Positives Feedback nach Ferienfreizeit

Diese Rubrik braucht man einfach immer! Sie umfasst alle Infos, Tipps, Fragen und Antworten zu Themen, die sich nicht in die oben genannten Kategorien einordnen lassen.

Moderator: Moderatorengruppe

Antworten
@Tabea
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: 17.11.2021, 08:58

Positives Feedback nach Ferienfreizeit

Beitrag von @Tabea »

Ein wunderschönes Hallo in die Runde,

Hoffe mein Thema passt hierhin. Ich wollte mich nicht ausbeulen, sondern Mal was wunderschönes mitteilen.

Unser Kind hatte letztes Schuljahr wirklich viel Stress. Es klappte nichts zusammen. Die Resignation war riesig.

Wir haben auf Wunsch unseres Kindes Mal eine inklusive Ferienfreizeit mit Übernachtung ausprobiert mit einer für ihn zuständigen Betreuerin. Das Vortreffen lief ganz gut. Aber die Zeit bis zum Beginn verliefen wie vermutet. Ich will hin, ich will nicht hin, nicht mit denen ins Zimmer Etc.

Dann begann die Woche. Wir hörten nicht viel. Nur Mal sporadisch kurze Infos. Es schien viel Spass zu machen.

Dann war der Tag des Abschied gekommen die Freizeit war vorbei. Wir hielten ihn ab und könnten unseren Augen kaum glauben. Unser Kind wurde von fast allen Kindern verabschiedet! Persönlich mit Shake Handy usw. Ich fand das schon toll.

Aber das mega Erlebnis kommt ja erst. Seine Betreuerin sprach noch mit uns und teilte uns mit, also wenn er will, kann er nächstes Jahr gerne wieder mitkommen. Allerdings braucht er definitiv keine Betreuerin mehr. Klar wenn er was braucht kann er mich gerne ansprechen. Aber über den Verein muss das nicht laufen. Es war so cool mit ihm. Tja und die Leitung von Camp sagte zum Abschied er soll sich Mal blicken lassen (die haben nachmittags Angebote).

Ich glaube ich bin mindestens 5 wenn nicht sogar 10 cm gewachsen. Wir sind echt wahnsinnig stolz. Wir freuen uns für ihn, dass er so viele positive Rückmeldungen bekommen hat.

Hoffe er kann davon noch lange profitieren. Vielleicht hilfts ja in der Schule?

Sorry aber ich wollte euch daran teilhaben lassen und hoffe, es ist okay

VG
Tabea
Werbung
 
Susanne1319
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 04.10.2021, 09:57
Wohnort: Großraum Stuttgart/Neckartal

Re: Positives Feedback nach Ferienfreizeit

Beitrag von Susanne1319 »

Liebe Tabea,
herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Nachrichten!!🎉

Ich drücke Euch ganz fest die Daumen, dass das Erlebnis Deinem Sohn Selbstbewusstsein in der Schule geben wird!

Und ich finde, gute Nachrichten sollte man auf jeden Fall teilen 👍👍

Liebe Grüße
Susanne
Ganz "normale" Familie: Mama, Papa, Kind und (Therapie)Katze.
Kind (Sohn 03|2007) mit ADS ...
Yarah.zh
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 63
Registriert: 19.09.2021, 15:50

Re: Positives Feedback nach Ferienfreizeit

Beitrag von Yarah.zh »

Wie schön zu lesen!
Juri, 2007, emozional-sozial FB, lebt in Intensiv betreuten WG
Nastja 2009, emozional-sozial FB, LB
Tamani 2015, schweres ADHS, Verdacht auf LB, lebt mit seiner Schwester in einer Sonderpflegefamilie
Aljoscha 2017, geistig und körperlich schwerstbehindert, blind, Epi, lebt bei mir.
Ich habe 4 besondere und liebenswerte, tolle Kinder.
@Tabea
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: 17.11.2021, 08:58

Re: Positives Feedback nach Ferienfreizeit

Beitrag von @Tabea »

Susanne1319 hat geschrieben: 06.08.2022, 20:16 Liebe Tabea,
herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Nachrichten!!🎉

Ich drücke Euch ganz fest die Daumen, dass das Erlebnis Deinem Sohn Selbstbewusstsein in der Schule geben wird!

Und ich finde, gute Nachrichten sollte man auf jeden Fall teilen 👍👍

Liebe Grüße
Susanne
Liebe Susanne,
Vielen Dank! :D auch fürs Daumen drücken!
Yarah.zh hat geschrieben: 07.08.2022, 15:42 Wie schön zu lesen!
Liebe Yarah,
Vielen Dank! :D


Das einzige was ich vergessen habe, war Mal wieder total typisch unser Sohn.

Es kommt ein Lob, worüber er sich auch gefreut hat. (Das war voll cool mit dir! ) Aber als ich gesagt habe was man dazu sagt, z.B. danke mit dir auch, Kam nur ein ,nein danke und dann ist er wieder zu den anderen gegangen.

Lag ich jetzt daneben oder er ? :icon_scratch:
Wobei vermutlich ich, wenn er es nicht so empfunden hat, sollte man es auch nicht sagen müssen. Aber ich denke immer so ist man freundlich.

Schönen Abend noch!

VG
Tabea
Antworten

Zurück zu „Sonstiges“