wasserdichte Moltonauflage bei ALDI Nord

Hier könnt ihr die Hilfsmittel eurer Kinder vorstellen, z. B. Reha-Buggy, Pflegebett, Stehtrainer, Therapieliege usw. - gerne auch mit Foto.
Ihr könnt hier übrigens auch Fragen bezüglich Technik und Anwendung verschiedener Hilfsmittel stellen.

Moderator: Moderatorengruppe

Antworten
EmanuelsMama
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 978
Registriert: 14.12.2009, 21:12

wasserdichte Moltonauflage bei ALDI Nord

Beitrag von EmanuelsMama »

Hallo ins Rund,

ich wollte nur kurz darauf hinweisen, dass Aldi Nord heute wieder die großen Moltonauflagen (90 x 200) im Angebot hat.

Bei einem Preis von 14,54 euro eine super Qualität. Ich finde es toll, dass die von beiden Seiten Molton sind (und nicht einsietig Plastik, wie die anderen, dieich beisher gefunden habe) Ich habe meine ersten nun schon seit vielen Jahren in Betrieb. Die sind super dicht (und wir haben hier immer mal wieder beim Vorlagenwechsel den Härtetest :wink: :-):

Ich färbe sie mit Simplicolfarbe ein, so dass sie nicht ganz so "hilfsmittelmäßig" daher kommen und ziehe sie einfach ÜBER das normale Laken. Das hat den Vorteil, dass ich im Falle eines FAlles nur die Auflage waschen muss.

LG Ingrid

LovisAnnaLarsMama
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1605
Registriert: 12.10.2016, 22:23
Wohnort: OWL

Re: wasserdichte Moltonauflage bei ALDI Nord

Beitrag von LovisAnnaLarsMama »

Ist so etwas eigentlich milbendicht?

Wo kein Wasser durchkommt, sollte eigentlich auch kein Staub durchkommen, oder sehe ich das falsch?
Lg
Meine drei kleinen Wunder: Wunderkind (2009), Schneckenkind (2011) und der kleine Bruder (2015): Hemiparese, expressive Sprachenwicklungsstörung, Epilepsie und diverse Baustellen nach Asphyxie/Frühgeburt

JohannaG
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2479
Registriert: 03.07.2013, 21:33
Wohnort: Bayern

Re: wasserdichte Moltonauflage bei ALDI Nord

Beitrag von JohannaG »

Wenn's nur eine Auflage ist, könenn die Milben aber auch seitlich raus...

LG Johanna
Johanna, *73, Morbus Bechterew;
C., (w), 11/2004, adoptiert, FASD, Bindungsstörung, lernbehindert, juvenile Polyarthritis;
J. (m) 01/2008, adoptiert, ADHS; Depressionen und ???,
M. (w) 01/2012 FG bei 23+6 SSW, Kleinwuchs, GÖR, Nahrungsmittelallergien, leichte ICP, Schielen, Weitsichtigkeit, allg Entwicklungsverzögerung

LovisAnnaLarsMama
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1605
Registriert: 12.10.2016, 22:23
Wohnort: OWL

Re: wasserdichte Moltonauflage bei ALDI Nord

Beitrag von LovisAnnaLarsMama »

Stimmt, Denkfehler.
Meine drei kleinen Wunder: Wunderkind (2009), Schneckenkind (2011) und der kleine Bruder (2015): Hemiparese, expressive Sprachenwicklungsstörung, Epilepsie und diverse Baustellen nach Asphyxie/Frühgeburt

Benutzeravatar
Alexandra2014
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 4170
Registriert: 04.12.2014, 14:04

Re: wasserdichte Moltonauflage bei ALDI Nord

Beitrag von Alexandra2014 »

Reine Moltonauflagen sind eigentlich nicht wasserdicht.

Gruß
Alex
R. *12/2007, Autismus-Spektrum-Störung, okzipitale Epilepsie mit Ausbreitung nach frontozentral

EmanuelsMama
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 978
Registriert: 14.12.2009, 21:12

Re: wasserdichte Moltonauflage bei ALDI Nord

Beitrag von EmanuelsMama »

Hallo Alex,

in der Mitte ist Kunststoff (logisch ;-). Aber die Vorder - UND die Rückseite sind Molton. Das ist besonders zum Färben wichtig. Und haptisch finde ich es auch angenehmer.

Außerdem kann man, wenn die eine Seite nicht mehr "schön" ist (Wir haben hier ein Medikament, das furchtbar orange Flecken macht, die nicht rausgehen beim Waschen), kann die Auflage nocht weiterhin nutzen.

Es ist aber nur eine Auflage, insofern denke ich, dass es für Milbenallergiker nichts bringt.

LG Ingrid

Anton09
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 483
Registriert: 22.05.2010, 20:17
Wohnort: Erfurt

Re: wasserdichte Moltonauflage bei ALDI Nord

Beitrag von Anton09 »

Hallo,

wir bekommen 2x jährlich über die Krankenkasse auch waschbare Bettschutzeinlagen. Da sammelt sich zum Glück über die Jahre was an.
Aber ja, die zu kaufenden Bettschutzeinlagen sind nicht verkehrt. Man braucht ja einige.

VG und danke für den Tipp
Frauke
Anton 30.01.2009, Therapie-refraktäre Epilepsie, fokal kortikale Dysplasie - epilepsiechirurgische Resektion, Shunt, Button, schwere psychomotorische Entwicklungsretardierung, zentrale Bewegungsstörung, interstitielle Duplikation im Xq-21.1 Gen, VNS-Implantation, PG 5 - ein Sonnenschein zum Verlieben

Antworten

Zurück zu „Hilfsmittel“