Die Suche ergab 945 Treffer

von MarenRuth
07.05.2017, 13:32
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Dyskalkulie auch bei Förderschülern möglich?
Antworten: 16
Zugriffe: 3263

Hallo Sandra, zur Frage ob man es an der Förderschule testen kann oder nicht, kann ich dir leider keine Auskunft geben. Allerdings hat meine Tochter Dyskalkulie und vielleicht nützen dir ja meine Tipps etwas weiter. Sie wurde in der Klinik getestet und bekam dann eine Förderung vom Jugendamt. Selbst...
von MarenRuth
26.02.2017, 10:24
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Scheidung: Pflege als Unterhalts-Privileg?
Antworten: 11
Zugriffe: 3352

Hallo Uwe, das ist wirklich sehr schwierig. Generell gilt man beim AA als nicht vermittelbar, wenn man einen Angehörigen mit Pflegestufe III pflegt. Ich hatte aber trotzdem eine unglaublich nette Betreuerin, die mich gerne vermitteln wollte. Dem konnte ich damals bis zu einem bestimmten Punkt folgen...
von MarenRuth
07.02.2017, 07:35
Forum: Ernährung / Sondennahrung / Verdauungsprobleme
Thema: Kochecke - püriertes selbstgekochtes Essen - Tipps usw.
Antworten: 35
Zugriffe: 7547

Hallo und noch ein guten Morgen :D ich wollte noch etwas zum Übergang - normales Essen - püriertes Essen schreiben. Es geht ja auch darum den Genuss zu erhalten, den er schon mit Essen verbindet. Ich würde mit einfachen Mahlzeiten Anfangen, z.B. Rührei mit Rahmspinat oä. Also nur zwei Dinge kombinie...
von MarenRuth
05.02.2017, 18:30
Forum: Ernährung / Sondennahrung / Verdauungsprobleme
Thema: Kochecke - püriertes selbstgekochtes Essen - Tipps usw.
Antworten: 35
Zugriffe: 7547

Hallo Ihr Lieben, bei salzigen Gerichten gerne eine leichte Gemüsebrühe nehmen zum pürieren. Das verstärkt die verschiedenen Geschmacksrichtungen. Ich habe auch gerne das Komplett Kartoffelpüree genommen, da es nicht ganz so gehaltvoll ist, wie selbstgemachtes. Das klappte auch immer gut als "Soßenb...
von MarenRuth
15.01.2017, 10:35
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Genervt: Die endlose Wiederholung der Wiederholung
Antworten: 12
Zugriffe: 3413

Hi Ihr Lieben, ich finde es auch schade um die schöne Grundschulzeit. Ich war selber in Berlin mit 6 Jahren unterwegs. Ich habe nur eher entspannte Erinnerungen. Meine Mutter war sauer, das Klasse 5 und 6 nur Wiederholung des schon gelernten wäre. Allerdings hatten wir dadurch sehr sichere Deutsch u...
von MarenRuth
13.01.2017, 16:12
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Genervt: Die endlose Wiederholung der Wiederholung
Antworten: 12
Zugriffe: 3413

Hallo liebe Silvia, willkommen in der 4ten Klasse :shock: Hier in Bayern ist es genauso. Nachdem in der 3ten Klasse das Wasserwerk abgefragt wurde und die Kinder ein Pilzbuch verfassen mussten, kam in der 4ten Klasse die Probe mit: eigene Stadt, Umland, wichtigste Verkehrswege, Flüsse. Dazu eigenes ...
von MarenRuth
12.01.2017, 16:50
Forum: Intensivkinder
Thema: Hausbesuche vom Kinderarzt bei Intensivkindern
Antworten: 20
Zugriffe: 8244

Hi Du bist ja lieb, danke. Ja irgendwie ging Weihnachten rum. Da muss man glaube ich durch... Jetzt kommen wir zurecht, weil es einfach ein kompletter Weg mit ihm war. Das tut gut zu wissen. Kennst du HOMe München? Die haben uns versorgt. Erschrick bitte nicht vor dem Wort Palliativ, aber du hast ge...
von MarenRuth
12.01.2017, 07:25
Forum: Intensivkinder
Thema: Hausbesuche vom Kinderarzt bei Intensivkindern
Antworten: 20
Zugriffe: 8244

Hallo Irmi ach super das sie gekommen ist! Ferndiagnosen fühlen sich ja nicht so gut an... Was wir immer gemacht haben, wenn wir nicht sicher waren, sind auch Abstriche vom Mund und bei uns halt das Tracheostoma. Und ich habe ein Stethoskop gehabt und mich einweisen lassen. Hausbesuche hat meine Kin...
von MarenRuth
02.10.2016, 07:57
Forum: Intensivkinder
Thema: Intensivstation, Intubation, große Angst
Antworten: 70
Zugriffe: 29718

Liebe Anne ich drücke deinem Sohn auch ganz fest die Daumen! Er schafft das. Es ist erstmal erschreckend zu sehen, die Beatmung und der 02. Aber es hilft ihm auch, er kann all seine Kraft auf die Bekämpfung der Lungenentzündung legen und die Maschinen übernehmen in der Zeit die Atmung. Und ganz lang...
von MarenRuth
15.08.2016, 12:27
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: rätselhafter Husten
Antworten: 5
Zugriffe: 1630

Habt ihr eventuell ein neues Medikament? War bei meinem Mann eine allergische Reaktion auf ein gängiges Mittel, das war für den Kreislauf, hatte nichts mit der Lunge zu tun

Schnelle gute Besserung!!!
Liebe Grüße
Maren

Zur erweiterten Suche