Falsche Fakten im AOSF-Gutachten

Diese Rubrik braucht man einfach immer! Sie umfasst alle Infos, Tipps, Fragen und Antworten zu Themen, die sich nicht in die oben genannten Kategorien einordnen lassen.

Moderator: Moderatorengruppe

Benutzeravatar
Vanessa 73
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1230
Registriert: 10.02.2008, 19:34
Wohnort: NRW

Beitragvon Vanessa 73 » 14.03.2011, 10:20

Hallo,

so ich hab heute morgen mit der Förderschullehrerin telefoniert, sie ist auch eine ganz liebe und sagte sie ruft in der Grundschule an und hofft auch daß es noch nicht auf dem Weg zum Schulamt ist, aber dann würde sie es nochmal zurückfordern.

So ich hoffe daß es jetzt noch richtiggestellt wird.


Liebe Grüße Vanessa
Sohn(2002)global entwicklungsverzögert,globale Wahrnehmungsstörung, ADHS/ADS(Mischtyp)
Tochter(2005)global entwicklungsverzögert,globale Wahrnehmungsstörung,Knick-Senkfuß, Hypotonie, Schlafstörung
Unsere Vorstellung

Benutzeravatar
KerstinM.
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 7437
Registriert: 17.08.2009, 21:09
Wohnort: Thüringen

Beitragvon KerstinM. » 14.03.2011, 10:32

Hallo Vanessa,

was ich nicht verstehe: Du musst doch das Gutachten auch unterschreiben, d.h. doch hoffentlich, dass bei Ausbleiben deiner Unterschrift klar ist, dass es Fehler enthält.

Oder bestätigt man mit der Unterschrift nur die Kenntnisnahme?

Gruß Kerstin
Kerstin mit Markus(*97), Hydrocephalus mit schwerem Verlauf,Epilepsie
PK (*14)spastische Tetraparese, gesetzl. blind, Entwicklungsverzögerung, Epilepsie, kleiner Sonnenschein
Ein behindertes Kind ist wie ein krummer Baum - du kannst ihn nicht gerade biegen, aber du kannst ihm helfen, Früchte zu tragen.

Benutzeravatar
Vanessa 73
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1230
Registriert: 10.02.2008, 19:34
Wohnort: NRW

Beitragvon Vanessa 73 » 14.03.2011, 13:07

Hallo Kerstin,

die Sonderschullehrerin sagte sie bräuchte keine Unterschrift von mir. Ich meine aber das ich bei Joeys AOSF auch unterschreiben mußte bevor es zum Schulamt ging.
Na mal abwarten, sie weiß ja jetzt Bescheid und wird sich nochmal melden hoffe ich.

LG VAnessa
Sohn(2002)global entwicklungsverzögert,globale Wahrnehmungsstörung, ADHS/ADS(Mischtyp)
Tochter(2005)global entwicklungsverzögert,globale Wahrnehmungsstörung,Knick-Senkfuß, Hypotonie, Schlafstörung
Unsere Vorstellung


Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Jacqueline Mulle und 3 Gäste