Elektrorollstuhl & Smart Drive?

In dieser Kategorie geht es um rechtliche Dinge, Fragen zur Krankenversicherung, Pflegegeld etc.

Moderator: Moderatorengruppe

Antworten
Benutzeravatar
neue_Eva
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1446
Registriert: 14.09.2004, 17:31

Elektrorollstuhl & Smart Drive?

Beitrag von neue_Eva »

Hallo zusammen,

für mich ist zusammen mit einem neuen Aktivrollstuhl auch ein Smart Drive bei der TK beantragt worden. Der Smart Drive ist abgelehnt worden, weil ich schon einen Elektrorollstuhl nutze. Und bei dem Smart Drive handele es sich um ein Hilfsmittel gleichen oder ähnlichen Nutzens. Stimmt das so? Nach meinen Informationen handelt es sich bei dem Smart Drive um eine Anschubhilfe.

Wer kann mir mehr dazu sagen?

Gruß Birgit
Idealismus. Die Fähigkeit, die Menschen so zu sehen, wie sie sein könnten, wenn sie nicht so wären, wie sie sind.

Curt Goetz

Antworten

Zurück zu „Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)“