Die Suche ergab 82 Treffer

von Katrinchen*
23.06.2020, 22:54
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Sertralin - Kind verändert
Antworten: 83
Zugriffe: 7906

Re: Sertralin - Kind verändert

Er hat viele Selbstzweifel und möchte z.B. in der Schule alles richtig machen. Macht er einen Fehler (Hausaufgaben), flippt er sofort aus. Er akzeptiert für sich keinem Fehler! Das wird als Zwang bezeichnet von der KJP? DIesen Hang zum Perfektionismus hatte unser Jüngster auch in dem Alter, die Aut...
von Katrinchen*
23.06.2020, 22:47
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Sertralin - Kind verändert
Antworten: 83
Zugriffe: 7906

Re: Sertralin - Kind verändert

Er hat viele Selbstzweifel und möchte z.B. in der Schule alles richtig machen. Macht er einen Fehler (Hausaufgaben), flippt er sofort aus. Er akzeptiert für sich keinem Fehler! Das wird als Zwang bezeichnet von der KJP? DIesen Hang zum Perfektionismus hatte unser Jüngster auch in dem Alter, die Aut...
von Katrinchen*
22.06.2020, 22:48
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Sertralin - Kind verändert
Antworten: 83
Zugriffe: 7906

Re: Sertralin - Kind verändert

Zugern wüsste ich den Auslöser. Vielleicht habe ich es überlesen, du schreibst immer nur allgemein von Zwängen, welche Zwänge hat er denn entwickelt? Oje das war von nur gar nicht bis gemeint, ich wollte wirklich nur ohne Kritik sagen, das wir keinen Druck ausüben. Er hat viele Selbstzweifel und mö...
von Katrinchen*
22.06.2020, 18:58
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Sertralin - Kind verändert
Antworten: 83
Zugriffe: 7906

Re: Sertralin - Kind verändert

Hallo Katrinchen, Zugern wüsste ich den Auslöser. Es kann gut sein, dass es gar keine(n) Auslöser/Ursache gibt. Die oder den findet man bei Zwängen nicht unbedingt und es macht daher auch nicht so viel Sinn, seine Energie darauf zu richten. Eines ist jedoch richtig: bestehende Zwänge verstärken sic...
von Katrinchen*
22.06.2020, 18:41
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Sertralin - Kind verändert
Antworten: 83
Zugriffe: 7906

Re: Sertralin - Kind verändert

Anjali hat geschrieben:
21.06.2020, 13:01
Hallo Katrinchen,

darf ich fragen, was aus der Idee, einen Hund anzuschaffen, geworden ist?
Gerne :-)
Leider erstmal auf Eis. Unser Sohn möchte nicht und dann macht es keinen Sinn. Ich bin nach wie vor der Meinung, das es ihm gut tun würde, möchte ihn aber keinesfalls zwingen.
von Katrinchen*
20.06.2020, 14:33
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Sertralin - Kind verändert
Antworten: 83
Zugriffe: 7906

Re: Sertralin - Kind verändert

Hallo, habt ihr denn eine Ahnung von den Ursachen der Zwänge? Und falls ja, könnte man diese Ursachen beseitigen oder verbessern? Welche Funktion könnten die Zwänge erfüllen? Zwänge könnten z.B. ein Mittel zur Selbsthilfe sein. Könnten u.a. Sicherheit und Halt geben. Oder mit magischem Denken korre...
von Katrinchen*
18.06.2020, 21:57
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Sertralin - Kind verändert
Antworten: 83
Zugriffe: 7906

Re: Sertralin - Kind verändert

Welche Alternativen gibt es, die Zwänge zu unterbrechen? Beispiek: unser Sohn muss alles mehrmals berühren, bevor er daran vorbei gehen kann. Bis er abends ins Bett kommt, das ist der wahnsinnig. Er brummt den ganzen Tag und das fast konstant. Wir wollen diese Tabletten nicht mehr. Ich habe kein gut...
von Katrinchen*
18.06.2020, 21:54
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Sertralin - Kind verändert
Antworten: 83
Zugriffe: 7906

Re: Sertralin - Kind verändert

Hallo, Unsere Erfahrung mit Sertralin sind unterirdisch. Mein Sohn bekam es gegen seine Spastik. Von Anfang an war er schneeweiß, hatte extreme Übelkeit, hat sich 4 bis fünfmal am Tag übergeben. Wir haben es abgesetzt. Leider hat sich eine chronische Magenentzündung entwickelt. Das Kind hat sich we...
von Katrinchen*
17.06.2020, 21:17
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Sertralin - Kind verändert
Antworten: 83
Zugriffe: 7906

Re: Sertralin - Kind verändert

Ja, Sertralin ist in erster Linie ein Antidepressivum. Wenn du so haderst mit deinem Bauchgefühl, dann sagt es dir ja schon, dass du dir nicht sicher bist, ob die Verschlechterung vom Medikament kommt oder von woanders. Gerade die Aktuelle Lage macht diese Entscheidung nicht leichter. Könnte ja auc...
von Katrinchen*
17.06.2020, 21:11
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Sertralin - Kind verändert
Antworten: 83
Zugriffe: 7906

Re: Sertralin - Kind verändert

Wir wollten morgen eh anrufen und nachfragen. Unsere Ärztin ist im Urlaub, aber eine zweite Meinung der Vertretung finde ich gar nicht schlecht. Wir sind mit 25mg gestartet, eine Woche später auf 50mg und mich eine Woche später auf 75mg. Dann hat sich unser Sohn so verändert und wurde zunehmend unru...

Zur erweiterten Suche