Die Suche ergab 4795 Treffer

von angela
25.02.2020, 17:15
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Sultiam / Ospolot nur in der Neuropädiatrie?
Antworten: 5
Zugriffe: 984

Re: Sultiam / Ospolot nur in der Neuropädiatrie?

Hallo Jutta, mein Sohn bekommt seit zig Jahren Ospolot, er ist mittlerweile 27, und er bekommt es nach wie vor von den behandelnden Ärzten verschrieben. Von daher - laß es für Deinen Sohn verschreiben und gut ist. LG - Angela PS. Könntest Du bitte Fragen rund um das Thema Epilepsie bitte in die Rubr...
von angela
11.01.2020, 12:27
Forum: Erwachsen werden: Leben, Arbeit, Wohnen
Thema: wer sucht Fub Plätze aus?
Antworten: 3
Zugriffe: 1018

Re: wer sucht Fub Plätze aus?

Hallo Diana, die Eltern suchen und stellen eine Anfrage ob Platz in der Einrichtung ist. Eric hatte in der Werkstufe mehrere Praktika in zwei Werkstätten (Förderbereich) und wir haben uns dann für eine entschieden und auch einen Platz da erhalten. Mittlerweile sieht es allerdings nicht gut aus mit f...
von angela
08.01.2020, 18:13
Forum: Erwachsen werden: Leben, Arbeit, Wohnen
Thema: Auf welches Konto Pflegegeld? Eltern Betreuer
Antworten: 11
Zugriffe: 1365

Re: Auf welches Konto Pflegegeld? Eltern Betreuer

Hallo Michael, es ist vorgegeben das bspw Grundsicherung auf EIN Konto überwiesen wird. Vom EIGENEN Konto des Betreuten ist (bisher) nicht die Rede gewesen. @Sabine, Pflegegeld geht auf mein Konto. Im Betreuungsbericht gebe ich es an mit dem Vermerk, das es auf meins geht. Das ist fürs Betreuungsger...
von angela
05.12.2019, 16:59
Forum: Erwachsen werden: Leben, Arbeit, Wohnen
Thema: Weitergewährung Grundsicherung
Antworten: 1
Zugriffe: 702

Re: Weitergewährung Grundsicherung

Ha Sabine, der Folgeantrag ist, zumindest bei uns, richtig nett. Zwar stehen viele Dinge da die abgefragt werden können, aber über den jeweiligen Abschnitten gibt es ein Kreuzfeld "es ergeben sich keine Änderungen zum Vorantrag". Dazu das Vermögensblatt, auch einfach auszufüllen und bei uns die Miet...
von angela
05.12.2019, 13:29
Forum: Erwachsen werden: Leben, Arbeit, Wohnen
Thema: Bundesteilhabegesetz ab 2020
Antworten: 26
Zugriffe: 5221

Re: Bundesteilhabegesetz ab 2020

Hallo Senem, das war Ironie meinerseits. Jeder der zur Zeit mit Briefen von Ämtern überschüttet wird und Anträge ausfüllen darf usw ist nicht begeistert. Für mich gesprochen ist es unmöglich und zeitraubend, weil man erst mal von anderen Stellen Verträge etc. anfordern muß um die eigentliche Sache z...
von angela
05.12.2019, 13:07
Forum: Erwachsen werden: Leben, Arbeit, Wohnen
Thema: Bundesteilhabegesetz ab 2020
Antworten: 26
Zugriffe: 5221

Re: Bundesteilhabegesetz ab 2020

Hallo, ich glaube das wird noch komplizierter... bzw. mit einem Haufen Aufwand für alle Seiten. Man beantragt den Mehrbedarf beim Amt, anhand des Vertrages fürs Mittagessen und der selbst gewählten Essen/Woche (1,2,3,4 oder 5 Tage) Dafür wird vom Sozialamt ein Betrag pauschal dann als Mehrbedarf gez...
von angela
05.12.2019, 12:55
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Zuzahlung für Rezepte
Antworten: 11
Zugriffe: 993

Re: Zuzahlung für Rezepte

Hallo, natürlich bezahlt man ohne Zuzahlungsbefreiung für Therapierezepte ab 18 Jahre. Das war immer das erste was angefragt wurde von allen Therapeuten als meine Söhne 18 wurden - ob eine Zuzahlungsbefreiung vorliegt. Wenn nicht hätten wird die Zuzahlung von 10€ plus 10% der Kosten/Rezept selber za...
von angela
03.12.2019, 14:33
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Müdigkeit/Verlangsamung bei Frisium
Antworten: 4
Zugriffe: 587

Re: Müdigkeit/Verlangsamung bei Frisium

Hallo Alex, vielleicht ist die Erhöhung einfach zu schnell erfolgt. Ich bin mittlerweile ein Freund von langsamen Dosiserhöhungen. Innerhalb von 3 Tagen das doppelte könnte bei Deiner Tochter zu viel sein. Franz hatte Frisium. Nachdem wir den ersten Versuch bei 5mg nach 2 Wochen abgebrochen hatten (...
von angela
03.12.2019, 13:30
Forum: Erwachsen werden: Leben, Arbeit, Wohnen
Thema: Familienversichert bleiben oder selber gesetzlich krankenversichern lassen bei Volljährigkeit ?
Antworten: 9
Zugriffe: 1095

Re: Familienversichert bleiben oder selber gesetzlich krankenversichern lassen bei Volljährigkeit ?

Hallo Jana, im Bescheid zur Grundsicherung steht bei uns "Bedarfsgemeinschaft: Eric xy" Deswegen zählt nur sein Grundsicherungsanspruch bei der Bewertung des Einkommens zur Befreiung. Nur Eric und Franz erhalten hier Sozialleistungen, darum wird nicht das gesamte Familieneinkommen berechnet. Michael...
von angela
03.12.2019, 09:52
Forum: Erwachsen werden: Leben, Arbeit, Wohnen
Thema: Familienversichert bleiben oder selber gesetzlich krankenversichern lassen bei Volljährigkeit ?
Antworten: 9
Zugriffe: 1095

Re: Familienversichert bleiben oder selber gesetzlich krankenversichern lassen bei Volljährigkeit ?

Hallo Jana,

meine Söhne zahlen jeder die ca 50€ und sind damit zuzahlungsbefreit.
Beide beziehen GruSi, sind im Förderbereich und familienversichert.

Es zählt somit nicht das gesamte Familieneinkommen sondern nur ihre GruSi für ihre Zuzahlungsbefreiung.

LG - Angela

Zur erweiterten Suche