Beratungseinsatz 4.Quartal 2020 weiter ausgesetzt oder müssen wir wieder?

In dieser Kategorie geht es um rechtliche Dinge, Fragen zur Krankenversicherung, Pflegegeld etc.

Moderator: Moderatorengruppe

Benutzeravatar
Kati_Li
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 109
Registriert: 25.05.2018, 21:49

Beratungseinsatz 4.Quartal 2020 weiter ausgesetzt oder müssen wir wieder?

Beitrag von Kati_Li »

Hallo zusammen,

im März gabs ja dieses Gesetzt wonach die Beratungseinsätze bis zum 30.9.2020 ausgesetzt sind. Demnach müssten wir im jetzigen Quartal 4 ja wieder einen Beratungseinsatz nachweisen. Aber die Inzidenzen schießen ja vielerorts durch die Decke... hat der Gesetzgeber bereits eine Verlängerung geplant oder beschlossen oder wird sowas diskutiert oder müssen wir ab jetzt wieder nachweisen?

Weiß da jemand was?

Liebe Grüße und vielen Dank
Kati
Jeder neue Tag ist ein Geschenk, ganz egal welche Farbe der Himmel hat, der über dir hängt. -Matze Rossi

monika61
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 4158
Registriert: 09.06.2011, 16:17

Re: Beratungseinsatz 4.Quartal 2020 weiter ausgesetzt oder müssen wir wieder?

Beitrag von monika61 »

Hallo Kati,

schau mal hier:
https://forum-munterbunt.de/forum/index ... #post28045

LG
Monika

Lumoressie
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1134
Registriert: 21.03.2008, 15:36
Wohnort: Ba-Wü

Re: Beratungseinsatz 4.Quartal 2020 weiter ausgesetzt oder müssen wir wieder?

Beitrag von Lumoressie »

Wir hatten gestern.
Ich, 43
mit 6 Pflegekindern,
21, PTBS
20 ganz gesund
13 FAS, Epilepsie, blind, PEG-frei Dank Notube seit
Pfingsten 2014!!! sakrale MMC
12 hörbehindert, Gesichtsfehlbildung
7 FAS
3 Jahre, Spina bifida, Hydrocephalus mit VP-Shunt, Arnold Chiari Typ 2

DanyK
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 36
Registriert: 07.10.2015, 09:19
Wohnort: 41468 Neuss

Re: Beratungseinsatz 4.Quartal 2020 weiter ausgesetzt oder müssen wir wieder?

Beitrag von DanyK »

Die Aok sagt, ist weiter ausgesetzt.... ( NRW)
Dany mit Tom, *2008, Des. Medulloblastom und Sarah *2012

JanaSnow
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2064
Registriert: 18.02.2010, 11:01

Re: Beratungseinsatz 4.Quartal 2020 weiter ausgesetzt oder müssen wir wieder?

Beitrag von JanaSnow »

Hallo,

spannend. Mir sagte unser Pflegedienst gestern wir müssen, wenn wir uns nicht befreien lassen. (Baden Württemberg und Bayern).
Ja was denn nun?
Unser Pflegedienst sagte aussetzen kann man, muss man aber extra beantragen.

LG Jana

Susi2015
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 120
Registriert: 19.11.2017, 21:13

Re: Beratungseinsatz 4.Quartal 2020 weiter ausgesetzt oder müssen wir wieder?

Beitrag von Susi2015 »

Wir hatten letzte Woche den Beratungseinsatz.

Katja.F
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 131
Registriert: 13.01.2019, 20:47

Re: Beratungseinsatz 4.Quartal 2020 weiter ausgesetzt oder müssen wir wieder?

Beitrag von Katja.F »

Wir hatten auch schon wieder im Oktober.
Unsere Vorstellung: viewtopic.php?f=19&t=134971&p=2225193#p2225193
Herzfehler, Dystonie, Dysphagie, seltener Gendefekt, Immundefekt... wilder Sonnenschein.
Großer Bruder mit Asthma, Asperger-Autismus & ADHS, Inkontinenz

EvaJune
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: 04.09.2018, 18:21
Wohnort: Rhein Main

Re: Beratungseinsatz 4.Quartal 2020 weiter ausgesetzt oder müssen wir wieder?

Beitrag von EvaJune »

Unser Pflegedienst würde wieder machen, die KK schreibt, erst im Januar wieder...
Eva mit
S. (*04): CAPS, JIA (besonders betroffen Kiefer und Handgelenke), schwerhörig, chron. Sinusitis, chron. Urtikaria,chron. Schmerzen, PG4, GdB 80 H B
E. (*05): Asthma, Depression, Angststörung

MonikaE
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: 18.08.2016, 21:40
Wohnort: NRW

Re: Beratungseinsatz 4.Quartal 2020 weiter ausgesetzt oder müssen wir wieder?

Beitrag von MonikaE »

Hallo ,
das war bei uns gar kein Thema,die Beratung fand sowohl im März als auch jetzt im Oktober wie geplant statt.

Viele Grüße

Michaela W.
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2985
Registriert: 24.06.2011, 13:53
Wohnort: Berlin

Re: Beratungseinsatz 4.Quartal 2020 weiter ausgesetzt oder müssen wir wieder?

Beitrag von Michaela W. »

Hallo,

in Berlin finden seit Oktober wieder Beratungseinsätze statt. Den im Juni konnten wie aussetzen. Aber im Dezember müssen wir wieder.

LG von Michaela
Michaela (52) Asthma, stiller Reflux, hoher Puls, Bluthochdruck, Kniearthrose
Kevin (29): Ein Fall für Dr. House. Unklare Genese (derzeit ausdiagnostiziert) mit beinbetonter Spastik, Pseudotumor Cerebri (Shunt seit 2010), vergrößerte Leber+Milz, Asthma, Bluthochdruck, hoher Puls
Teilzeitrollstuhlfahrer

Antworten

Zurück zu „Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)“