Die Suche ergab 560 Treffer

von MartinaM.
12.05.2014, 10:19
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Konsequenzen haben keine Wirkung
Antworten: 65
Zugriffe: 2886

@chantal : bei mir funktioniert das auch nicht. Und auch bei nahezu allen Autisten die ich kenne greift Belohnung vs Strafe nur, wenn sie sich die Ziele selber setzen. Vorgaben von außen werden ignoriert.
von MartinaM.
12.05.2014, 10:17
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Konsequenzen haben keine Wirkung
Antworten: 65
Zugriffe: 2886

ja, Regina, sowas gibt es, auch in deinem Gehirn, das ja schließlich die Steuerzentrale ist, so ganz ohne Hirn wirds arg schwierig ;)

http://dasgehirn.info/denken/motivation ... ngssystem/
von MartinaM.
12.05.2014, 09:40
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Konsequenzen haben keine Wirkung
Antworten: 65
Zugriffe: 2886

Im autistischen Gehirn (zumindest bei den normativen 90% nehme ich an) soll angeblich das Strafe-Belohnungs-Zentrum nicht aktiviert sein. Könnte schon sein ...und wäre eine Erklärung für dieses Phänomen, das bei vielen Autisten sichtbar ist. Kann mich leider nicht erinnern, wo ich das letztens geles...
von MartinaM.
02.05.2014, 07:30
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Zwangsanpassung an die Gesellschaft
Antworten: 40
Zugriffe: 2244

Tja, manchmal ist es halt besser eine neue Baustelle zu eröffnen, um viele anderen dann stilllegen zu können, aber ich seh schon, hier ist keine/r dafür so richtig zu begeistern.

Naja, dann liegt das Projekt halt noch eine Zeit auf Eis, irgendwann dann....;)
von MartinaM.
30.04.2014, 09:03
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Welches BBW bei Asperger?
Antworten: 9
Zugriffe: 352

BBW Karben ist gut. Auch das hier: http://www.bbw-abensberg.de/
von MartinaM.
28.04.2014, 18:29
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Plötzlich absolute Tiefphase - ich will kein Autist sein
Antworten: 9
Zugriffe: 582

Konzentriere dich und ihn vorallem, auf seine Stärken, das was er gut kann. Das ist das, was er tut, wenn er in Ruhe gelassen wird, bzw das was er zur Entspannung tut. Und geh mit ihm zurück, was Schulkram betrifft, dahin wo er Erfolgserlebnisse hat(te) - von da langsam aufbauen bis zum notwendigen ...
von MartinaM.
28.04.2014, 18:24
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Zwangsanpassung an die Gesellschaft
Antworten: 40
Zugriffe: 2244

Ja, natürlich kann Zwangsanpassung und Alles was Autisten passiert, auch allen Anderen geschehen. Nur, wir sind hier im Autisten-thread und ich bin Autistin und arbeite bei und für und mit Autisten. :wink: Darauf konzentriere ich mich. Gerne würde ich die Welt retten, aber aufgrund von Autismus und ...
von MartinaM.
28.04.2014, 13:48
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Hypophyseninsuffizienz
Antworten: 7
Zugriffe: 3492

Adrenogenitales Syndom? AGS bzw im internationalen Sprachgebrauch : CAH, congenital adrenal hyperplasia? Oder auch verwandte endokrine Diagnosen... Ich habe 15 Jahre in dem Bereich beraten, meine mittlere Tochter ist betroffen. Stehe gern für Auskünfte und (schriftliche) Beratung zur Verfügung. Gern...
von MartinaM.
28.04.2014, 13:42
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Zwangsanpassung an die Gesellschaft
Antworten: 40
Zugriffe: 2244

@Cornelia, wäre das Schulsystem nicht wie es nun mal ist, wäre uns nie der Gedanke gekommen, eine Unterrichtsmöglichkeit für AS-Kinder zu erschaffen. Es gibt auch Schulen, wo die Inklusion funktioniert, ich habe mehrere davon gesehen - und leider auch die krassen Gegenteile. Und da wo "Leiden" anfän...
von MartinaM.
28.04.2014, 09:24
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Zwangsanpassung an die Gesellschaft
Antworten: 40
Zugriffe: 2244

Hallo Ann, in Irland soll es eine Schule für AspergerAutisten geben und auch in Spanien ein erfolgreiches Projekt mit Aspies, aber im Netz finde ich Nichts dazu. Das waren mündliche Berichte, da müsste ich nachforschen. Aber genau das ist das Problem. Recherchen brauchen viel Zeit - die ich definiti...

Zur erweiterten Suche