Schwierigkeiten einen Schulbegleiter zu finden

Integrative Kindertagesstätte oder Sonderkindergarten? Kann mein Kind die Regelschule schaffen oder muss es doch eine Sonderschule besuchen? Hier dreht sich alles um Kindergarten- und Schulbesuch.

Moderator: Moderatorengruppe

Hanni 1
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 04.07.2017, 14:31
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Hanni 1 »

In Hamburg ist es seit zwei Jahren so, dass die Schulen dazu verpflichtet sind einen Schulbegleiter für das Kind zu suchen.Inklusion ist Gott sei Dank in Hamburg auch viel weiter. Mein Sohn ist ebenfalls schwerstbehindert . Früher war es so, dass die Eltern einen Schulbegleiter für ihre Kinder suchen mussten. In Sonderschulen haben sie über die Kirche z.B Kirchengemeinde Neuengamme einen Schulbegleiter organisiert. Die Evangelische Kirche hatte sich angeboten dies für die Eltern zu organisieren. In Regelschulen war es früher so, dass die Eltern inseriert haben oder über die Lebenshilfe sich haben helfen lassen.
Die Verträge mit den Schulbegleiter liefen dann über die Eltern. Die Schulbehörde stellte den Eltern das Geld zur Verfügung. Die Schulbegleiter waren dann als freiwillige Berufler angemeldet. Waren dann selber dafür zuständig ihre Steuer und Krankenkassebeiträge zu bezahlen.
Versuche auch bei Ebay zu inserieren. Viele Studenten suchen über Ebay einen Job.Frage auch bei der Kirche nach.

Elena Shishechian
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 321
Registriert: 13.02.2008, 15:12
Wohnort: Köln

Beitrag von Elena Shishechian »

Hallo Hanni, danke für den Beitrag! Bei der Kirche zu fragen - auch eine gute Idee.
Ja, Hamburg ist wirklich viel weiter, aber was soll es: wir wohnen in Köln und müssen schauen, was hier möglich ist. Es ist aber sehr gut zu wissen, wie es in anderen Ländern in Deutschland geregelt ist. Falls es zu Diskussionen kommt, wird man besser argumentieren können. Von daher bedanke ich mich sehr auch für dieses Info.

Hoffe auf mehr! Schöne Grüße

gu1969
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 202
Registriert: 23.09.2013, 19:38

Beitrag von gu1969 »

Hast eine pn Elena
Sohn Asperger geb. 2003

s.till
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 658
Registriert: 25.02.2012, 23:47

Beitrag von s.till »

Hallo,

bei uns (Bayern)gibt es die Möglichkeit über die Malteser, Johanniter, Lebenshilfe einen Schulbegleiter zu nehmen. Das Amt rechnet auch direkt mit ihnen ab. Wir haben uns für die Malteser entschieden, da wir schon einmal eine Iklusionshilfe für das erste Kindergartenjahr hatten. Ich hoffe, dass es in der Schule genauso gut klappt.

Lg
Susanne
M *2010 Frühchen der 27SSW, Pneumothorax, Meningitis, diverse RSV Infektionen, Pneumonien, dystroph, kleinwüchsig, stimulationsbedürftige Apnoen, Asperger Autismus, Koordinationsstörung, PEG/PEJ seit 07/16 weg :D Pflegegrad 4 und SBA von 80% aG,B,H. FBXO11 Defekt
B*2008 ADS, Autist, Pflegegrad 2

silnaja
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 377
Registriert: 21.07.2009, 13:44
Wohnort: Schleswig - Holstein

Beitrag von silnaja »

Liebe Elena,
vielleicht noch eine Idee, ich hatte damals ueber ebay Kleinanzeigen jemanden gefunden, der im September mit dem Abendgymnasium begann....für den der Job super passte.

Evtl. wendest Du Dich ja mal an die schwarzen Bretter solcher Abendgymnasien o. ä.

LG Kathleen
Silnaja mit unserer Grossen A. (11/2008, 24+2 SSW, 390g), im Sehen eingeschränkt und entwicklungsverzögert und Bruder J. (11/2011 27+0 SSW, 830g) ...mal sehen

silnaja
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 377
Registriert: 21.07.2009, 13:44
Wohnort: Schleswig - Holstein

Beitrag von silnaja »

Liebe Elena,
vielleicht noch eine Idee, ich hatte damals ueber ebay Kleinanzeigen jemanden gefunden, der im September mit dem Abendgymnasium begann....für den der Job super passte.

Evtl. wendest Du Dich ja mal an die schwarzen Bretter solcher Abendgymnasien o. ä.

LG Silnaja
Silnaja mit unserer Grossen A. (11/2008, 24+2 SSW, 390g), im Sehen eingeschränkt und entwicklungsverzögert und Bruder J. (11/2011 27+0 SSW, 830g) ...mal sehen

UrsulaK
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 799
Registriert: 10.03.2007, 11:06

Beitrag von UrsulaK »

Hallo,
ich habe übers Arbeitsamt einen Schulbegleiter gefunden.
Man kann über das Arbeitsamt Online Portal eine Suchanzeige schalten.
Dazu muß man sich anmelden. Das Arbeitsamt schickt einem dann eine PIN per Post zu. Das dauert also ein Paar Tage. Dann kann man die Suchanzeige freischalten. Ich habe dann auch einige Bewerbungen erhalten. Ich denke, viele, die eine Stelle suchen, schauen da auch rein.
VG, Ursula
Eric, (März 2005), Autismus Spektrum Störung

michi79
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 353
Registriert: 01.08.2007, 11:31

Beitrag von michi79 »

Hallo,

auch wir kennen das Problem, einen Schulbegleiter für unseren Sohn zu finden. Seit nun einem Schuljahr lässt sich NIEMAND finden, der die Voraussetzungen erfüllt. Und das in Hamburg!!!

Da unser Sohn aber 2x die Woche Hausunterricht bekommt, erfüllt er damit seine Schulpflicht bereits! Wie das rechtlich aussieht, wenn es keinen Schulbegleiter gibt und das Kind nicht in die Schule kann (unser Sohn kann definitiv ohne Schulbegleiter NICHT in die Schule!), weiß ich daher leider nicht. Bei uns sind alle möglichen Stellen bereits in die Suche involviert, Schulbehörde, Schule etc. Mal sehen ob sich zum nächsten Schuljahr jemand findet...

Ich drücke euch die Daumen dass Ihr jemand geeignetes findet - zur Not einen Antrag auf Hausunterricht stellen! Aber auch diesen Luxus gibt es nicht in jedem Bundesland! Unsere Hauslehrerin wohnt z.b. in Schleswig Holstein und da gibt es sowas nicht! Bin ich froh das wir in Hamburg wohnen!
Liebe Grüße
Michaela

Elena Shishechian
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 321
Registriert: 13.02.2008, 15:12
Wohnort: Köln

Beitrag von Elena Shishechian »

Hallo Alle, die mir geantwortet haben! Danke sehr!

Bei uns fangen gerade die Sommerferien und alle Schulen sind geschlossen, aber die Idee ist echt gut.

Ich habe eine Frage an Michaela: hat dein Sohn die Möglichkeit zu Hause unterrichtet werden bekommen, weil ihr eben keine Integrationshilfe finden konnte?

Schöne Grüße und hoffe auf mehr Ideen

Elena Shishechian
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 321
Registriert: 13.02.2008, 15:12
Wohnort: Köln

Beitrag von Elena Shishechian »

"Qu1969" - habe leider keine PN bekommen. Habe dir gerade per PN meine Mail Adresse geschickt.

Antworten

Zurück zu „Kindergarten und Schule“