Die Suche ergab 3356 Treffer

von Alexandra2014
29.06.2020, 17:59
Forum: Sonstiges
Thema: Erfahrungen Betäubungssalbe vor BE
Antworten: 23
Zugriffe: 1242

Re: Erfahrungen Betäubungssalbe vor BE

Bei i.m. Impfung hilft Emla nur bedingt. Zwar piekst es nicht, aber der Druck/ Schmerz im Muskel wird nicht verringert. Grüßle Ursula Wobei das beim Zugang legen und Blut abnehmen nicht anders ist. Die Punktion der Vene merkt man auch noch, trotz Emla. Für mein Kind ist der Piek aber das entscheide...
von Alexandra2014
28.06.2020, 22:14
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Corona Risikofaktoren: u.a. Epilepsie
Antworten: 8
Zugriffe: 1251

Re: Corona Risikofaktoren: u.a. Epilepsie

. Was man daraus mitnehmen kann: man sollte Kinder mit Infekten unbedingt gut auskurieren lassen bevor man sie wieder "in die Wildbahn" entlässt. Das war im Grunde auch schon vor Corona so! Auch eine Erkältung gehört grundsätzlich auskuriert, weil man nie wissen kann, um welchen Erreger es sich han...
von Alexandra2014
28.06.2020, 19:51
Forum: Sonstiges
Thema: Erfahrungen Betäubungssalbe vor BE
Antworten: 23
Zugriffe: 1242

Re:

Engrid hat geschrieben:
28.06.2020, 19:41
@Alex, dankeschön! 😃
Sehr gerne! :D
von Alexandra2014
28.06.2020, 19:40
Forum: Sonstiges
Thema: Erfahrungen Betäubungssalbe vor BE
Antworten: 23
Zugriffe: 1242

Re:

Hallo, beim Junior hilft die Emma-Salbe auch, zb vor dem Legen der Braunüle. Ich häng mich jetzt gleich mal an mit einer Frage: Weiß jemand, wohin genau die Keuchhusten-Impfung gemacht wird? dann weiß ich wo die Emla-Salbe hingehört ... Oberarm? Rechts oder links egal? Grüße Bei Rechtshändern links...
von Alexandra2014
28.06.2020, 19:23
Forum: Sonstiges
Thema: Erfahrungen Betäubungssalbe vor BE
Antworten: 23
Zugriffe: 1242

Re: Erfahrungen Betäubungssalbe vor BE

Hallo!

Also erstmal „platzen“ Venen nicht.

Bei Vorbehandlung mit Emla kommt es häufiger zu Rollvenen, deswegen sollte man die Salbe oder das Pflaster 10 Minuten vorm Blutabnehmen entfernen.

Bei uns funktioniert es einwandfrei. Das Kind ist viel entspannter.

Gruß
Alex
von Alexandra2014
28.06.2020, 18:33
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Corona Risikofaktoren: u.a. Epilepsie
Antworten: 8
Zugriffe: 1251

Re: Corona Risikofaktoren: u.a. Epilepsie

Hallo zusammen, Wenn die Auswirkungen der Epilepsie die Lunge mit betreffen, dann ist das Risiko halt höher: spastische Lunge bei Anfällen mit Entsättigung, Asprationen usw. Falls euer Kind das nicht hat, dann macht euch da nicht so einen Kopf. Lg Irmi Es ging um neurologische Erkrankungen, da das ...
von Alexandra2014
27.06.2020, 10:56
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Corona Risikofaktoren: u.a. Epilepsie
Antworten: 8
Zugriffe: 1251

Re: Corona Risikofaktoren: u.a. Epilepsie

So handhaben wir das auch. Wir machen derzeit nicht mal Therapien. Die sind bei uns aber auch nicht so essentiell. Vieles können wir Zuhause abfangen.
Maske klappt bei uns zum Glück sehr gut. Problematischer sind die anderen, die damit nachlässig umgehen...
von Alexandra2014
27.06.2020, 08:57
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Corona Risikofaktoren: u.a. Epilepsie
Antworten: 8
Zugriffe: 1251

Corona Risikofaktoren: u.a. Epilepsie

Hallo! Es gibt eine neue Studie zu Vorerkrankungen bei Kindern, die einen schweren Verlauf begünstigen, u.a. wird auch Epilepsie genannt. Hier der deutsche Artikel mit einer Zusammenfassung dazu: https://www.sueddeutsche.de/wissen/covid-19-kinder-europa-1.4949207 Zitat: Am häufigsten aber stellten d...
von Alexandra2014
26.06.2020, 18:22
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Eure Einschätzung, bitte...
Antworten: 15
Zugriffe: 1146

Re: Eure Einschätzung, bitte...

Hi in die Runde, ich schiebe hoch... vielleicht gibts hier ja Erfahrungen bei Frühchen und/oder Mädchen? LG Johanna Hallo Johanna, deine Auflistung liest sich fast wie unser heute erhaltenes Zeugnis. :wink: Bei uns hieß es ja auch lange, dass alle Schwierigkeiten und Besonderheiten mit der Geburt i...
von Alexandra2014
25.06.2020, 12:06
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Kind erträgt Teilen nicht
Antworten: 18
Zugriffe: 1021

Re: Kind erträgt Teilen nicht

Hallo, ich würde da eine ähnliche Erklärung haben wie Sophie11. Ich finde, dass es bei der Situation keineswegs ums Teilen ging. Er hat sich auf überbackene Tortellini gefreut, die konnte er jetzt aber nicht essen, weil er sie aufgewärmt nicht mochte. Und jetzt hat Papa all die leckeren Tortellini ...

Zur erweiterten Suche