Wo bekomme ich Lätzchen ?

Diese Rubrik braucht man einfach immer! Sie umfasst alle Infos, Tipps, Fragen und Antworten zu Themen, die sich nicht in die oben genannten Kategorien einordnen lassen.

Moderator: Moderatorengruppe

Petra und Alexander
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 879
Registriert: 12.12.2011, 19:17

Wo bekomme ich Lätzchen ?

Beitragvon Petra und Alexander » 19.08.2013, 20:09

Hallo !

Ich suche für meinen Sohn Lätzchen ,er spucht zur Zeit sein Essen aus und jedes mal sind die ganzen Sachen schmutzig.

Aus dem Sanihaus sind alle zu groß am Hals,

LG
Petra
Alexander, geb. 1991, körperlich und geistig schwerst behindert, Epilepsie, PEG-Sonde, Wahrnehmungsstörungen, keine Diagnose (Erbkrankheit?)

biancaz
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 577
Registriert: 07.04.2005, 19:14
Wohnort: Hessen

Beitragvon biancaz » 19.08.2013, 20:25

Hallo,

wir bekommen Valafit Einmal Lätzchen aus der Apotheke. Sie sind aus beschichtetem Zellstoff und haben unten eine Auffangtasche in Hüfthöhe. Oben kann man die mit zwei Klebestreifen am Hals oder bei uns am Rolli so fest kleben, wie man es benötigt. Noah hat den Hals-Umfang eines Babys und damit kommen wir gut zurecht.

Lg Bianca
N. * 01.06.2004 † 26.08.2013, Frühchen 25. W., PVL, Microcephalus, Epilepsie, Tetraspastik, blind, Skoliose, Hüftsubluxation

Petra und Alexander
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 879
Registriert: 12.12.2011, 19:17

Beitragvon Petra und Alexander » 19.08.2013, 20:48

Hallo biancaz,

Danke ,ich ich würde lieber welche haben zum waschen.

Irgendeiner hat hir schon mal geschrieben ,wo es welche gibt,


LG
Petra
Alexander, geb. 1991, körperlich und geistig schwerst behindert, Epilepsie, PEG-Sonde, Wahrnehmungsstörungen, keine Diagnose (Erbkrankheit?)

Chiara
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1847
Registriert: 09.11.2008, 13:20
Wohnort: NRW

Beitragvon Chiara » 19.08.2013, 21:00

Hallo Petra,

bei Inpetto gibt es auch spezielle Lätzchen für Kinder:
http://www.inpetto-reha.de/shopframe.php?wg=603
Passen die auch nicht?

LG

Petra und Alexander
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 879
Registriert: 12.12.2011, 19:17

Beitragvon Petra und Alexander » 19.08.2013, 21:21

Hallo Chiara,

Danke das sind die richtigen !
Alexander, geb. 1991, körperlich und geistig schwerst behindert, Epilepsie, PEG-Sonde, Wahrnehmungsstörungen, keine Diagnose (Erbkrankheit?)

Chiara
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1847
Registriert: 09.11.2008, 13:20
Wohnort: NRW

Beitragvon Chiara » 19.08.2013, 21:30

Prima :icon_flower:


Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste