Die Suche ergab 486 Treffer

von Vicki
28.05.2019, 11:49
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Schule und Asperger
Antworten: 7
Zugriffe: 1579

Re: Schule und Asperger

Hallo,
ist denn Deine Tochter krankgeschrieben oder wie läuft das bei Euch? Hatte sie denn Hausunterricht?
Kenne jetzt nicht Eure Landesgesetze?

Gruss Vicki
von Vicki
06.05.2019, 14:35
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Schulprobleme
Antworten: 10
Zugriffe: 1125

Re: Schulprobleme

Hallo Sandra, hast Du schon eimal über eine Fernschule nachgedacht? Die Web-Individualschule in Bochum ist super. Allerdings muss Deine Tochter da eine Dauerkrankschreibung haben oder von der Schulpflicht befreit sein. Die Kosten kann man beim Jugendamt beantragen, was daraus wird? Hmm, ja das liegt...
von Vicki
05.03.2019, 10:46
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Autismustherapie - vormittags?
Antworten: 18
Zugriffe: 1624

Hallo Alex, mit der Therapeutin, dass sollte natürlich abgeklärt werden. Es sollte ja schon Autismustherapie sein, obwohl das eine (Musiktherapie) das andere ja nicht ausschließt. Unsere Tochter hat Schulalltag und Therapie nur eine kurze Zeit zusammen geschafft. Dann ging das nicht mehr. Auch Thera...
von Vicki
26.02.2019, 09:42
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Wenn Asperger (oder andere Autisten) erwachsen werden!
Antworten: 7
Zugriffe: 1085

Hallo Gaby,

das wäre mir neu, vielleicht weis jemand hier was genaueres?

Unser Facharzt hat mal gesagt bis 21.

Gruss Vicki
von Vicki
25.02.2019, 15:47
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Wenn Asperger (oder andere Autisten) erwachsen werden!
Antworten: 7
Zugriffe: 1085

Hallo Engrid,

vielen Dank für Deine Infos!

Gruss Vicki
von Vicki
24.02.2019, 18:24
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Wenn Asperger (oder andere Autisten) erwachsen werden!
Antworten: 7
Zugriffe: 1085

Wenn Asperger (oder andere Autisten) erwachsen werden!

Hallo, was ist dann? Ich glaube, bis 21 muss noch das Jugendamt zahlen für Therapien etc. Was ist danach? Wer ist dann zuständig? Was, wenn die jungen Erwachsenen dann nicht arbeiten können? Bei unserer Tochter (Asperger Autistin 16,5 Jahre alt) wäre das momentan überhaupt nicht möglich. Mehr wie 2 ...
von Vicki
20.02.2019, 10:45
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Warum denken Ärzte so?!
Antworten: 21
Zugriffe: 1791

Hallo Michaela, ich kann das "leider" auch nur bestätigen was Du da schreibst. Da haben wir auch die Hölle hinter uns. Die Krönung war mal ein angesehener Prof. zu dem uns das JA damals umbedingt hinhaben wollte. Dieser hat mich und meine Tochter nur 10 Minuten im Erstgespräch gesehen, die anderen T...
von Vicki
19.02.2019, 12:15
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Vorbereitung auf den MDK
Antworten: 23
Zugriffe: 1644

Hallo, hier zwei Links, die mir mal die Pflegeberatung zukommen lassen hat, vielleicht hilft es ja. Es ist immer auch ein bisschen Glücksache wer da kommt, ich habe mal eine Höherstufung beantrag, wir haben noch Bestandsschutz, deshalb hab ich es versucht. Da sind wir sogar runtergestuft worden, für...
von Vicki
15.01.2019, 11:14
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Welche Hilfen gibt es? Ich bin am Ende meiner Kräfte!
Antworten: 15
Zugriffe: 1678

Re: Welche Hilfen gibt es? Ich bin am Ende meiner Kräfte!

Hallo Karya, das hörst sich alles natürlich nicht gut an. Ich kenne aber all das eigentlich auch, was Du beschreibst. Irgendwann zwingt einen der Körper in die Knie und dennoch macht man weiter, weil es irgendwie ja weitergehen muss. Wenn Dein Sohn eine Pflegestufe hat, dann kannst du die Betreuungs...
von Vicki
08.01.2019, 20:13
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Heimbeschulung/Webschule.. soziale Kontakte?
Antworten: 9
Zugriffe: 2005

Hallo unsere Tochter geht auf die Webschule in Bochum, die sind wirklich super da. Wer ist bei Euch für die Kostenübernahme zuständig? Ich drücke die Daumen. Die Webschule Bochum hat eine 1 zu 1 Betreuung über Skype. Wenn sie nicht anders beschult werden kann, dann mache Dir über die sozialen Kontak...

Zur erweiterten Suche