Die Suche ergab 174 Treffer

von Sabine mit Phoebe
20.06.2013, 13:06
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: zus. Betreuungsleistungen beantragen aufgr. Schlafapnoe?
Antworten: 10
Zugriffe: 2869

Hallo, eigentlich müsste Euch die zusätzliche Betreuungsleistung auf Grund der geistigen Behinderung, ich hoffe, ich setze nichts falsches voraus, zustehen. Wie die Maske gewertet wird, weiß ich nicht genau. Falls es rein unter medizinische Pflege fällt, wird sie nicht anerkannt, sonst hast Du jetzt...
von Sabine mit Phoebe
13.06.2013, 13:05
Forum: Krankenhausaufenthalte, Arzttermine etc.
Thema: Coxa retrotorta - OP?
Antworten: 2
Zugriffe: 4137

Hallo, schade, das niemand geantwortet hatte. Wir stehen vor dem gleichen Problem, operieren oder nicht. Es geht dabei um Phoebe. Sie hat Schmerzen, also doch wohl eher ja. Uns wurde aber gesagt, dass sie nach drei Tagen wieder anfangen soll zu laufen, von länger durchgehend Rolli war keine Rede auc...
von Sabine mit Phoebe
20.02.2013, 19:59
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: MDK war da - Widerspruch, wie läuft so etwas?
Antworten: 11
Zugriffe: 2325

Hallo, meine Kinder wurden auch beide zusammen begutachtet und es war so chaotisch wie bei Euch.... Ich kann Dir nur Mut zu dem Widerspruch machen! Ich habe bei schon beide vier Familien einen Widerspruch mitbegleitet und wir waren immer erfolgreich. Die Kassen zählen auf die Eltern, die keinen einr...
von Sabine mit Phoebe
20.02.2013, 08:47
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: MDK war da - Widerspruch, wie läuft so etwas?
Antworten: 11
Zugriffe: 2325

Hallo,

war bei Euch zufällig eine Frau als Gutachterin? Eine Frau Dr. M.?

Liebe Grüße

Sabine
von Sabine mit Phoebe
19.02.2013, 14:00
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: MDK war da - Widerspruch, wie läuft so etwas?
Antworten: 11
Zugriffe: 2325

Hallo, wir haben genau das gleiche gerade mit zwei Kindern durch. Ich habe die Gutachten Punkt für Punkt kommentiert und berichtigt und das dann dem Widerspruch beigefügt. Es ist einige Arbeit, lohnt sich aber! Bei mir kamen zwölf Seiten heraus. Bei Erfolg wird das Pflegegeld rückwirkend ausbezahlt....
von Sabine mit Phoebe
10.01.2013, 16:01
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Widerspruch Rückstufung nach Wiederbegutachtung
Antworten: 8
Zugriffe: 2342

Hallo Ihr Lieben, es ist geschafft! Heute kam der Brief von der Pflegekasse: Widerspruch stattgegeben, jetzt haben beide Pflegestufe II. So fängt dieses Jahr doch mal positiv an! Eine Frage hätte ich da noch zur eingeschränkten Alltagskompetenz: in unserem Gutachten können 9 Punkte mit ja oder nein ...
von Sabine mit Phoebe
10.01.2013, 15:45
Forum: Kontakte und Termine
Thema: Gründung einer Selbsthilfegruppe zum Stickler-Syndrom
Antworten: 10
Zugriffe: 5938

Liebe Julia, wie schön, dass Du uns gefunden hast!!! Wenn Du magst, können wir auch telefonieren. Ich schicke Dir gleich eine PN mit meiner Telefonnummer. Wenn Du sagst Aimee soll eine Gaumenplatte bekommen, frage ich mich, ob dass heißt, dass die Spalte nicht richtig geschlossen werden konnte?! Lie...
von Sabine mit Phoebe
23.12.2012, 22:51
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: intestinale Pseudoobstruktion
Antworten: 3
Zugriffe: 1738

Hallo, habt Ihr Euch schon an die Achse e.V. gewandt? Das ist die Dachorganisation der Selbsthilfegruppen seltener Erkrankungen, vielleicht kann man dort parallel noch helfen. Vielleicht sich auch an einer Uni jemand finden, der ein Forschungsprojekt bzw. die Doktorarbeit darüber machen würde?! Lieb...
von Sabine mit Phoebe
23.12.2012, 21:40
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Melanie mit Finn (Pierre-Robin-Sequenz)
Antworten: 6
Zugriffe: 2981

Hallo Rita, Phoebe wurde 2003 mit PRS geboren. Wir haben ganz früh mit Logopädie angefangen und gehen immer noch dorthin. Phoebe hat bis heute ihre Pauschbäckchen, was ein Zeichen für Muskelschwäche ist. Gesabbert hat sie die ganze Kindergartenzeit so dass alles nass war. Das hat sich vor der Schule...
von Sabine mit Phoebe
23.12.2012, 10:27
Forum: Kontakte und Termine
Thema: Gründung einer Selbsthilfegruppe zum Stickler-Syndrom
Antworten: 10
Zugriffe: 5938

Hallo, jetzt wird's langsam spannend, ich sitze an der Satzung, aber die alles entscheidende Frage ist noch offen. Wie nennt man am besten so eine Selbsthilfegruppe? Hier mal Vorschläge: Deutsche Stickler Selbsthilfe e.V. Deutsche Stickler Hilfe e.V. Stickler Hilfe Deutschland e.V. Bundesverband Sti...

Zur erweiterten Suche