Pampers jetzt auch in der Größe 6+?

Hier könnt ihr die Hilfsmittel eurer Kinder vorstellen, z. B. Reha-Buggy, Pflegebett, Stehtrainer, Therapieliege usw. - gerne auch mit Foto.
Ihr könnt hier übrigens auch Fragen bezüglich Technik und Anwendung verschiedener Hilfsmittel stellen.

Moderator: Moderatorengruppe

martin80
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 12.05.2013, 16:23

Pampers jetzt auch in der Größe 6+?

Beitrag von martin80 »

Hallo,
ein Blick auf die PAmperswebseite verriet mir, dass es nun auch die Größe 6+ in Deutschland gibt. Hat schon jemand diese gesehen? War gestern in Rossmann und KAufland, da hatten sie aber nur die normalen 6er.

Benutzeravatar
Magdalena&Tomasz
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3474
Registriert: 02.03.2008, 11:43
Wohnort: Berlin

Beitrag von Magdalena&Tomasz »

Hallo

die meinst du ? ich glaube nur online versand
http://www.amazon.de/Pampers-Größe-Esse ... B00DP0UDCW
Magdalena&Bernd mit Tomasz (17/12/04) *26 08 09 "Die Leute haben Sterne, aber es sind nicht die gleichen (...) Du wirst Sterne haben, wie sie niemand hat (...)." Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben" Jonathan 05/05/09

Benutzeravatar
Magdalena&Tomasz
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3474
Registriert: 02.03.2008, 11:43
Wohnort: Berlin

Beitrag von Magdalena&Tomasz »

Magdalena&Bernd mit Tomasz (17/12/04) *26 08 09 "Die Leute haben Sterne, aber es sind nicht die gleichen (...) Du wirst Sterne haben, wie sie niemand hat (...)." Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben" Jonathan 05/05/09

Benutzeravatar
Magdalena&Tomasz
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3474
Registriert: 02.03.2008, 11:43
Wohnort: Berlin

Beitrag von Magdalena&Tomasz »

oooo nervt da es ganze link direkt nicht kopiert werden kann .
Magdalena&Bernd mit Tomasz (17/12/04) *26 08 09 "Die Leute haben Sterne, aber es sind nicht die gleichen (...) Du wirst Sterne haben, wie sie niemand hat (...)." Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben" Jonathan 05/05/09

ehemalige Userin

Beitrag von ehemalige Userin »

Hallo martin80,
habe letzte Woche welche bei D M Drogeriemarkt mitgenommen.
Ich finde sie allerdings nicht größer als die von Babylove XXL (Gr. 6)
Wir werden aber dennoch zu Pampers 6+ wechseln,weil sie bei meiner Tochter besser sitzen.
LG Ina

Benutzeravatar
TimsMama2009
Moderator
Moderator
Beiträge: 4490
Registriert: 09.08.2010, 15:56
Wohnort: Saarland (Merzig)

Beitrag von TimsMama2009 »

Bei Windeln.de kann man sie auch bestellen. Ich bin froh, dass wir noch einige Zeit mit Pampers überbrücken können :)

Viele Grüße
Nicole
Grüße von Nicole (*72) und Tim (*09), Lissenzephalie, Balkenagenesie, Erweiterung der Seitenventrikel, seit Febr. 2010 West-Syndrom (nicht anfallsfrei mit auffälligem EEG) und seit Nov. 2013 PEG - kann nicht sprechen, nicht laufen, nicht sitzen, nicht krabbeln - ABER unser Li-La-Launebär
unsere Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/viewtopic ... 66#1229866
- Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiss wie Wolken schmecken -

martin80
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 12.05.2013, 16:23

Beitrag von martin80 »

6+ bedeutet ja nur dass sie mehr aufsaugen und nicht, dass sie größer sind. Windeln.de verlang knapp 11€ fast schon Wucher für 19 Stück. Da werde ich mal bei DM nachschauen. Hoffentlich zieht Rossmann da auch mit.

ju+ju
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 5829
Registriert: 02.12.2008, 20:21

Beitrag von ju+ju »

Hallo,
wir nutzen seit Neuestem auch die 6+. Wenn man sie aufeinanderlegt, sieht man, dass sie schon etwas größer sind als die 6er. Hier in der Region bekommt man sie bei d*m, im meine für etwas über 8€.
Für die morgendliche Busfahrt legen wir auf Anraten der Erzieherin zusätzlich eine Mulleinlage in die Windel, damit kommt er trocken im Kindergarten an.
Die 6er wären langsam knapp geworden, und ich bin froh, nun noch eine "Übergangslösung" für ein paar Monate zu haben, denn die getesteten XS-Windeln waren alle recht groß für meinen Spargeltarzan...
LG Jule

Benutzeravatar
TimsMama2009
Moderator
Moderator
Beiträge: 4490
Registriert: 09.08.2010, 15:56
Wohnort: Saarland (Merzig)

Beitrag von TimsMama2009 »

Ja so wurde mir es auch mal von Pampers mitgeteilt, als ich dort angefragt hatte, wie es später mal weiter geht. Im Moment tragen wir noch Größe 5 - da haben wir noch Gras, aber 6+ soll etwas größer sein. Da uns die KK eh in die Apotheke schickt, ist mir der Preis egal. Vorher hatte ich immer über babymarkt sehr günstig bestellt und mit der KK abgerechnet. Das möchte die KK nicht mehr. Somit ist mir der Preis egal...

Aber auch, als wir die Pampers noch selbst zählten, hatten wir nur die originalen Pampers. Damit waren wir einfach am zufriedensten.

Viele Grüße
Nicole
Grüße von Nicole (*72) und Tim (*09), Lissenzephalie, Balkenagenesie, Erweiterung der Seitenventrikel, seit Febr. 2010 West-Syndrom (nicht anfallsfrei mit auffälligem EEG) und seit Nov. 2013 PEG - kann nicht sprechen, nicht laufen, nicht sitzen, nicht krabbeln - ABER unser Li-La-Launebär
unsere Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/viewtopic ... 66#1229866
- Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiss wie Wolken schmecken -

Benutzeravatar
Alexandra2014
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3594
Registriert: 04.12.2014, 14:04

Beitrag von Alexandra2014 »

Hallo!

Uns wurde auch gesagt, dass die 6+ nicht größer sei, nur mehr aufsaugt. :(

Es gibt aber noch eine Alternative, die größer ist, als Pampers Gr. 6

Die Premio Bebe Nature. Ist eine richtige Kinderwindel, aber einiges größer als die Pampers. Wir hatten sie, als die Pampers zu klein wurden.

Gruß
Alex

Antworten

Zurück zu „Hilfsmittel“