Die Suche ergab 1176 Treffer

von Mariposa
22.12.2011, 15:56
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Nachts ein Anfall, wie merkt ihr das?
Antworten: 57
Zugriffe: 14614

HAllo Ihr Lieben, ich habe so überflogen was ihr da alle für Erfahrungen habt...bei uns war es auch so, dass ich jahrelang bei Louisa geschlafen habe, dann, als ich nicht mehr konnte, schlief sie alleine, sie hat Anfälle in der Nacht, wenn einer stärker war, ist morgens das Bett nass. Ich weiss, es ...
von Mariposa
28.11.2011, 22:15
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Komische Anfallserscheinung - Kennt das jemand?
Antworten: 9
Zugriffe: 1645

Hallo Nicola,

Louisa hat das auch immer wieder gemacht, kurz vorher innehalten, festhalten, dann wie ein seufzer, bis röcheln und mal sturz mal nicht...auf jeden Fall Anfälle, meiner Meinung nach...
lg
Martina
von Mariposa
28.11.2011, 22:12
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: "Jammern" unter einem Krampf - Hilfe!
Antworten: 12
Zugriffe: 2750

Hallo Nicola,

die Ärzte haben das eigentlich nie so in den Vordergrund gestellt, bzw beachtet...hm...bin ja gespannt, was ihr erfahren werdet.
Alles Gute.
Martina
von Mariposa
27.11.2011, 22:33
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Pubertät und Epilepsie/ Absetzversuch gescheitert
Antworten: 17
Zugriffe: 7060

HAllo InaPAul,

schön, dass es bei dir positiv verlaufen sit !!
Alles alles Liebe + Gute !!!!!
Martina
von Mariposa
27.11.2011, 22:30
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: "Jammern" unter einem Krampf - Hilfe!
Antworten: 12
Zugriffe: 2750

Hallo Nicola,

Louisa schreit und weint manchmal, jammert, brabbelt, früher hat sie öfters mal gelacht dabei, jetzt wimmert sie meist wie ein leidendes Wesen, weint manchmal richtig....schrecklich! Auch ich habe damit Probleme !
Viel Kraft !
Martina
von Mariposa
20.11.2011, 19:57
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Pubertät und Epilepsie/ Absetzversuch gescheitert
Antworten: 17
Zugriffe: 7060

Hallo Mirianna, es ist der Kinderarzt/Neurologe und der Kinderarzt, der in Zusammenarbeit mit dem Endoktrinologen die mtl. Spritze gibt..alles sagen, es kann nicht sein...naja noch. bisher hatte Louisa täglich mehrere Anfälle, kleinere kurze, fokale, jetzt ist sie fast anfallsfrei in der guten Phase...
von Mariposa
20.11.2011, 16:53
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Pubertät und Epilepsie/ Absetzversuch gescheitert
Antworten: 17
Zugriffe: 7060

HAllo Mirianna, Louisa bekommt Enantone schon seit 2005 ( das war sie vier) - deswegen kann es lt Arzt nichts mit der Pubertät zu tun haben. Aber: Louisa wächst ganz ordentlich momentan, entwickelte Körpergeruch, Achselbehaarung, Brustansatz und Schambehaarung..und jetzt die viel stärkeren Anfälle s...
von Mariposa
20.11.2011, 14:13
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Pubertät und Epilepsie/ Absetzversuch gescheitert
Antworten: 17
Zugriffe: 7060

Hallo an alle, über den Wirksamkeitsverlust nach Absetzten kann ich noch nicht mitreden, aber bei Louisa hat sich der Zusatnd mit jetzt beginnender Pubertät massiv verschlechtert. Was lt Arzt nicht sein kann, weil sie Enantone bekommt, was ihre Pubertas Preacox aufhält... also alles immer sehr unwäg...
von Mariposa
20.11.2011, 14:03
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Anfallspausen während Infekten
Antworten: 20
Zugriffe: 3283

Hallo Dunja, bei Louisa war das auch immer so: wenn sie bei einer Erkältung oder Infekt Fieber hatte, dann war sie danach eine Weile anfallsfrei. Unser Arzt erklärte das mit dem veränderten Stoffwechsel im Gehirn bei Fieber. Wir kämpfen gerade mit einer Veränderung des Stoffwechsels im Gehirn durch ...
von Mariposa
20.11.2010, 16:00
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Homöopathische Behandlung bei chron. Schmerzen?
Antworten: 12
Zugriffe: 2849

Hallo Sinale und alle im Portal, ich wollte einfach mal wieder melden, wie es uns geht: Im August stellten wir Louisa von Keppra auf Topamax um. Das Topamax wird ja bei Erwachsenen zur Migräneprophylaxe eingesetzt. Und es hilft tatsächlich auch bei Louisa. Bei den Anfällen hat sich zwar nur relativ ...

Zur erweiterten Suche