BIG direkt schluckt BKK - direkt Probleme

In dieser Kategorie geht es um rechtliche Dinge, Fragen zur Krankenversicherung, Pflegegeld etc.

Moderator: Moderatorengruppe

Antworten
Mama Ursula
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 12259
Registriert: 23.09.2006, 23:36

BIG direkt schluckt BKK - direkt Probleme

Beitrag von Mama Ursula »

Hallo,

die BKK Actimonda fusioniert mit der BIG direkt und direkt gibt es Probleme, denn entgegen der Vorankündigung, dass sich für die Kunden nichts verändert, ist der Vertrag mit unserem Versorger für Ernährungs-Sonden-Zubehör (Nutricia) am 28.12. nicht zustande gekommen und nun brauchen wir einen neuen Versorger.

Medigroba hat zwar einen Vertrag mit der BIG, lehnt uns aber als "zu teuer" ab.

Von wem bekommt Ihr BIG direkt versicherten Euere Ernährungspumpe, das Zubehör und die EN-Fit-Spritzen für die Medikamente...

Grüßle und einen guten Jahreswechsel
Ursula
Kinderkrankenschwester mit Fachweiterbildung Palliativ Care und Außerklinische Beatmung.
Pflegemutter von Jessy (18J., Asphyxie-ICP, Baclofenpumpe in Mannheim bei Dr. Kunkel, trotz schwerster Skoliose, dank CBD anfallsfrei), kl.Bub (2J. SHT-ICP, Baclofenpumpe, trotz OP-Gewicht < 15kg, dank CBD anfallsfrei), 2 gr. Jungs - ausgezogen.

JennyL
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 26.02.2018, 08:27
Wohnort: Oberasbach

Re: BIG direkt schluckt BKK - direkt Probleme

Beitrag von JennyL »

Hallo Ursula,
bin zwar nicht bei der BIG aber ich überlege von Nutricia wegzugehen und als neuen Versorger Hans Müller Medizintechnik zu nehmen. Sie haben die Ernährung als neue Sparte. Wir sind bereits mit Monitoring, Absaugung und Sauerstoff dort versorgt und zufrieden.

Vorteil ist auch, dass sie nicht an einen Hersteller gebunden sind und aber auch Produkte von Nutricia vertreiben. Die Firma ist bei uns in der Nähe, in Nürnberg.

Liebe Grüße
Jenny
Wir genießen jeden Tag und sind stolz auf unsere kleinen Fortschritte.

Jadewe
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: 22.03.2020, 22:16

Re: BIG direkt schluckt BKK - direkt Probleme

Beitrag von Jadewe »

Hallo,

Partner für Hilfsmittel (wir beziehen daher aber nur Windeln) ist bei der BIG der Medi-Markt: https://www.besser-leben.de/

Ich weiß nicht, ob es da auch eine Sparte für euch gibt, aber es gibt eine Sektion „Ernährung“. Viell. hilft euch das weiter?

LG, Jadewe

Benutzeravatar
marion mo
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 16466
Registriert: 01.08.2007, 21:21

Re: BIG direkt schluckt BKK - direkt Probleme

Beitrag von marion mo »

Hallo Jadewe!
Nie wieder Medimarkt ....es würde zu weit führen ,unsere ganze Geschichte auf zu schreiben,aber man wollte z.B. ,dass wir Max ,nachdem ich den Po mühsam
wieder zugeheilt hatte,nochmal in deren Schrottwindeln wickele,um dem Außendienst den Po zu zeigen....
LG Marion
Wenn ihr mich sucht,sucht mich in euren Herzen.Habe ich dort eine Bleibe gefunden,werde ich immer bei euch sein.
(Rainer Maria Rilke)

Mama Ursula
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 12259
Registriert: 23.09.2006, 23:36

Re: BIG direkt schluckt BKK - direkt Probleme

Beitrag von Mama Ursula »

Uns wurde von BIG nach mehrmaligem Nachfragen und mehreren Tagen GHD empfohlen. Die uns dann nach zig vergeblichen Anrufen über 2 Tage auf der Hotline und auf massives Drängen an die Fachabteilung beim Tochterunternehmen Verosana weiterverbunden haben.

Die prüfen nun, wie sie uns versorgen können.

Ich berichte weiter.

Grüßle
Ursula
Kinderkrankenschwester mit Fachweiterbildung Palliativ Care und Außerklinische Beatmung.
Pflegemutter von Jessy (18J., Asphyxie-ICP, Baclofenpumpe in Mannheim bei Dr. Kunkel, trotz schwerster Skoliose, dank CBD anfallsfrei), kl.Bub (2J. SHT-ICP, Baclofenpumpe, trotz OP-Gewicht < 15kg, dank CBD anfallsfrei), 2 gr. Jungs - ausgezogen.

Lumoressie
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1129
Registriert: 21.03.2008, 15:36
Wohnort: Ba-Wü

Re: BIG direkt schluckt BKK - direkt Probleme

Beitrag von Lumoressie »

Wir werden von Verosana versorgt. Das klappt bei uns problemlos.
Ich, 43
mit 6 Pflegekindern,
21, PTBS
20 ganz gesund
13 FAS, Epilepsie, blind, PEG-frei Dank Notube seit
Pfingsten 2014!!! sakrale MMC
12 hörbehindert, Gesichtsfehlbildung
7 FAS
3 Jahre, Spina bifida, Hydrocephalus mit VP-Shunt, Arnold Chiari Typ 2

Antworten

Zurück zu „Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)“