Einsteiger-Smartphone für max. 100 € (Eignung Pokèmon go)?

Diese Rubrik braucht man einfach immer! Sie umfasst alle Infos, Tipps, Fragen und Antworten zu Themen, die sich nicht in die oben genannten Kategorien einordnen lassen.

Moderator: Moderatorengruppe

Benutzeravatar
*Janne*
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1909
Registriert: 06.01.2012, 16:57

Einsteiger-Smartphone für max. 100 € (Eignung Pokèmon go)?

Beitragvon *Janne* » 28.08.2016, 11:12

Hallo,

Wir suchen aktuell ein Einsteigerhandy/ Smartphone für unseren großen.

Hat jemand eventuell einen guten Tipp für uns?



Speicherkapazität ist unerheblich (sollte aber erweiterbar sein)

Wichtig wäre eine gute Akkulaufzeit/ bzw. nicht zu hoher Verbrauch.

Das GPS sollte gut funktionieren, da damit Pokémon go gespielt werden soll.

Es sollte ein Androidgerät (mindestens 4.4, gern 5.0) sein.

Hat jemand Tipps/ Erfahrungen???

Wir hatten bislang mal Wiko, Elephone und Ulephone Power (etwas zu teuer) angesehen, sind allerdings etwas unentschlossen...

Freue mich über Erfahrungen :wink:
bitte schreibt das Modell dazu, wenn ihr berichtet!

Falls jemand ein geeignetes Gerät übrig hat, darf er sich ebenfalls gern melden...

Eigentlich sollte Zwerg ja mein altes HTC bekommen, bietet aber leider die gewünschten Systemanforderungen nicht, da es zu alt ist :cry:

Gruß Janne
unsere Vorstellung: :icon_sunny: hier

Janne mit Männe, großem Bruder (*04) und Liam (*06) Trisomie 21, ASD II, V.a. intrapulmonale Lymphangiektasien, Gehörlos (CI versorgt seit 2010/11), Button, einiges mehr... und der größte Kämpfer, den wir je kennenlernen durften!

Werbung
 
Chrissie64
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 244
Registriert: 02.07.2015, 13:04
Wohnort: Reutlingen

Beitragvon Chrissie64 » 28.08.2016, 11:32

Hallo,
bei Aldi Süd ist nächste Woche ein LG Smartphone für 100 € im Angebot. Ob es die Systemvoraussetzungen für Pokémon Go erfüllt, weiß ich allerdings nicht.
Gruß Christiane
Ich 1964
Mann 1964
Vanessa 1993 / geistig behindert, 100 % SBA mit H, Anfallsleiden,
Sascha 1995, lernbehindert

SandraM.
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 430
Registriert: 27.10.2009, 17:30
Wohnort: Südwestfalen

Beitragvon SandraM. » 28.08.2016, 11:40

Hallo,
hat keiner im Familien- oder Freundeskreis noch ein abgelegtes Smartphone rumliegen?

Heutzutage bekommt man doch teilweise 1x im Jahr ein neues Smartphone von seinem Händler.

Gruß Sandra
Sandra *1977, ICP mit leichter Tetraspastik, leichte Gangataxie, Fußgängerin

Benutzeravatar
*Janne*
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1909
Registriert: 06.01.2012, 16:57

Beitragvon *Janne* » 28.08.2016, 12:08

@ Christiane...

Danke für den Tipp... haben hier leider nur Aldi NORD... auch würden wir gern den kleinsten Tarif unseres Betreibers nutzen wollen... sollte also ein Vetragsunabhängiges Gerät sein...

@ Sandra... eben leider nicht- wie gesagt mein altes hat die erforderlichen Systemvorraussetzungen nicht... und ansonsten haben wir in der Familie auch niemanden, der diese Smartphone neu/ Leihtarife hat...

LG Janne
unsere Vorstellung: :icon_sunny: hier



Janne mit Männe, großem Bruder (*04) und Liam (*06) Trisomie 21, ASD II, V.a. intrapulmonale Lymphangiektasien, Gehörlos (CI versorgt seit 2010/11), Button, einiges mehr... und der größte Kämpfer, den wir je kennenlernen durften!

loni
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 65
Registriert: 28.08.2015, 18:10

Beitragvon loni » 28.08.2016, 13:19

Hallo zusammen,

ich bin mir auch nicht sicher, welche Anforderungen für Pokemon Go benötigt werden, aber was ich dir schon von vorneheraus sagen kann, egal welchen Akku du hast, der wird schnell alle sein durch die ständige Ortung.

Wenn Ihr auch ein gebrauchtes Smartphone nehmen wollt, würde ich mal bei rebuy.de gucken. Die haben eine super große Auswahl, bieten Garantie und vielleicht optimaler als bei eBay eins privat zu kaufen.
Vielleicht könnt ihr da mal nach einer älteren IPhone Version gucken oder nach Samsung oder ähnlichem.  8)

vjestica
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 9340
Registriert: 10.06.2005, 13:06

Beitragvon vjestica » 28.08.2016, 13:33

ich kann dir sagen das es nicht nur wichtig ist GPS zu haben sonder auch einen Kompass!
Meine Jungs haben sich günstige Handys geholt, und erst später festgestellt das den Chinateilen der Kompass zum spielen fehlt.

Sind auch auf der Suche allerdings glaube ich nicht das man unter 150€ wegkommt.
LG Jenny
Meine Galerie


" Es ist einfacher, eine Nation zu regieren , als vier Kinder zu erziehen. " W.Churchill

"Lass dich nicht unterkriegen! Sei frech und wild und wunderbar !" Astrid Lindgren

Benutzeravatar
Sonja40
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1134
Registriert: 27.05.2012, 15:49
Wohnort: Hagen

Beitragvon Sonja40 » 28.08.2016, 15:18

Schade habe erst meins für 100 € verkauft
Was aber gut und Günstig ist das Siemens S3oder S4 darauf klappt auch
Pokémon 😉

Schau mal bei Ebay Kleinanzeigen dort bekommst du Sie Günstig

LG
Liebe Grüße Sonja

Sonja 21.05.72
Töchterchen Michaela (Ela) 20.01.90

Stoffwechselerkrankung , Chronischer Reflux ,Chronische Gastritis ,Epilepsie, PEG,schwere Anemie ,Skiliose,Lungenunterfunktion,Dauersondierung über Ernährungspumpe ,Mikro Aspirationen



Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln....

Benutzeravatar
Andrea1972
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 5330
Registriert: 25.09.2006, 18:26

Beitragvon Andrea1972 » 28.08.2016, 16:29

Hallo,

bedenke bitte das der Datenverbrauch sehr hoch ist.Mit dem kleinen Datenvolumen kommste nicht weit.

LG Andrea
Anna-Maria,93 SpinaBifida und HC VP-Shuntversorgt,Rollifahrerin.Cheyenne,02,inzwischen nachgewiesener Gendefekt,Amelogeneses Imperfecta

Bin freundlich..merkt nur keiner...

Benutzeravatar
Regina Regenbogen
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 6880
Registriert: 12.07.2008, 18:37
Wohnort: Ostfriesland

Re: Einsteiger Smartphone für max 100 Euro (Eignung Pokèmon

Beitragvon Regina Regenbogen » 29.08.2016, 07:25

*Janne* hat geschrieben:Wichtig wäre eine gute Akkulaufzeit/ bzw. nicht zu hoher Verbrauch.


Eine kleine Powerbank mit 2500 mAh zusätzlich tut es zur Not auch, die kosten nicht mehr viel. Wichtiger ist ein vernünftiger Datentarif!

Meine Jungs haben bis vor kurzem das Wiko Rainbow Jam genutzt und waren durchaus zufrieden damit (auch ohne Kompass) beim PokemonGo-spielen.
Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft. (Marie von Ebner-Eschenbach)

Sohn * 01/2003 - Frühkindlicher Autismus mit komorbider ADHS
Sohn * 09/2001 - ADS
Tochter * 04/1998 - nix
Tochter * 08/1989 - Peronaeusparese

Werbung
 
Benutzeravatar
*Janne*
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1909
Registriert: 06.01.2012, 16:57

Beitragvon *Janne* » 30.08.2016, 22:04

Danke für eure Tipps!

...hab gelesen, dass die Verlässlichkeit der Ortung eben ziemlich wichtig ist...

zum Akku/ geringem Verbrauch:

Derzeit (Ferien/ Urlaub) spielt der Floh mit dem Handy vom Papa (Samsung Galaxy S4)... dieses Handy ist insgesamt natürlich prima... Ortung/ Geschwindigkeit... alles gut!

Der VERBRAUCH des Gerätes allerdings eine echte Katastrophe (Akku)....

Powerbanks , haben wir...

Gestern exlusiv Ferienausflug zum Jagen der kleinen Monster (Liam hat Ausflugswoche)

Zwergi hat innerhalb von 10 Stunden Handy... eine Powerbank von 5200 und eine mit 8000 leergemacht... während ich (I Phone 5) mit Handy plus 2 mal 2200 klar kam :shock: ...

der Datentransferverbrauch hält sich hingegen eigentlich in Grenzen (habe selbst einen ganz schmalen Tarif) ohne Probleme...

Danke für den Wiko Rainbow Tipp!... habt ihr das 3G oder 4G? tröstet mich ja schon, wenn es offenbar mit der 1er Verarbeitung funktioniert... das wär ja auch unser Preislimit (zumindest das 3G mit 4GB)...

Gruß Janne,
die gern auch noch weitere Empfehlungen nimmt :lol:

Wollen es bis Ende der Woche möglichst entscheiden... :wink:

LG Janne
unsere Vorstellung: :icon_sunny: hier



Janne mit Männe, großem Bruder (*04) und Liam (*06) Trisomie 21, ASD II, V.a. intrapulmonale Lymphangiektasien, Gehörlos (CI versorgt seit 2010/11), Button, einiges mehr... und der größte Kämpfer, den wir je kennenlernen durften!


Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast