ich verzweifel langsam

Integrative Kindertagesstätte oder Sonderkindergarten? Kann mein Kind die Regelschule schaffen oder muss es doch eine Sonderschule besuchen? Hier dreht sich alles um Kindergarten- und Schulbesuch.

Moderator: Moderatorengruppe

joris
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 550
Registriert: 11.12.2007, 10:03

Re: ich verzweifel langsam

Beitragvon joris » 23.05.2019, 13:49

Hallo,

die Toilette wird ja von mehreren Kindern genutzt, deshalb würde ich die Eltern der anderen Kinder über den Zustand informieren. Wendet euch an den Elternbeirat (die kennen auch weitere Ansprechpartner), an den Bürgermeister, an das Schulamt usw. Es muss eine Lösung gefunden werden!
Bis dahin würde ich allerdings tatsächlich selber putzen, vielleicht im Wechsel mit den anderen Eltern, weil ich keinem Kind diese Toilette anbieten möchte.

Ich wünsche euch eine gute Lösung!
Viele Grüße
Joris

Werbung
 
maxi-tina
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 24.03.2017, 14:26
Wohnort: Oberbayern

Re: ich verzweifel langsam

Beitragvon maxi-tina » 23.05.2019, 14:32

Hallo joris - wir haben ähnliche Erfahrungen beim Schulbegleiter - hatten gute, aber viel Wechsel. Vor der Einschulung habe ich darum selber einen Schulbegleiter gesucht (Suchaufruf an ALLE whats-app Kontakte ... ). Frage nicht, das dauert, braucht Zeit zur Auswahl und Nerven, es hat sich aber bei uns gelohnt ... . Dann habe ich unsere Begleitetin bei einem Sozialträger anmelden lassen (frag nach ob das bei euch dann die Stadt bei euch als Kostenträger machen würde ...).Vielleicht könntest du ja auch nur für nachmittags selber jemanden suchen, beim Einsatz von fsj lern wird sich wohl nur bei Riesenglück was ändern.

Beste Wünsche und viel Kraft
Tina
Maxi geb. 02/2011, Tetraspastik beinbetont, saust mit Rollator o. 4-Punktstöcken und Rollstuhl durchs Leben


Zurück zu „Kindergarten und Schule“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste