Die Suche ergab 713 Treffer

von Lija
11.11.2016, 08:55
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Autismus und gestörte Mutter-Kind-Beziehung
Antworten: 78
Zugriffe: 5158

@Vicki: Wie kam es zu der Familienhilfe wenn ich fragen darf?
von Lija
10.11.2016, 22:30
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Autismus und gestörte Mutter-Kind-Beziehung
Antworten: 78
Zugriffe: 5158

Diese Lektion habe ich jetzt allerdings auch gelernt, bloß nicht zu viel persönliches von sich preis geben. Und das ist etwas was mir so überhaupt nicht gegeben ist, da ich immer sehr offen und ehrlich allen Menschen gegenüber trete und grundsätzlich auch nichts zu verbergen habe. Aber das kann eine...
von Lija
10.11.2016, 19:59
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Autismus und gestörte Mutter-Kind-Beziehung
Antworten: 78
Zugriffe: 5158

Was empfiehlt denn dein Bruder als Fachmann uns Müttern? Klar, am besten dickes Fell und da rein und andere Seite wieder raus. Aber geht ja nicht immer, man muss ja kooperieren bis zu einem gewissen Grad. Sonst geht's so wie einigen wo es bis vor Gericht geht schlimmstenfalls. Wie sieht es denn bei ...
von Lija
10.11.2016, 18:40
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Überforderung in der Schule - Schulverweigerung, was tun?
Antworten: 12
Zugriffe: 1121

Wir haben gerade genau das hinter uns. Monate lange Odyssee. Panik vor Schule! Vier Wochen stationär mit mir dann fast 3 Monate Tagesklinik. Allerdings ist unser auch "erst " 9. Deshalb klare Instruktion, ihn nicht damit durchkommen zu lassen, Schule und gewisse Anforderungen müssen einfac...
von Lija
10.11.2016, 17:54
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Autismus und gestörte Mutter-Kind-Beziehung
Antworten: 78
Zugriffe: 5158

Und wie ist es dazu gekommen dass ihr bis vor Gericht musstet?
Ich habe eure Geschichte etwas mitverfolgt, war das jetzt schlussendlich weil ihr sie nicht vollstationär geben wolltet?
von Lija
10.11.2016, 11:09
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Autismus und gestörte Mutter-Kind-Beziehung
Antworten: 78
Zugriffe: 5158

Ich bin mir noch nicht sicher, welche Strategie am sinnvollsten ist.
Kommt wahrscheinlich auch drauf an, wie sehr einem " das Wasser bis zum Hals steht"...
von Lija
10.11.2016, 10:44
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Autismus und gestörte Mutter-Kind-Beziehung
Antworten: 78
Zugriffe: 5158

Ja, eine vernünftige community ist glaube ich echt Gold wert. Mal erwartet ja immer dass man mit seinen Problemen und Fragen auf Verständnis stößt bei Fachleuten, ich muss aber gerade ganz hart auf den Boden der Tatsachen ankommen und erkennen dass das absolut und nur ganz selten der Fall ist. Ich k...
von Lija
10.11.2016, 10:27
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Integrationshelfer
Antworten: 14
Zugriffe: 702

Hätte da auch eine Frage zu,
in welchem Kontakt steht ihr mit dem I Helfer auf privater Ebene?
Heutzutage kann man sich ja ganz easy über Smartphone austauschen. Wie häufig tauscht ihr euch aus untereinander?
von Lija
10.11.2016, 09:59
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Autismus und gestörte Mutter-Kind-Beziehung
Antworten: 78
Zugriffe: 5158

"Herzlich willkommen im falschen Film " ist so meine Devise momentan. Bei uns sieht es zwar längst nicht so düster aus wie bei euch, aber es reicht um eine ganze Familie aus der Fassung zu bekommen. Ich glaube allmählich auch, dass das scheinbar Standard ist Steine noch und nöcher in den e...
von Lija
10.11.2016, 07:52
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Autismus und gestörte Mutter-Kind-Beziehung
Antworten: 78
Zugriffe: 5158

Ich bin jedes Mal schockiert und frage mich, wo man das her nimmt und vor allem, was man damit bezwecken will?? :shock:

Zur erweiterten Suche