Die Suche ergab 1067 Treffer

von joeysmommy
15.08.2014, 18:13
Forum: Ernährung / Sondennahrung / Verdauungsprobleme
Thema: Jonas nimmt ab durch rezidivierender Pankreatitis
Antworten: 27
Zugriffe: 8499

Hallo Jutta,

ich hätte jetzt auch vorgeschlagen, den Tee anzureichern, entweder mit Traubenzucker oder mit Malto. Schätze aber auch, dass ein Port Euch in vielen Situationen sehr entlasten könnte.
von joeysmommy
13.08.2014, 23:01
Forum: Krankenhausaufenthalte, Arzttermine etc.
Thema: Ainslie war im Krankenhaus
Antworten: 9
Zugriffe: 2552

Noch ne Frage: macht sie Geräusche beim Anfall? Dann wäre ja schon ein empfindlich eingestelltes Babyfon eine Hilfe.

Wurde in der Klinik mal die Sauerstoffsättigung gemessen im Anfall? Wenn die erniedrigt ist, könnte Euch ein Pulsoxymeter helfen.
von joeysmommy
13.08.2014, 22:58
Forum: Krankenhausaufenthalte, Arzttermine etc.
Thema: Ainslie war im Krankenhaus
Antworten: 9
Zugriffe: 2552

Hallo Arlett, Du hättest gern einfach nochmal nachfragen dürfen. Leider neige ich zur Vergesslichkeit. Als ich Deinen Beitrag las, fiel es mir wie Schuppen von den Augen... Also mir wurde erklärt, dass man eine LP bei kleineren Kindern schon ewig nicht mehr ohne Analgosedierung macht, niemals. Da wü...
von joeysmommy
13.08.2014, 17:32
Forum: Krankenhausaufenthalte, Arzttermine etc.
Thema: Ainslie war im Krankenhaus
Antworten: 9
Zugriffe: 2552

Hallo Arlett, willkommen im Club... :? Wir haben mit Joshi auch aktuell ein Problem mit unklaren Anfällen. Bei ihm wurde zunächst davon ausgegangen, dass er eine virale Enteritis mit Begleitenteritis, da er am darauffolgenden Tag massiven Durchfall entwickelt hat und dann auch die Anfälle weniger wu...
von joeysmommy
30.07.2014, 20:39
Forum: Ernährung / Sondennahrung / Verdauungsprobleme
Thema: OMEP in die Dünndarmsonde?
Antworten: 2
Zugriffe: 1434

Hallo, das ist schon richtig so. Ohne Schutzhülle darf Omep gar nicht in den Mage, da der Wirkstoff von der Magensäure zerstört würde. Drumdarf man Omep Kapseln etc. auch nicht zermörsern. Resorbiert wird das Medikament im Darm, wird über die Blutbahn aufgenommen und wirkt von dort aus, anders als d...
von joeysmommy
30.07.2014, 19:18
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Urin riecht nach Fisch - was ist das?
Antworten: 2
Zugriffe: 2312

Hallo Simon, bei Joshi ist es immer ein HWI gewesen, wenn es so typisch nach Fisch roch. Lasss den Urin lieber mal stixen. Oft war es so, dass dann zwar schon Nitriti drin war, aber sonst noch keine Entzündungszeichen. So konnten wir den Infekt früh abfangen. Nach dem Kathetern wäre ein HWI ja nicht...
von joeysmommy
29.07.2014, 17:48
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Erst BNS - jetzt Lennox-Gastaut, bin grad verzweifelt
Antworten: 5
Zugriffe: 2683

Hallo,

ich nehm Dich erstmal virtuell fest in den Arm, es ist ja furchtbar, was Ihr durchmachen müsst. Darf ich denn fragen, wo Ihr in Behandlung seid?
von joeysmommy
29.07.2014, 17:47
Forum: Krankengymnastik, Frühförderung und andere Therapien
Thema: Beinverkürzung: Wachstum stimulierbar?
Antworten: 4
Zugriffe: 2261

Hallo: Gewicht auf das betroffene Bein verlagern ist auf jeden Fall gut, denn Belastung regt das Wachstum an. Die Frage ist, ist das möglich mit der subluxierten Hüfte? Womit knickt der denn weg? Mit dem Sprunggelenk? Da könnten ja Orthesen und Rollator oder erstmal Stehständer helfen. Seid Ihr denn...
von joeysmommy
06.07.2014, 10:45
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Wie umgehen mit extremer Trennungsangst?
Antworten: 3
Zugriffe: 228

Hallo Katrin, Du machst nir ja Hoffnungen... :-/ Hab mich immer dran geklammert, dass das irgendwann aufhört, aber wenn´s bei Euch mit 14 noch nicht klappt, seh ich schwarz... Mein Kleiner hat ja auch autistische Züge ubd eine extreme Bindung an mich. Ich kann ihn ohne Theater nirgends hingeben, nic...
von joeysmommy
03.07.2014, 23:32
Forum: Krankenhausaufenthalte, Arzttermine etc.
Thema: Schwere Lungenentzündung/ beatmet
Antworten: 23
Zugriffe: 8567

Hallo Heike, eine Diagnose spielt ja nur eine untergeordnete Rolle. Fakt ist, Dein Kind ist derzeit beatmungspflichtig, und die Ärzte sehen die Möglichkeit, dass sich dies unter den entsprechenden Voraussetzungen wieder ändern kann. Das allein sollte eigentlich als Argument völlig ausreichen. Meine ...

Zur erweiterten Suche