Christoph mit Sohn (infantile Zerebralparese)

Hier könnt ihr euch und euer Kind bzw. eure Kinder vorstellen.

Moderator: Moderatorengruppe

Benutzeravatar
Christoff
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 25.04.2019, 12:48
Wohnort: Mittenwald

Christoph mit Sohn (infantile Zerebralparese)

Beitragvon Christoff » 26.04.2019, 14:28

Hallo zusammen!
Ich heiße Christoph und ich bin neu hier. Mein Sohn hat infantile Zerebralparese und kann selber nicht gehen. Das ist aber kein Problem für uns, da wir zusammen immer aktiv sind.
Ich bin hier, um einen hilfreichen Austasch zu finden.

Werbung
 
Benutzeravatar
Jaqueline
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 8323
Registriert: 20.07.2006, 21:29
Wohnort: NRW

Re: Christoph mit Sohn (infantile Zerebralparese)

Beitragvon Jaqueline » 26.04.2019, 17:23

Hallo Christoph,

ich habe auch ICP. Viel Spaß beim Austausch.
LG Jaqueline
Spastische Tetraparese, Kyphose
Mann: Epilepsie (VNS seit 2008)
Tochter: * 01/2015 und Tochter ET 2020

Für immer im Herzen.

Nina13
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 153
Registriert: 12.03.2019, 17:00

Re: Christoph mit Sohn (infantile Zerebralparese)

Beitragvon Nina13 » 26.04.2019, 20:36

Hallo zusammen!
Ich heiße Christoph und ich bin neu hier. Mein Sohn hat infantile Zerebralparese und kann selber nicht gehen. Das ist aber kein Problem für uns, da wir zusammen immer aktiv sind.
Ich bin hier, um einen hilfreichen Austasch zu finden.
Hallo Christoph!

Auch von mir Herzlich Willkommen! :)

Ich habe ebenfalls eine spastische ICP und einen Kauergang. Bei mir sind hauptsächlich die Beine betroffen. Zum Glück kann ich frei laufen, auch wenn mein Gangbild anders ist ...

Ich wünsche Dir und Deinem Sohn Alles Gute und einen guten Austausch!

Liebe Grüße

Nina
Ich: Geboren im Februar 1999, ehemaliges Extremfrühchen (26. SSW, 800 g.), Z. n. Hirnblutung und Intubation, spastische diplegische Zerebralparese, Gangstörung (Kauergang), Gleichgewichtsprobleme, pathologischer Nystagmus, Kurzsichtigkeit, schielen, Redeflussstörung (stottern).

Meine Vorstellung: ftopic134719.html

Benutzeravatar
Christoff
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 25.04.2019, 12:48
Wohnort: Mittenwald

Re: Christoph mit Sohn (infantile Zerebralparese)

Beitragvon Christoff » 27.04.2019, 14:30

Hallo Nina!
Danke für die Begrüßung!
Ich wünsche Dir auch viel Glück und Spaß im Leben.

Claudia33
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 265
Registriert: 05.11.2007, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Christoph mit Sohn (infantile Zerebralparese)

Beitragvon Claudia33 » 27.04.2019, 20:37

Hallo Christoph,
unser Sohn hat auch die ICP durch die Geburt und kann auch nicht laufen. Er ist mittlerweile schon 13, Rolli-versorgt, leider nonverbal und Talker-abgeneigt, aber aktuell ein sehr lebendiges und fröhliches Ferienkind.
Wie alt ist dein Sohn? Magst du ein bisschen mehr von ihm erzählen? Austausch ist sonst etwas schwierig...

Lieben Gruß,
Claudia
J. & Claudia mit zwei Jungs *03/06 CP, Tetraspastik, spricht nicht, läuft und sitzt nicht, Rollstuhlfahrer
und *06/09 beide FraX

SimoneV86
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 4
Registriert: 07.04.2019, 17:09
Wohnort: Lörrach BW

Re: Christoph mit Sohn (infantile Zerebralparese)

Beitragvon SimoneV86 » 27.04.2019, 22:21

Hallo Christoph,
herzlich willkommen :)
Mein Sohn Moritz hat auch eine ICP,er ist 19 Monate alt und kann bisher auch noch nicht laufen.
Wie alt ist dein Sohn?

Liebe Grüsse Simone mit Moritz :)

Jörg75
Moderator
Moderator
Beiträge: 2343
Registriert: 23.10.2014, 21:17
Wohnort: NDS

Re: Christoph mit Sohn (infantile Zerebralparese)

Beitragvon Jörg75 » 27.04.2019, 23:18

Moin Christoph,

ich habe auch einen Sohn mit ICP, knapp 6 Jahre alt. Kann nicht laufen, aber ziemlich viel anderes und auch wir sind zusammen mit ihm aktiv.

Viel Spass hier,
Jörg
K., *2013, Extremfrühchen (27. +3 SSW), ICP, GdB 100 G aG H B, PS II+/ PG 4
J., *2016, aktuell keine Besonderheiten

Unsere Vorstellung

Werbung
 
Benutzeravatar
bitzi
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 482
Registriert: 23.10.2008, 18:54

Re: Christoph mit Sohn (infantile Zerebralparese)

Beitragvon bitzi » 02.05.2019, 21:45

Hallo Christoph!
Ich bin in den letzten Jahren öfter in Mittenwald im Urlaub gewesen. Das ist ein wunderbarer Ort für mich zum Abschalten. Ganz in der Nähe unseres Urlaubsquartiers wohnt auch jemand mit einem behindertem Kind/Jugendlichem. Vielleicht seid ihr das ja ;-)
Viele Grüße bitzi


Zurück zu „Vorstellungsrunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Susi2015, Tommy_0223 und 28 Gäste