Weihnachtsgeschenke Pflegedienst

Diese Rubrik braucht man einfach immer! Sie umfasst alle Infos, Tipps, Fragen und Antworten zu Themen, die sich nicht in die oben genannten Kategorien einordnen lassen.

Moderator: Moderatorengruppe

Antworten
Helena2016
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 203
Registriert: 21.11.2016, 10:49

Weihnachtsgeschenke Pflegedienst

Beitrag von Helena2016 »

Hallo zusammen,

was schenkt ihr euren Krankenpflegern zu Hause zu Weihnachten?
Ich bin leider sooooo unkreativ und habe leider auch keine Zeit was zu basteln. Aber die „Klassiker“ wie Fresskorb oder Wellness gehen nicht, weil unsere Krankenpfleger vom Typ her soooooo unterschiedlich sind. Ich möchte aber unbedingt alle gleich behandeln, heißt auch gleich beschenken.

Grüße
Helena
Werbung
 
Quirin_Mama
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 311
Registriert: 19.08.2015, 08:54
Wohnort: Bayern

Re: Weihnachtsgeschenke Pflegedienst

Beitrag von Quirin_Mama »

Hallo Helena,

bei uns hat der Wirtschaftskreis vor Ort Gutscheine. Einlösbar in fast jedem Geschäft. Vielleicht wär das was?

LG Maria
Svenjajajaja
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 28.08.2021, 14:58

Re: Weihnachtsgeschenke Pflegedienst

Beitrag von Svenjajajaja »

Hallo,

Unsere Physiotherapeutin bekommt einen Kalender. So in Buchform wo sie für jeden Tag auch Notizen reinschreiben kann (Termine, Einkaufsliste etc.).
Sowas kann ja eigentlich jeder gebrauchen :D

LG
M 2013 gesund
M 2016 gesund
J 2021 Kabuki Syndrom - PG 3, SBA 50 % B + H

Zusammen mein ganz großes Glück <3
Dani201080
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 161
Registriert: 01.04.2019, 18:45
Wohnort: Halle/Saale

Re: Weihnachtsgeschenke Pflegedienst

Beitrag von Dani201080 »

Hallo.
Meine Mädels bekommen immer Socken. Manchmal lustig mit Motiv, manchmal bunt von den Farben und manchmal auch einfarbig. Das passt immer und schon jetzt wird wieder gefragt, ob es auch ja die obligatorischen Geschenke gibt. Dazu gibt es für jeden eine Kleinigkeit zu naschen. Da ich mittlerweile die Vorlieben kenne, suche ich danach aus (Weihnachts-Ü-Ei, etwas aus weißer Schoki und eine mag nur herzhaft, aber auch da finde ich immer was schönes.
Liebe Grüße
Selbstbetroffen (Jahrgang 1980)- Tetraparese, Psoriasis-Arthritis, Hashimoto, PTBS, Depressionen
Irmengardelisabeth
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 334
Registriert: 27.12.2015, 00:02
Wohnort: Bayern

Re: Weihnachtsgeschenke Pflegedienst

Beitrag von Irmengardelisabeth »

Hallo Helena,

Zumeist gibt es was gebasteltes oder etwas zum Verbrauch, Tee , oder Seife, Badesalz (geht sehr einfach zum selber machen).
Letztes Jahr habe ich dem Kindergarten Basarkreis Kerzenhalter abgekauft. Da musste ich nicht selbst basteln und es war gleichzeitig ne Spende, da die ja dankbar waren, dass jemand das gebastelte Zeug gekauft hat, weil der Basar ja ausfiel. Wird heuer wieder so sein.
Nur dieses Jahr gibt es für jede einen Adventskalender Tee und für Dezember und Januar kauf ich die hochwertigen angenehmeren Air Queen ffp2 Masken für den Tagdienst.
War jedoch so abgesprochen.
Sind halt viel angenehmer als die die der Pflegedienst zur Verfügung stellt.
Liebe Grüße
Irmi
Markus_1974
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 193
Registriert: 17.05.2018, 11:14
Wohnort: Beuren

Re: Weihnachtsgeschenke Pflegedienst

Beitrag von Markus_1974 »

Hallo Helena,

ich habe ein paar Kilo-Packungen "Mini Quadretties" besorgt.
Das kommt immer gut an.

gruß
Markus
Anne-Katharina
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 440
Registriert: 03.11.2007, 17:46

Re: Weihnachtsgeschenke Pflegedienst

Beitrag von Anne-Katharina »

Hallo,
falls das Pflegepersonal Kaffee trinkt: eine gute leckere Sorte Kaffee aus der Röstbar etc., vielleicht etwas Gebäck dazu.
Wie wäre es mit einem weihnachtlichen Handabdruckbild?

https://www.google.com/search?q=kindern ... 83&bih=775

Gruß Anne
Zustand nach Pankreatitis, Meningitis und 15 OP´s, Multiple Sklerose
Yarah.zh
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 19.09.2021, 15:50

Re: Weihnachtsgeschenke Pflegedienst

Beitrag von Yarah.zh »

Ich halte nicht viel von den Brauch, jeden zu Weihnachten beschenken zu müssen. Ich empfinde das als Stress und möchte lieber das besinnliche, ohne Konsumzwang, geniessen.
Aljoscha braucht nur über Nacht ein Pflegedienst. Dieser hat in seinem Zimmer eine Ecke mit Sessel, Pflegeschrank und Mini Schreibtisch. Tee kochen, ein Essen warm machen geht in der Küche. Dort ist eine kleine Kiste mit ihren Privatsachen.
Ich lege lieber über das Jahr verteilt Kleinigkeiten als Überraschung hin. Mal ein besonderer Tee in das Kistchen, mal etwas selbstgebackenes, oder auch eine neue Fliessdecke, Kirchsteinkissen, Karte mit schönen Spruch...
Werbung
 
Dani201080
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 161
Registriert: 01.04.2019, 18:45
Wohnort: Halle/Saale

Re: Weihnachtsgeschenke Pflegedienst

Beitrag von Dani201080 »

Hallo Yarah.
Ich denke, dass das einfach jeder anders handhabt. Meine Pflegekräfte ermöglichen es mir, in meinen eigenen 4 Wänden zu leben. Außerdem habe ich ein sehr persönliches Verhältnis zu allen (sind insgesamt nur 6). Für das gesamte Team bastle ich jedes Jahr einen Adventskalender fürs Büro. So danke ich auch allen anderen. Ich denke, dass das eine Entscheidung ist, die jeder für selbst treffen wird.
Liebe Grüße
Selbstbetroffen (Jahrgang 1980)- Tetraparese, Psoriasis-Arthritis, Hashimoto, PTBS, Depressionen
Antworten

Zurück zu „Sonstiges“