Mobiler Lifter ohne Badumbau!

Hier könnt ihr die Hilfsmittel eurer Kinder vorstellen, z. B. Reha-Buggy, Pflegebett, Stehtrainer, Therapieliege usw. - gerne auch mit Foto.
Ihr könnt hier übrigens auch Fragen bezüglich Technik und Anwendung verschiedener Hilfsmittel stellen.

Moderator: Moderatorengruppe

Benutzeravatar
Sigi60
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 100
Registriert: 05.08.2005, 20:23
Wohnort: Mömlingen

Mobiler Lifter ohne Badumbau!

Beitragvon Sigi60 » 22.11.2006, 15:23

Hallo,

muss hier mal den Patientenlifter von der Firma AKS vorstellen. Und zwar ist es das Modell AKS-foldo. Wir benutzen den Lifter schon seit 2 Jahren und finden ihn äußerst praktisch, da man ihn überall einsetzen kann. Man kann sogar meistens die vorhandene Badewanne ohne Umbau benutzen, da nicht unter die Wanne gefahren werden muss, weil der Liftarm zum Schwenken ist. Außerdem ist er auch für unterwegs gut geeignet, da er zum Zusammenklappen ist. Wir hatten ihn schon mehrmals im Urlaub dabei.

Hier mal ein Teil der Infos von der Homepage der Firma:

Der aks-foldo ist konzipiert für die Pflege zu Hause. Ohne Unterfahrbarkeit der Wanne oder bauliche Maßnahmen ist er sofort einsetzbar. Natürlich lässt sich der aks-foldo auch außerhalb des Bades einsetzen. Zusammengefaltet kann der aks-foldo platzsparend verstaut werden.

Sichere Abstützung auf dem Wannenrand durch Wannenauflage und Teleskop - Ausleger. Elektromotorisches Schwenken des Patienten über die Wanne durch Sicherheitselektronik geregelt. Absenken des Patienten bis auf den Wannenboden (ohne Höhenverlust).

Weitere Infos: http://www.aks.de/index_produkte_lifter.htm

Gruss Sigi
Mario (05/91) Muskeldystrophie Duchenne, Diana (01/90) ADS, Nicole + Nadine (08/95) ADS, KISS, Frühgeborene (29.SSW)

Zurück zu „Hilfsmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 2 Gäste