stimmungsaufhellende Mittel

Diese Rubrik braucht man einfach immer! Sie umfasst alle Infos, Tipps, Fragen und Antworten zu Themen, die sich nicht in die oben genannten Kategorien einordnen lassen.

Moderator: Moderatorengruppe

silkemausk
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 08.03.2013, 19:56
Wohnort: bei Hamburg

Beitrag von silkemausk »

Hallo,

es wurden ja schon viele gute Tipps gegeben.

Ich persönlich nehme - nach entsprechendem ärztlichen Rat - Johanniskraut. Zudem wurde Vitamin D-Mangel festgestellt, dafür bekomme ich ein ärztliche verordnetes Medikament (1 Kapsel pro Woche).
Vitamin B-Komplex wurde auch untersucht und auch da habe ich eine Art "Intensivkur" (Vitamin B12 =Nervenvitamin) gemacht und muss mir jetzt noch Rat holen, welches frei verkäufliche Präparat geeignet ist.

Insgesamt hat mir das deutlich geholfen, extreme Schlappheit und Müdigkeit sind weg und die Nerven liegen auch nicht mehr täglich blank.

In diesem Sinne gutes Gelingen :D

Und Blumen hole ich mir auch jede Woche in die Wohnung.

Ein Bund Narzissen - wirkt

LG
Silke

Antworten

Zurück zu „Sonstiges“