Schwimmnackenstütze

Diese Rubrik braucht man einfach immer! Sie umfasst alle Infos, Tipps, Fragen und Antworten zu Themen, die sich nicht in die oben genannten Kategorien einordnen lassen.

Moderator: Moderatorengruppe

Antworten
ehemalige Userin

Schwimmnackenstütze

Beitrag von ehemalige Userin »

Hallo ihr Lieben,
gibt es irgendwie eine Nackenstütze für in die Wanne?

Wir baden sonntags immer mit Maya und möchten nun - damit es für uns nicht so anstrengend ist und für Maya "freischwebender" eine Nackenunterstützung die sie ohne unsere Hilfe mit dem KOpf über Wasser hält. Unser Reha-Fuzzi meinte, sowas gibts nicht, wenn dann nur gleich die BAdenliegen.

Ihr habt euch doch mit Sicherheit schon was einfallen lassen, oder???


LG Myri

kerstinm
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 908
Registriert: 24.11.2004, 16:58
Wohnort: Bad Camberg

Beitrag von kerstinm »

Hallo,

für Kinder ohne Kopfkontrolle gibt es sogenannte Schwimmkragen. Diese werden vor allem im Schwimmbad genutzt. Das müsste aber auch in der heimischen Badewanne gehen. Ob es sie allerdings schon in so kleinen Größen gibt, weiß ich nicht.
Wenn ich euch richtig vestanden habe, dann geht es euch ja um das Bad mit einem Elternteil zusammen, Vielleicht ist hier auch einfach eine Handtuchrolle auf Papas oder Mamas Brust hilfreich.
Wenn Maja alleine Baden oder Duschen soll, werdet ihr wohl um eine Badeliege nicht herumkommen.

Grüße

Kerstin

anita f.
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 464
Registriert: 03.06.2005, 14:32

Beitrag von anita f. »

Hallo

ich hab meinem Sohn ein Nackenhörnchen das mit Luft gefüllt war um den Hals gelegt. Er war immer mit seiner großen Schwester in der Wanne. Ich habs ihm eigentlich nur zu Sicherheit umgetan falls er mal umkippt, oder sie ihn nicht mehr halten könnte - was aber nie passiert ist.
Vielleicht hilft dir das ja weiter und ist für euch geeignet.

Liebe Grüße
Anita

Sabine mit Phoebe
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 265
Registriert: 14.07.2005, 15:16
Wohnort: Hilden

Beitrag von Sabine mit Phoebe »

Hallo,

für Babys bis 9 Kilo gibt es eine Badematraze. Sie ist mit ganz kleinen Styroporkügelchen gefüllt. Diese Matraze hat sehr gut funktionert. Danach habe ich diese Kügelchen auch in ein Nackenhörnchen aus Mikrofassern umgefüllt und an die Enden ein Band genäht, so dass man das Hörnchen ähnlich wie eine Schwimmweste befestigen kann. Für Erwachsene gibt es auch Kissen für die Badewanne mit diesen Kügelchen gefüllt. Die müsste man eigentlich auch umfunktionieren können.
Sabine 10/1971 (frontonasale Dysplasie) + Peter 07/1970 (Stickler-Syndrom) mit Phoebe Leonie 11/2003 (Stickler-Syndrom mit Pierre-Robin-Sequenz), Sternenkind Ben Leonard (Trisomie 13) 06/2006 im Herzen und Eric Nathan 04/2008 (Stickler-Syndrom mit Pierre-Robin-Sequenz)

ehemalige Userin

Beitrag von ehemalige Userin »

hallo,
vielen Dank für eure Tips. Die Nackenstützen gibts also im normal Baby-Fachhandel, oder? Da werde ich mich jetzt mal auf die Socken machen und schauen. Wie ist denn das mit den Styroporkügelchen und Wasser????

LG Myri

Sabine mit Phoebe
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 265
Registriert: 14.07.2005, 15:16
Wohnort: Hilden

Beitrag von Sabine mit Phoebe »

Hallo,

die Kissen sind aus Microfasern und unseres kann man bei 30 Grad einfach in die Waschmaschine tun. Ich habe es auch schon im Trockner gehabt und es hat es überstanden. Man muss es nicht nach jedem Baden waschen.

Die Kissen für Erwachsene gibt es überall, wo es Badezubehör gibt. Man müsste sie halt etwas abändern. Für Babys müsste eigentlich jeder gut sortierte Fachhandel die Matraze führen. Ich habe gerade mal bei www.baby-walz.de nachgeguckt: 129.844 Badematraze für 12,95 Euro, das ist aber wie gesagt die bis 9kg.

Liebe Grüße
Sabine 10/1971 (frontonasale Dysplasie) + Peter 07/1970 (Stickler-Syndrom) mit Phoebe Leonie 11/2003 (Stickler-Syndrom mit Pierre-Robin-Sequenz), Sternenkind Ben Leonard (Trisomie 13) 06/2006 im Herzen und Eric Nathan 04/2008 (Stickler-Syndrom mit Pierre-Robin-Sequenz)

ehemalige Userin

Beitrag von ehemalige Userin »

Lieben Dank, Sabine :-)

Antworten

Zurück zu „Sonstiges“