Nicole mit Tim (13, Frage zu Schlafoverals /-säcke)

Hier könnt ihr euch und euer Kind bzw. eure Kinder vorstellen.

Moderator: Moderatorengruppe

Lindsay02mama
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 78
Registriert: 19.05.2012, 12:45

Beitrag von Lindsay02mama »

Hallo

Also ich denke wenn ein Laden sowas anbietet scheint das ja wohl in Mode zu sein. Denn Ladenhüter wollen die ja auch nicht haben.
Übrigens unsere Tochter trägt die Dinger mit 10 auch noch sehr gerne.

LG
Maren
Lindsay *12.02 ADS, Reifeverzögerung, Enuresis(trocken seit 05.15)

Vonny
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 238
Registriert: 16.05.2009, 19:33
Wohnort: Dresden

Beitrag von Vonny »

Hallo Nicole, erst mal herzlich willkommen
ich mußte auch schmunzeln als ich das lass, aber nachdem ich die ganzen links gesehen hab schicke teile dabei
wir hatten neulich nen patienten 1,90 bestimmt 90kg auch so nen teil, ich muss zugeben mit nen gewissen grinden bin ich ins zimmer (war mitte 40 der mann)
als teenie habe ich auch supergern im schlafsack geschlafen (nen normaler zum zelten9 auch im bett, fand das superkuschelig, ach ja overalls fand ich auch immer toll
ich würde erst mal abwarten, vielleicht realtiviert es sich ja
Yvonne 01/80 NF1 mit Emelie 01/05 Pseudokrupp (Immer noch) und Infektasthma und Lucas 02/06 Neurofibromatose 1, Neurodermitis

Nicole33
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 07.02.2013, 13:22
Wohnort: Hannover

Beitrag von Nicole33 »

Hallo
Mein Mann und ich haben uns dann gestern noch ewig bei Google aufgehalten... und heute morgen hatten wir dann Augen im 16:9 Format :wink:
Da die Overalls, Strampler oder welchen Namen auch immer wohl im Moment ganz Hipp sind, sehen wir es mittlerweile ganz locker.....
Schatzi meinte auf einmal, "och so einer mit Kapuze und Druck sieht doch ganz chick aus" :roll: :roll:
Ich: dann hast du Schlafzimmerverbot :P

Nee mal im Ernst, sind jetze zu dem Entschluss gekommen das er seine heiß geliebten Strampler anziehen soll wenn er mag.

Zum Thema Schlafsack: Mein Mann hat den Kompromis vorgeschlagen, keinen mit "Baby/Kleinkindmotiv", und im 2 stelligen Preissegment da er auch denkt das es nur ne Phase ist, und das Teil maximal bis April genutzt wird. Zahlen muß den Tim aber selber  8)

Nächste Frage dann: Tim ist ja knapp 165cm, und ich habe bei einem Anbieter gelesen man soll 15-20cm dazu rechnen. Dann wirds aber mit einem 180er sicher recht knapp? oder...

Gruß
Nicole, die jetze Kaffe intravenös braucht :D

Benutzeravatar
RaTiChri-Christine
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 464
Registriert: 17.01.2010, 18:11
Wohnort: Wilhermsdorf

Beitrag von RaTiChri-Christine »

Hallo!

Das ist ja mal cool! :lol:

Ich hätte wohl auch Schlafzimmerverbot, aber die sehen eeeecht gut aus! :lol:

Teenies sind spitze!

LG Tine
Chris (78) + Tine (80) + Rafael (09) mit Hypophyseninsuffizienz, Balkenmangel, Schwerhörigkeit u.a., PEG seit 2/10 - zickiges Sonnenscheinchen und überglückliches Kindergartenkind
Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/viewtopic ... =hypophyse

Sandra14
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 554
Registriert: 21.07.2011, 15:12
Wohnort: Leichligen (Rheinland)

Beitrag von Sandra14 »

Hallo ich musste auch schmunzeln. So wenn dass total im Moment in Mode ist, dann geht er gerade voll mit . In irgendeinem Land, gibt es auch solche Strammler . Sieht schon irgendwie witzig aus.

Lg.

Sandra
Sandra( 79) McD seid Geburt , Carsten ( 76) gesund, Alina Sofie ( 06) der PH Wert bei der Geburt 7,18 . Hyptohn links . Spreiskiekseknfuss Entwicklugsverzögert hat sie schon wieder ein Stück ausgeholt . SB verlängert bis 2015 Merkzeichen B bleibt erst mal. Harnleiter neu verpflanzt am 22.1.14 erfolgreich . Testung beim Pysvhlogen ADHS / ADS

Benutzeravatar
Engrid
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 14524
Registriert: 24.10.2011, 10:36

Beitrag von Engrid »

Das ist der Beste, mit "Gesäßklappe". :lol:
http://www.funzee.de/funzee-designs/red ... age-funzee

Diese Teenies, viele Fliegen mit einer Klappe: ein bisschen Regression, ein bisschen Humor, ein bisschen Anti-immer-alles-auf-Figur und vor allem endlich etwas, womit man die Altvorderen noch schockieren kann und sich abgrenzen (Baggyhosen und Skinnyjeans haben inzwischen ja die Mütter auch an :wink: aber einen Funzee wird sich Muttern eher selten zulegen). Und zum Ausgehen dann den Murph ... :mrgreen:

LG, Ingrid, die sich irgendwie doch auf die Pubertät der Tochter freut :icon_joker:
Engrid
mit Sohn vom anderen Stern (frühkindlich autistisch)
"Wir sehen die Dinge nicht wie sie sind, wir sehen sie wie wir sind." (Anais Nin)

Nicole33
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 07.02.2013, 13:22
Wohnort: Hannover

Beitrag von Nicole33 »

@Ingrid089, ohhhja, so ein Morph, oder Zentai fehlt noch... :shock: :shock:
wenn er auf die Idee kommt, schlepp ich ihn echt mit zum Zumba :D :twisted:

Gruß
Nicole

Benutzeravatar
*Sally*
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 19750
Registriert: 26.11.2007, 09:33

Beitrag von *Sally* »

Hallo Nicole,

die Größe der Schlafsäcke wird ab der Schulter gemessen. Ich fand für meine Tochter die empfohlene Größe von 1,80 m bei einer Körpergröße von ca. 1,67 m etwas zu lang, beim rumwälzen verhedderte sich das Fußteil. Allerdings ist meine Tochter motorisch nicht besonders fit :roll: .

LG Evi
Evi mit Debbie-Maus * 95

steffen929
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 3
Registriert: 09.02.2013, 08:25

Beitrag von steffen929 »

Strampler..... oder Footed PJ's oder blanket sleepers sind ganz normale Bekleidung in den USA....große Ketten wie z.B. Landsend oder Target führen die in ihrem Sortiment.

http://www.landsend.com/pp/boys-zip-fro ... _1055.html

http://www.target.com/c/sleepwear-boys- ... oryId=3835

Die Größen sind für Kinder/Jugendliche bis zu 18 Jahren.

Und was dort modern/üblich ist, das schwappt ja immer wieder rüber nach hier.

Also da würde ich mir erst einmal keine Gedanken machen.

ehemaliger User

Beitrag von ehemaliger User »

Hallo Nicole,

wenn die Sohn ein Schlafoverall will, dann kauf ihm sowas.

Finde dein Vorschlag gut, dass er ihn selbst zahlen muss.

Ausserdem ist es fürs Bett.

LG

Andreas

Antworten

Zurück zu „Vorstellungsrunde“