Windeln - welche ist gut für die Nacht?

Hier könnt ihr die Hilfsmittel eurer Kinder vorstellen, z. B. Reha-Buggy, Pflegebett, Stehtrainer, Therapieliege usw. - gerne auch mit Foto.
Ihr könnt hier übrigens auch Fragen bezüglich Technik und Anwendung verschiedener Hilfsmittel stellen.

Moderator: Moderatorengruppe

Bastismama1967
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 4
Registriert: 20.04.2014, 20:30
Wohnort: Großhansdorf

Windeln - welche ist gut für die Nacht?

Beitragvon Bastismama1967 » 21.04.2014, 19:39

Hallo ihr lieben,

habt ihr auch noch Kinder mit Windelpopo in der Nacht?

Welche Windelmarke nehmt ihr?

Wie alt sind eure Kids?

LG Tina

Werbung
 
Katy1982
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 04.02.2014, 17:47
Wohnort: Dresden

Beitragvon Katy1982 » 21.04.2014, 19:56

Hallo,

ja mein Sohn ist 5 Jahre und trägt Windeln aufgrund seiner Inkontinenz. Er wurde mit einer Analatresie geboren.

lg ;-)
Tim Arthur *04/2009, mit 3200g & 47cm: Z.N. Analatresie-OP, HMNS Typ I, Sprachverzögert, SBA Inhaber, Pflegestufe II
Richard *05/2013, gesund!

Benutzeravatar
ina27
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 27
Registriert: 14.04.2012, 22:06

Beitragvon ina27 » 21.04.2014, 19:58

Hallo Tina,

unser Emil ist 3 Jahre und er trägt in der Nacht Windelpants
Gr. 6 (K-Classic).
Wenn Emil nachts viel trinkt, sind die durch, aber das sind andere teurere
auch. Wir sind soweit zufrieden. Ich hoffe jedoch dass er bald keine mehr braucht. Manchmal ist die Pants früh trocken.  8)

LG Katharina
Katharina *85 & Marcel *79
Nele *06- interstitielle Lungenerkrankung mit Fibrose, Swyer-James-Syndrom, SBA 50%(H,G)
Emil *10 - schwerer Pseudokrupp, Infektanfällig

Wir können die Kinder nach unserem Sinne nicht formen; so wie Gott sie uns gab, so muß man sie haben und lieben; sie erziehen aufs beste und jeglichen lassen gewähren. -Goehte-

Susannwe
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 4717
Registriert: 06.12.2005, 15:19
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Susannwe » 21.04.2014, 20:15

Hallo Tina,
da Dein Sohn schon 17 Jahre alt ist, gehe ich davon aus, dass er Erwachsenen Windeln trägt?
Da hört sich Windelpopo sehr verniedlicht an ;)

Sina hat bisher immer nur Attends super Saugstärke 10 und wir kommen damit gut klar!

LG
Susann
Susann 51 , T. 28 J.; Sina 27 J. tuberöse Sklerose, autoaggressiv, autistische Züge, schwermehrfachbehindert; L. 16 J.: Frühchen 31 W 1T, Herzklappenfehler(erledigt)

Esther55
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 712
Registriert: 17.06.2012, 13:20

Beitragvon Esther55 » 21.04.2014, 20:48

Hallo,

Mein Sohnemann wird in 14 Tagen 5 und trägt auch noch Windeln. Wir haben einige durch und sind jetzt bei Pampers Active fit Größe 5. Erst hatten wir Windelpants aber da mussten wir regelmäßig die Betten nachts beziehen ( Junior schläft mit bei uns), da sie im Bauchumfang entweder zu groß waren oder die Größe die passte das Volumen nicht fassen konnte, und seit wir die Pampers haben ist um ihn alles trocken. Er hat auf Grund des Diabetes eine sehr hohe Urinausscheidung und ich habe lange durchprobiert was bis morgens durchhält.
LG Esther

Benutzeravatar
*Sally*
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 19661
Registriert: 26.11.2007, 09:33

Beitragvon *Sally* » 21.04.2014, 21:27

Hallo,

wir haben für nachts die Super Seni Gr. 2 und sind damit absolut zufrieden :wink: .

LG Evi
Evi mit Debbie-Maus * 95

ehemaliger User

Beitragvon ehemaliger User » 21.04.2014, 22:59

Hallo,

ich trug erst die Seni Trio, da ich aber nachts bis zu 2 Liter trinke (Medikamenten bedingt) hielt die irgendwann nicht mehr.

Inzwischen trage ich Abri Form M4 mit Flockenwindeln drin. Seither bleiben 90% der Nächte trocken.

Meiner Erfahrung nach hilft da nur testen, testen und testen.

Viel Erfolg!

LG
Simon

Emanuel,
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: 02.08.2012, 22:14
Wohnort: Wien

Beitragvon Emanuel, » 22.04.2014, 05:26

Hallo, Tina

Unsere 9 jährige Tochter trägt sowohl Zuhause als auch bei längeren Autofahrten die Tena Slip Maxi in der Größe small, beim Rausgehen oder in der Schule Pants der Marke Pampers Underjams oder Huggies Drynites, je nachdem was gerade im Angebot ist (die Mädchenpants scheinen sich nicht so gut zu verkaufen, die sind nämlich recht oft günstiger zu haben).

LG Emanuel

Silvia & Iris
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3636
Registriert: 20.03.2007, 18:32
Wohnort: Österreich

Beitragvon Silvia & Iris » 22.04.2014, 06:55

Liebe Tina,

bei uns - Tochter 11 Jahre - ist es so ähnlich wie bei Emanuel... - wir haben die Super seni Gr. 1...
Pants hatte ich auch immer wieder mal.. da diese allerdings nicht von der KK bezahlt werden kosten die auch ganz schön...

Bei der Seni gibt es eine Tag- und eine Nachtwindel, wobei bei uns die Tag reicht...

LG
Silvia
Liebe Grüße
Silvia
Tochter *03/2003, PCH, HG-versorgt, ein Sonnenschein
Sohn *03/2006 AVWS + was so dazu gehört

Werbung
 
Silke1806
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 4
Registriert: 08.05.2014, 10:05

Beitragvon Silke1806 » 09.05.2014, 09:13

Mein Sohn ist 7 Jahre und trägt auch Windeln, weil er Bettnässer ist. Da er nur Nachts in die Hose macht, trägt er Naty Windeln. Wir bestellen die immer über http://www.kiwisto.de/Naty-Oeko-Windeln-Tuecher. Einen Matratzenschutz haben wird dort auch gekauft. Seit gestern führen wir ein Blasentagebuch, bin mal auf die Auswertung gespannt :)


Zurück zu „Hilfsmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste