Inkontinenzbadeanzug schon zu klein - was tun?

Hier könnt ihr die Hilfsmittel eurer Kinder vorstellen, z. B. Reha-Buggy, Pflegebett, Stehtrainer, Therapieliege usw. - gerne auch mit Foto.
Ihr könnt hier übrigens auch Fragen bezüglich Technik und Anwendung verschiedener Hilfsmittel stellen.

Moderator: Moderatorengruppe

Antworten
Benutzeravatar
Jolina
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 668
Registriert: 08.02.2008, 09:33
Wohnort: Halblech
Kontaktdaten:

Inkontinenzbadeanzug schon zu klein - was tun?

Beitrag von Jolina »

Hallo
Wir haben seit Dez. einen Inkontinenzbadeanzug von der Firma Buse.
Leider wurden wir vorher nicht informiert dass wir eine große Zuzahlung leisten müssen und da wir 2 Tage nachdem der Anzug da war auf Reha gefahren sind, konnte ich auch nichts mehr unternehmen.
Ums kurz zu machn er wird eng und geht mittlerweile wahnsinnig schwer anzuziehn. Wir habn noch Knieschoner und Socken dazu, da unsere Maus im Schwimmbad gerne krabbelt und sonst immer offene Füße hat. Wir mussten 160€ drauf zahlen und das möchte ich nicht nochmal.
Außerdem wäre es einfacher wenn es 2 Teile wären,geht viel besser zum anziehn.
Hab ihr Tips bzw. Alternativen für uns?
Hab heute was von Suprima gelesen,da gibts aber nur einen Artikel oder.
Danke LG Claudi
Liebe Grüße Claudi mit Sternchen Tim und Sonnenschein Jolina 25+0 720g 33cm,Geb.23.11.07 Hirnblutung, Hydrozephalus, Shunt,BPD, ROP 3+, Kurzsichtig, Schielen,spricht nicht laüft nicht und ist hüpfend auf den Knien unterwegs weitere Infos HP www.jolina-schnoell.de
16.12.10 Tamino (rund um gesund)
24.9.12 Romana (einfach nur süß)

Ullaskids
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 4615
Registriert: 30.05.2007, 18:01

Beitrag von Ullaskids »

Hallo,
du könntest zu einer Inkontinenzbadehose ein farblich passendes handelsübliches Oberteil kaufen (oder vielleicht gibt es auch zugehörige Bustiers...). Dann kommt es nicht mehr aufs Längenwachstum an, und die Hose ist auch leichter anzuziehen als ein ganzer Anzug.
Viele Grüße,
Ulla mit Tochter (16): Gendefekt, Epilepsie, Skoliose etc.

ehemalige Userin

Beitrag von ehemalige Userin »

Hallo Claudi,

wir haben uns selbt eine Inkontinenzbadehose gekauft.
Die ist auf jedenfall viel billiger als die von dir genannte Zuzahlung!

http://tabeasmama.bplaced.net/inhalt_hi ... wimmen.php

Die Knieschoner haben wir uns nicht fürs Baden, sondern allgemein zum Krabbeln für die Schonung der Gelenke machen lassen - keine Zuzahlung.

Bei den Socken bin ich noch auf der Suche.

Habe Aqua Socken über Amazon bestellt (ca 8€) und die haben bisher schon 3 x ausgiebiges Krabbeln im Planschbecken überstanden. Allerdings sieht man jetzt das es etwas anfängt an manchen Stellen dünn zu werden.

Benutzeravatar
RolliTanteSilvi
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 922
Registriert: 29.04.2014, 11:08
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von RolliTanteSilvi »

Jolina,

schau mal hier:

:arrow: http://www.schwimm-sport-shop.de/Artike ... Pants.html

:arrow: http://www.schwimmtherapiebekleidung.de/

Ob eine Kostenübernahme möglich ist - weiß ich nicht.

LG RolliTanteSilvi
Moritz (geb.2007) - richtiger Sonnenschein und "Wirbelwind" mit Muskeldystrophie des Typs Duchenne - hat beide Eltern bei einem Autounfall verloren - seit 2017 Diffuser Ösophagusspasmus (Schluckstörung) - seit 2018 Tracheastoma & GastroTube
" Auch aus Steinen, die Dir in den Weg gelegt werden, kannst Du etwas bauen". (Erich Kästner)

Rike04
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1603
Registriert: 12.02.2012, 19:36

Beitrag von Rike04 »

Hallo,

ich nehme an, dass der suprima Badeanzug so wie die Badehose ist.
Die Badehose haben wir gekauft. Unter dem "Normal" Stoff ist diese Hose eingenäht ( die gibt es auch einzeln, hatten wir im letzten Jahr ) :

http://www.amazon.de/Suprima-Sicherheit ... z+badehose

Die Badehose ist okay, der "Oberstoff" bläht nur etwas auf, wenn wir ins Wasser gehen. Die Bündchen an Bauch und Oberschenkel kann man einstellen.

Viele Grüße

Lumoressie
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1157
Registriert: 21.03.2008, 15:36
Wohnort: Ba-Wü

Beitrag von Lumoressie »

Pien en Polle hat hübsche Inkontinenzbadesachen, auch bezahlbar.

Antworten

Zurück zu „Hilfsmittel“