicht mehr möglich, dass Arbeitgeber und Rentenversicherung abrechnen und deshalb ging das leider nicht :-((


helene.drilling hat geschrieben:Hallo,

warum sprichst Du nicht mit Deinem Abgeber ob er Dir das Geld was aussteht zahlt? Ja und Du wenn das Geld von der DRV auf Deinem Konto ist an den Arbeitgeber weiterleitest.
So kannst Du wenigstens Deine Rechnungen und sonstigen Kosten zahlen.

L. G.

Antworten

Zurück zu „Mutter-Kind-Kuren/Reha-Kuren“