Carsten mit Fabian (fehlendes Großhirn, Hydrocephalus)

Hier könnt ihr euch und euer Kind bzw. eure Kinder vorstellen.

Moderator: Moderatorengruppe

Benutzeravatar
Inga
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 7233
Registriert: 18.03.2005, 20:14
Wohnort: RLP

Beitragvon Inga » 26.10.2008, 21:57

Häh??? Verstehe das mit dem C und K nicht! Carsten hat 2x geschrieben und jedes mal mit C, die Überschrift wurde mit K geschrieben, wurde aber von einem Mod geschrieben, als der Name Fabian dazukam, dann wird es ein anderer Mod ( oder sogar der Gleiche?) gesehenhaben, daß Carsten falsch geschrieben war und hat es verbessert. Wo ist das Problem?
Bei unserer Josi weiß man auch nicht, in welcher SSW sie geboren ist, weil die SS erst kurz vor der Geburt "entdeckt" wurde. Die Mutter hat ihrem Hausarzt gesagt, daß sie SS sei, dieser hat ihr nicht geglaubt und die in die Psychatrie eingewiesen, erst nachdem sie dort wieder raus war, ist sie zum Gyn. Die SS wurde dann da bestätigt, aber eine SSW konnte man da dann nicht mehr festlegen- das geht wohl nur im 1. 1/3 einer SS?!

Gruß, Inga
Michelle 02 Apert-Syndrom & Epi
Josephine 05 Albinismus
Emma 07
Nico 09 ADHS,...
"Joshua" 14 Epi, Hemi, Blind
Joleen 16 Schinzel-Giedion-Syndrom

Betreuer von Danielo '96 und Steven '98

Unsere Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic2393.html
Unsere Galerie: http://www.REHAkids.de/phpBB2/album_per ... er_id=1278

Werbung
 
Benutzeravatar
Inga
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 7233
Registriert: 18.03.2005, 20:14
Wohnort: RLP

Beitragvon Inga » 26.10.2008, 21:58

Da war Nellie schneller mit der Erklärung der C/K-Verwechslung...
Michelle 02 Apert-Syndrom & Epi

Josephine 05 Albinismus

Emma 07

Nico 09 ADHS,...

"Joshua" 14 Epi, Hemi, Blind

Joleen 16 Schinzel-Giedion-Syndrom



Betreuer von Danielo '96 und Steven '98



Unsere Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic2393.html

Unsere Galerie: http://www.REHAkids.de/phpBB2/album_per ... er_id=1278

Claudia Z.
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1500
Registriert: 01.07.2007, 16:19

Beitragvon Claudia Z. » 26.10.2008, 22:01

Na, dann haben wir ja die Lösung :-).
Gut, dass ich nochmal nachgefragt habe.

Benutzeravatar
Christin&Leyla
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 217
Registriert: 19.03.2008, 13:00
Wohnort: Emsdetten

Beitragvon Christin&Leyla » 26.10.2008, 22:15

Hallo Carsten!!

Herzlich Willkommen hier im Forum!

Meine Tochter hat auch einen HC! Uns haben einige Ärzte vorher auch gesagt, dass Leyla Geistig und Körperlich Behindert sein wird! Geistig ist sie fit!
Aber man kann vorher nie genau sagen wie sich die kleinen Entwickeln!

Für Morgen drück ich euch fest die Daumen, wird schon alles gut werden. Wenn der Shunt erstmal gelegt ist, merkt man eigentlich schnell, dass es den kleinen besser geht!
In welchen KH seid ihr denn?

LG Christin
Christin(07/84)Adnane(02/80)Leyla(03/07 SB,HC,ACMII) Samya (11/11)

chirsch
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 24.10.2008, 21:32
Wohnort: NRW

Beitragvon chirsch » 26.10.2008, 22:59

In Duisburg-Wedau liegt er. Hab grad noch die Info bekommen das er morgen als Erster drankommt, so gegen 8 Uhr.

Benutzeravatar
SilkeMelody
Professional
Professional
Beiträge: 511
Registriert: 16.09.2008, 22:06
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Beitragvon SilkeMelody » 26.10.2008, 23:05

Hallo Carsten,

alles Gute für euch und Fabian's OP morgen. Ich schicke ganz viele gute Gedanken :)

Viele Grüße,
Silke
„Ich habe gewußt, daß Du und ich niemals gleich waren. Ich habe oft die Sterne betrachtet und mich gewundert, von welchem ich wohl herstamme. Du scheinst ein Teil einer anderen Welt zu sein, und ich werde nie erfahren, wie diese aussieht. Es sei denn, Du baust mir eine Brücke. Bau mir eine Brücke, bau mir eine Brücke aus Liebe.“ (nach McKean, 1994)

Benutzeravatar
astrid ra
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 633
Registriert: 13.01.2007, 21:45
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Beitragvon astrid ra » 26.10.2008, 23:25

Hallo Carsten,

herzlich Willkommen! Und für morgen alles Gute!!

FranziW: Was soll das denn??? Oder soll ich Dich lieber mit Heike.... ansprechen??? Es wäre mehr als fair, wenn Du Dich hier "outest"....

Übrigens, dass ich mit meiner Tochter Ende 5. Monat schwanger war, wurde auch nur bei der Krebsvorsorge festgestellt! Da habe ich 48 kg gewogen und man hat nix gesehen !! Ich hatte keinerlei Probleme gehabt und die "klassichen" Nebenerscheinungen einer Schwangerschaft hatte ich überhaupt nicht! Auch war ich kurz vor der Krebsvorsorge noch zu einer Mega-Trecking-Tour in Amerika!!

Lieben Gruß
Astrid
Die Zeit heilt nicht alle Wunden , man gewöhnt sich nur an den Schmerz....

Astrid mit Antonia & Henry - Kleinhirnathrophie, Nierenversagen, Fokale Segmentale Glomerulosklerose (FSGS), blind und noch viele Baustellen

.... wir haben Henry am 26.11.2008 Flügel geschenkt .....

angie mo
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1232
Registriert: 10.04.2006, 23:43
Wohnort: Dortmund/ Herdecke

Beitragvon angie mo » 26.10.2008, 23:32

Hallo Carsten,

Alles Gute für morgen für den kleinen Fabian.

LG Angie
sorry, wenn ich alles klein schreibe, ich habe sowohl eine behinderung an den augen als auch an der hand und das schreiben ist sehr anstrengend-manchmal ist es besser, dann schreib ich auch groß und klein

Benutzeravatar
astrid ra
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 633
Registriert: 13.01.2007, 21:45
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Beitragvon astrid ra » 26.10.2008, 23:34

PS: Franzi/Heike: warum hast Du Dein letztes posting (3. Beitrag) so schnell wieder gelöscht????

Sorry, ich find´s einfach nicht fair!

Gruß
Astrid
Die Zeit heilt nicht alle Wunden , man gewöhnt sich nur an den Schmerz....



Astrid mit Antonia & Henry - Kleinhirnathrophie, Nierenversagen, Fokale Segmentale Glomerulosklerose (FSGS), blind und noch viele Baustellen



.... wir haben Henry am 26.11.2008 Flügel geschenkt .....

Werbung
 
Claudia Z.
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1500
Registriert: 01.07.2007, 16:19

Beitragvon Claudia Z. » 27.10.2008, 07:26

Nellie hat geschrieben:Hallo,

die Überschrift war am Anfang ohne jeglichen Namen.... im Übrigen ist fast keine Überschrift in der Vorstellungsrunde so, dass wir sie nicht verändern müssen :roll: Das K ist ein Fehler einer Moderatorin gewesen und verbessert worden.

Unbemerkte Schwangerschaften gibt es immer wieder. Auch im wahren Leben. Also bitte haltet Euch zurück mit vorschnellen Fakeverdachten. Wir gehen nicht von einem Fake aus.

Carsten, herzlich Willkommen und viel Kraft für die kommende Zeit.

LG
Nellie



Liebe Nellie, liebes Team -

vorneweg:
wieviel Arbeit für Admins und Mods auf einem Forum lastet, weiss ich aus jahrelanger eigener Erfahrung sehr gut und ich wertschätze diese Arbeit sehr.
Trotzdem stösst es mir etwas bitter auf, wie teilweise reagiert wird.
Auch ich denke, dass es sich hier bei Carsten um einen User handelt, der sehr ähnlich klingt vom Stil wie
Jamie Luc, D. Derens, Martin Maggy (die multiplen Persönlichkeiten), Bernd mit behindertem Bruder....und wie sie alle heissen.
Es handelt sich bei allen genannten Personen um einen frappierend ähnlichen Schreibstil.

Liebes Team,
es tut mir für die Stammuser hier ausgesprochen Leid, wenn man ihre Verdachtsäusserungen zu Gunsten dieser Faker abschmettert.
Erinnert Euch bitte, wie Ihr mit den Usern umgegangen seid, die D. Derens im Frage gestellt haben, die Jamie Luc in Frage gestellt haben usw.

Das lief nach genau diesem Schema hier ab.

Mag sein, dass Carsten "echt" ist. Ich werde mich trotzdem nicht dafür entschuldigen, dass ich offen ausspreche, was viele denken, selbst wenn ich mich "unbeliebt" machen sollte.


Für mich als Userin, fühlt es sich äusserst bestürzend an, dass viele Faker in der Vergangenheit ernster genommen wurden und man sich noch schützend vor sie gestellt hat, als sich mit den Mitgliedern ebenbürtig auseinanderzusetzen, die diesen Verdacht geäussert haben.

Wenn der Faker nicht gerade einen Proxy-Server benutzt, ist es kein grosser Akt, den Kreis anhand der IP's zumindest abzustecken um zu sehen, ob es sich um ein- und dieselbe Person handeln könnte.
Selbstverständlich weiss auch ich, dass IP-Adressen variieren können, da ich selbst hinter die Kulissen eines Forums sehen kann.

REHAkids ist ein öffentliches Forum, das Wert auf Öffentlichkeit und Anerkennung legt.
Um diese zu bekommen, sollten aber auch skeptische und hinterfragende User anerkannt werden.

Für mich ist der Umgang mit den Usern ein Grund, mich erst einmal von Rehakdis mich bis zum Ende des Jahres zurückzuziehen.
Selbstverständlich bin ich gerne bereit, über dieses Posting hier in privatem Rahmen weiterzudiskutieren.
Es gibt hier einen Button, der mit meiner Emailadresse verknüpft ist.

Es geht mir nicht darum, REHAkids von Fakes zu befreien - das ist bei einem öffentlichen Forum umöglich und das erwarte ich auch nicht.
Was ich aber erwarte ist, dass die User, die sich Sorgen machen, ernst genommen und nicht noch "altväterlich" belehrt werden zu Gunsten der Faker. So wie es eben oft genug in der Vergangenheit passiert ist.




Ich wünsche den ehrlichen Usern von REHAkids, dass sich etwas in ihrem Sinne entwickeln kann.

Bis 2009!


Zurück zu „Vorstellungsrunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste