Die Suche ergab 432 Treffer

von JasperJaspie
06.10.2016, 21:46
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Kind sozial "abhärten"
Antworten: 17
Zugriffe: 1130

Hallo, ich denke, wenn ein Kind autistische Züge hat, ist "Zwang" und "Abhärten" kontraproduktiv, wobei man das sicher nicht verallgemeinern sollte. Ich würde auf dein Bauchgefühl hören. Wenn du merkst, dass ihn das alles überfordert, gibt ihm noch Zeit und Ruhe. Dein Kleiner ist ja auch noch jung u...
von JasperJaspie
03.10.2016, 19:29
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Umfrage Autismus Deutschland zu Schulsituation von Autisten
Antworten: 2
Zugriffe: 341

Hallo und danke für den Hinweis, da nehme ich wohl mal dran teil.
von JasperJaspie
28.09.2016, 23:03
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Alternative?
Antworten: 17
Zugriffe: 1012

Hallo, ich habe nochmals meine Tochter (die etliche Jahre im Waldkiga als Erzieherin gearbeitet hat) befragt. Sie ist der Meinung, dass "so ein Kind" durchaus gut aufgehoben ist im Waldkiga. Sie selbst hatte zwar nie ein autistisches Kind dabei, aber schon auffällige Kinder (ADHS, Wahrnehmungsstörun...
von JasperJaspie
27.09.2016, 11:53
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Alternative?
Antworten: 17
Zugriffe: 1012

Noch ein P.S. zu meinem 1. Kommentar: mein Sohn ruhte in sich selbst am Meer und im Wald (nicht der Hund, falls das so rüberkommt, wobei es beim Hund auch so ist, aber das ist ja nicht das Thema :-))
von JasperJaspie
27.09.2016, 11:52
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Alternative?
Antworten: 17
Zugriffe: 1012

P.S. Ich befrage heute Abend nochmals meine Tochter zur "Special Edition und Walderkindergarten", da kann sie mir das noch mal vergegenwärtigen.
von JasperJaspie
27.09.2016, 11:50
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Alternative?
Antworten: 17
Zugriffe: 1012

Hallo, ich denke, dass ein Waldkindergarten für spezielle Kinder sicherlich Vorteile hat. Meine Tochter hat einige Jahre in einem Waldkiga gearbeitet und dort auch schwierige Kinder gehabt - die funktionieren da wesentlich besser als "drinnen". Der Lärmpegel ist ja z.B. auch ein anderer, ein Kind ha...
von JasperJaspie
27.09.2016, 11:22
Forum: Sonstiges
Thema: Leere Versprechungen
Antworten: 17
Zugriffe: 3760

P.S. Einfach Urlaub buchen und dann auf sein Recht pochen ist übrigens nicht rechtmäßig!
von JasperJaspie
27.09.2016, 11:21
Forum: Sonstiges
Thema: Leere Versprechungen
Antworten: 17
Zugriffe: 3760

Hallo, wenn ihr beide schulpflichtige Kinder habt, hat in den Ferien der das Vorrecht, der länger dort beschäftigt ist. Ich würde es mal so einschätzen, dass die Aushilfe eher nachrangig zu betrachten ist, aber das sagt sich so einfach, wenn die sich dann nicht daran hält oder krank macht oder das H...
von JasperJaspie
26.09.2016, 22:42
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Anja mit 3 Kindern - Verdacht auf Asperger
Antworten: 13
Zugriffe: 2757

Hallo, mir gefiel "Ein Leben lang mit dem Asperger-Syndrom" von Tony Attwood sehr gut, allerdings las ich es in der Zeit vor der Diagnose. Da hatte ich auch ein "Aha"-Erlebnis. Aber ich finde, man kann immer wieder mal darin lesen. Ansonsten kann ich auch nur eine Selbsthilfegruppe empfehlen. Es hil...
von JasperJaspie
26.09.2016, 10:45
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Tochter ist hochsensibel und hat starke Zwänge
Antworten: 7
Zugriffe: 4346

Hallo, Hochsensibilität und Zwänge - das kenne ich von meinem Sohn. Habt ihr beim KJP auch mal auf autistische Züge schauen lassen? Bei meinem Sohn fing auch alles in der 5. Klasse mit einer schlechter Erfahrung an... Ich vermutete anfangs auch immer "Hochsensibilität" (wobei das ja heute noch nicht...

Zur erweiterten Suche