Die Suche ergab 484 Treffer

von SandyErgo
08.11.2017, 11:47
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Erfahrung mit Tagesklinik rund um Dresden gesucht
Antworten: 1
Zugriffe: 219

Hi! Seid ihr nicht mehr im ATZ DD? Können die denn keinen Tipp bezüglich Tagesklinik KJP geben? Ich weiß nur, dass es bei uns in Ostsachsen hier sehr, sehr eng mit Plätzen ist. Mein Sohn sollte, aufgrund von Auffälligkeiten in der Schule (auch in Rücksprache mit dem SPZ DD-Neustadt und der dortigen ...
von SandyErgo
07.11.2017, 20:48
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Schulwahl - Erfahrungen bei Hemiparese + AOSF
Antworten: 17
Zugriffe: 3704

Du kommst ja aus NRW, da weiß ich nicht wie das ist, aber vielleicht ist es ähnlich wie in bei uns hier in Sachsen. Da arbeitet die Sprachheilschule in der Nähe nach dem Regellehrplan. Sie hat zwar auf die Problematik der Schüler angepasstes Lernmaterial in Deutsch. Die Lehrbücher und Arbeitshefte i...
von SandyErgo
07.11.2017, 14:23
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Schulwechsel nicht möglich?
Antworten: 6
Zugriffe: 2178

Zusatz: Der Antrag sollte, so weit ich weiß, durch die Schule erfolgen.
von SandyErgo
07.11.2017, 14:22
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Schulwechsel nicht möglich?
Antworten: 6
Zugriffe: 2178

Bei uns soll es von Förderschule Lernen in die Schule für Erziehungshilfe gehen. Von der Mutter eines Klassenkameraden meines Sohnes, der auf die Regelschule wechseln sollte, weiß ich, dass der Ablauf aber ähnlich ist (in Sachsen). Es muss ein Antrag gestellt werden ans Schulamt. Mit der Begründung,...
von SandyErgo
06.11.2017, 21:20
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Genervt vom Umsetzen in der Schule 1. Klasse
Antworten: 19
Zugriffe: 5430

Kenn ich von meinen Kids aber auch. Mal vorn, mal hinten. Mal links an der Bank, mal rechts. Bei meiner Tochter (Förderschule L) passiert das wohl, wenn die Unruhe in der Klasse - 10 Jungen, 2 Mädchen - zunimmt. Der Lehrer erhofft sich wohl, dass, wenn er Störenfriede trennt, dass es wieder ruhiger ...
von SandyErgo
05.11.2017, 20:44
Forum: Krankheitsbilder - ADS/ADHS
Thema: Diagnose gestellt, Medikation begonnen - Fragen
Antworten: 2
Zugriffe: 345

Das ist ja eine ganz schön schnelle Aufdosierung. Bei uns lief es ähnlich wie bei Markus. Wir haben mit den unretardierten Tabletten begonnen. 1 Woche morgens 5 mg, eine Woche morgens 10 mg. Im Moment sind wir bei morgens 10 und mittags 5 mg und dann kommt noch eine Woche morgens 10 und mittags 10 m...
von SandyErgo
04.11.2017, 23:30
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Asperger mit verzögerter Sprachentwicklung?
Antworten: 15
Zugriffe: 1194

Hallo Tanja! Mein Sohn hat, mit jetzt 8 Jahren, immer noch massive Probleme mit der Sprache. Spielt er für sich allein, kommen fast normale Sätze zustande. Erzählt er Dinge von sich aus, wird der Satzbau in den letzten 1-2 Jahren auch immer komplexer. Problem ist die Beantwortung von gezielten Frage...
von SandyErgo
19.10.2017, 13:52
Forum: Krankengymnastik, Frühförderung und andere Therapien
Thema: Ergotherapie
Antworten: 17
Zugriffe: 8685

Ich habe gerade noch mal bei WIKI... nachgeschaut (denn Kinder-Therapie ist nicht so mein Fachbereich). Bei SI steht dort - wird angewendet bei Störungen des Zusammenspiels von Sinnesmodalitäten. Ich denke mal, dass die Frage ist, warum nutzt dein Sohn die Hand nicht. Ist es einfach nur, weil die Mo...
von SandyErgo
19.10.2017, 12:24
Forum: Sprache und Kommunikation
Thema: Logopädie (Kind 2,5 Jahre )
Antworten: 5
Zugriffe: 1605

Logopädie war bei uns lange Zeit auch nur "Spiel", in das anfangs Übungen zur Lautbildung, später zum Satzbau integriert wurden.
von SandyErgo
18.10.2017, 23:48
Forum: Krankengymnastik, Frühförderung und andere Therapien
Thema: Ergotherapie
Antworten: 17
Zugriffe: 8685

Zu meiner Ausbildungszeit war es auch noch so, dass es vor allem darum ging, verlorengegangene/nicht vorhandene Fähigkeiten (wieder) zu erlernen, in dem man die gestörten Funktion der betroffenen Seit gezielt beübt hat. Ich bin zwar jetzt schon einige Jahre aus dem Job raus, wenn ich dann aber in me...

Zur erweiterten Suche